Aktuelles Thema

Alexander Shnaider

Sortieren nach
1 1
Formel 1 in der Krise
29.01.2013
Wenn Formel 1-Teams aussteigen oder nur noch mit Bezahlfahrern überleben muss man sich Sorgen um die Königsklasse machen. Der Sport muss sich fragen, wie er langfristig überleben will. mehr »
F1 Countdown 2009
20.07.2011
Force India hat in den letzten fünf Jahren vier Mal den Namen, vier Mal den Besitzer und drei Mal den Motor gewechselt. Wir sagen Ihnen, ob es 2009 mit Mercedes-Power endlich aufwärts geht. mehr »
Red Bull schnappt Toyota Ingenieur weg
16.02.2009
Der Brite Mark Smith wird neuer Technischer Direktor beim Red Bull-Team. Das wird die Mannschaft von Dietrich Mateschitz am Freitag (25.2.) verkünden. Vor Wochenfrist glaubte man sich der Dienste des Engländers bei Toyota noch sicher. mehr »
Jordan präsentiert in Moskau
16.02.2009
Der neue Besitzer Alexander Shnaider brachte den neuen Jordan-Toyota EJ15 auf den Roten Platz. Das neue Auto ist eigentlich ein altes. Der EJ 15 dient nur als Lückenbüßer. mehr »
Red Bull mit Honda
16.02.2009
Die Shooting-Stars der noch jungen Saison, das Red Bull-Team, soll 2006 mit Honda-Motoren fahren. Teameigner Dietrich Mateschitz sind die Kosten für die Cosworth-Motoren ein Dorn im Auge. mehr »
Luderalarm im Fahrerlager
16.02.2009
Das Jordan-Team kassierte in Spanien einen Rüffel von den Vermarktern des Fahrerlagers. Die Damen sollen zu freizügig gewesen sein. mehr »
Die Russen kommen
16.02.2009
Nach einem Inder und einem Israeli betritt mit Roman Rusinov der nächste Exot die Formel 1-Bühne. Der Russe soll für das neue Midland-Team als Testfahrer arbeiten. mehr »
Boris Jelzin in der Formel 1
16.02.2009
Boris Jelzin, Enkel des ehemaligen russischen Präsidenten gleichen Namens wird zukünftig für das Midland-Team des Russland-Kanadiers Alexander Shnaider arbeiten. Bei der Fahrersuche richte Midland sein Augenmerk vor allem auf Mexiko. mehr »
Wettrennen um Jaguar
03.06.2008
Midland und Red Bull wollen nun doch zuschlagen. Beide Unternehmen liefern sich ein Kopf an Kopf-Rennen um das zum Verkauf stehende Jaguar-Team. mehr »
Buhlen um Jordan
03.06.2008
Geht Jordan-Besitzer Alexander Shnaider das Geld aus? Rechnungen bleiben unbezahlt, zahlreiche Mitarbeiter verlassen das Team. Ein weiterer Russe will das Team kaufen. Sein Berater ist ein gewisser Eddie Irvine. mehr »
Jordan verliert Marketing-Vertrag
03.06.2008
Christian Geistdörfer hat seinen Marketing-Vertrag mit dem Besitzer des Formel-1-Teams Jordan gekündigt. Mit diesem Schritt reagierte der ehemalige deutsche Rallye-Pilot auf Vorwürfe seiner früheren Partner, er habe finanzielle Zusagen nicht erfüllt. mehr »
Formel 1 2006: Tops und Flops
03.06.2008
Dem ein oder anderen mag der Ausgang der Formel 1-WM 2006 nicht gefallen, ansonsten gab es aber wenig Grund zur Beschwerde. Wir erinnern uns an ein Jahr voller Turbulenzen und Spannung und blicken zurück auf Höhepunkte und Tiefschläge. Die glorreichen Zwölf: mehr »
Sortieren nach
1 1
Neues von stromschnell.de
Kaufland errichtet Schnellladeinfrastruktur
Kaufland will 100 Schnellladestationen bis 2019 aufstellen.mehr
Tesla Semi Konkurrenz: Thor Trucks ET-One
Die Kalifornier von Thor Trucks wollen Tesla Konkurrenz machen.mehr
Hyundai drückt auf die elektromobile Tube
Hyundai und Kia bringen in den nächsten Jahren zahlreiche neue E-Modelle auf den Markt.mehr
Autobauer BAIC trifft radikale Entscheidung
Der chinesische Autobauer BAIC wird zur reinen Elektroauto-Marke.mehr
Wie steht es um den Rohstoffbedarf für E-Autos?
Das Öko-Institut liefert Antworten auf die dringlichsten Fragen zur Rohstoffversorgung der Elektromobilität.mehr
Schaeffler übernimmt Elektromotoren-Hersteller
Schaeffler hat den E-Motor-Hersteller Compact Dynamics komplett übernommen.mehr
Elektroautos: BMW kurz vor Ziel
BMW zeigt sich zufrieden mit Elektroauto-Absatz.mehr
Restwertriesen 2021: die wertstabilsten E-Autos
Focus Online und Bähr & Fess Forecasts haben die Restwertriesen 2021 gekürt.mehr
Jeder 4. Kfz-Betrieb betreibt Stromtankstelle
Die Umfrage „Kfz-Gewerbe 2020plus“ hat einige interessante Daten zutage gebracht.mehr
E-Carsharing von Renault läuft in Madrid an
Noch 2017 wird das E-Carsharing-Unternehmen Zity in Madrid seinen Betrieb aufnehmen.mehr