Aktuelles Thema

Alexandros Margaritis

Sortieren nach
1 1
Lewis Hamilton strandet früh im ersten Training
16.02.2009
Für Formel 1-WM-Leader Lewis Hamilton begann der Auftakt zum achten Lauf zur Formel 1-Weltmeisterschaft in Magny-Cours unerfreulich. mehr »
Vorschau DTM 2008: Zweikampf
30.11.2008
Audi gegen Mercedes - braucht die DTM wirklich den viel beschworenen dritten Hersteller? Nicht unbedingt, denn spannende Rennen und das neue Zugpferd Ralf Schumacher werden auch 2008 für volle Ränge sorgen. mehr »
Mugello: Häkkinen führt Audi-Team vor
05.06.2008
Dank einer taktischen Meisterleistung hat Mercedes-Mann Mika Häkkinen der gesamten Audi-Mannschaft ein Schnippchen geschlagen. Mit Glück und Routine konnte der Finne am Sonntag (15.7.) im italienischen Mugello seinen zweiten Saisonsieg einfahren. mehr »
Barcelona: Tomczyk holt sich die Pole
05.06.2008
Audi-Werksfahrer Martin Tomczyk startet wie zuletzt am Nürburgring auch beim neunten Lauf zur DTM in Barcelona von der Pole Position. mehr »
Barcelona: Eskalation der Rivalität
05.06.2008
Nach zahlreichen Kollisionen in Barcelona hat das Audi-Team neun Runden vor Schluss sein komplettes Fahrerfeld aus dem Rennen genommen. Begleitet von einem gellenden Pfeifkonzert gewann Mercedes-Pilot Jamie Green. mehr »
DTM: Mercedes-Mannschaft komplett
03.06.2008
Der 20 Jahre alte Alexandros Margaritis aus Bonn fährt 2005 eine Mercedes C-Klasse des Berliner Teams Mücke Motorsport in der DTM. Margaritis ist einer von drei Mercedes-Benz Fahrern die in der DTM 2005 mit der Vorjahresversion der AMG Mercedes C-Klasse an den Start gehen. mehr »
Das DTM-Starterfeld 2005
03.06.2008
20 Fahrer auf drei Marken bilden das Teilnehmerfeld 2005. Nicht berücksichtigt sind die zwei angekündigten MG, da die Zukunft der britischen Marke wegen finanzieller Schwierigkeiten ungewiss ist. mehr »
Mercedes: DTM-Mannschaftsaufstellung komplett
03.06.2008
Bruno Spengler wird befördert, Jean Alesi rutscht ins zweite Glied. Die DTM-Fahreraufstellung bei Mercedes bietet wenig Überraschendes. mehr »
DTM Oschersleben: Sieg für Paffett
02.06.2008
Gary Paffett sorgte schon im zweiten Rennen nach seiner DTM-Rückkehr für eine Sensation. In einem Vorjahres-Mercedes gewann der Meister des Jahres 2005 in der Magdeburger Börde. Hockenheim-Sieger Mattias Ekström warf im Audi seine Siegchancen schon vor dem Rennen weg. mehr »
DTM Lausitzring: Mercedes dominiert Qualifikation
02.06.2008
Bruno Spengler holte sich im Mercedes beim dritten DTM-Rennen in der Lausitz die Pole Position. Für Audi gab es keinen Blumentopf zu gewinnen. Keiner der vier aktuellen Werks-Renner kam unter die besten Acht. mehr »
DTM: Häkkinen im Freien Training vorne
02.06.2008
Beim Freien Training zum fünften Lauf zur DTM in Nürnberg fuhr Mika Häkkinen in der letzten Runde vor Mattias Ekström die Bestzeit. mehr »
DTM Norisring: Dritte Pole für Spengler
02.06.2008
Mercedes-Pilot Bruno Spengler holte in einem verregneten Zeittraining die Bestzeit beim fünften Lauf zur DTM in Nürnberg. mehr »
DTM Norisring: Spengler wieder Erster
02.06.2008
Der Vorjahressieger Bruno Spengler hat den fünften Lauf zur DTM in Nürnberg gewonnen. Bei seinen ersten Sieg in diesem Jahr konnte der Mercedes-Pilot seinen Markenkollegen Bernd Schneider in einem spannenden Rennen auf Platz zwei verweisen. mehr »
DTM Nürburgring: Di Resta mit erster Bestzeit
02.06.2008
Mercedes-Pilot Paul di Resta fuhr im ersten Training zum achten Lauf zur DTM am Freitag (31.8.) die Bestzeit. Der 21-jährige Schotte umrundete die 3,629 Kilometer lange Kurzanbindung der Grand Prix-Schleife des Nürburgrings in einer Zeit von 1:37.334 Minuten. mehr »
DTM: Margaritis hört auf
30.05.2008
Der DTM-Pilot Alexandros Margaritis verlässt nach drei Jahren das Mercedes-Team und die DTM-Rennserie um sich neuen Aufgaben zu stellen. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Kann Tesla so die deutschen Autobauer überholen?
Die Elektroautoquote in China kommt wohl doch schon 2018. Das wollten die deutsche Autoindustrie und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel unbedingt vermeiden. Als wären das nicht schon schlechte Nachrichten genug für deutsche Autobauer, baut Tesla wohl bald jede Menge Elektroautos – in China.mehr
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt.mehr
Systeme für autonomes Fahren
Seit Jahren wird über ein autonom fahrendes Auto von Apple spekuliert, jetzt hat Apple-Boss Cook die Entwicklung entsprechender Software offiziell bestätigt.mehr
Rein elektrisches Crossover-Modell
Tesla baut seine Modellpalette kräftig aus. Auf einer Aktionärsversammlung zeigte Tesla-Boss Elon Musk ein erstes Bild vom neuen Tesla Model Y.mehr
Geely-Investment elektrifiziert neues London-Taxi
Der Chinesische Konzern Geely hat kräftig in den aufgekauften Taxi-Bauer LTC investiert. In einer neuen Fabrik in Coventry wird die nächste Generation London Taxis (TX5) gebaut. Mit Volvo-Elektroantrieb sagt das Kult-Taxi dem Diesel Lebewohl.mehr
Reaktion auf Abkehr des US-Präsidenten von Klima-Abkommen
Als Reaktion auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zieht sich Tesla-Chef Elon Musk aus den Beratergremien der Regierung zurück. mehr
Aktionäre zwingen Ölmulti ExxonMobil zu mehr Klimaschutz
Tesla-Chef Elon Musk droht im Falle eines Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem Rückzug aus Beratergremien der Regierung. Musk schrieb, er habe "alles getan", um bei Trump zu erreichen, dass die USA dem Abkommen treu bleiben.mehr
Die zehn begehrtesten Gebrauchtwagen
Vielen Autofahrern sind Elektroautos als Neuwagen zu teuer. Als Gebrauchte kosten sie jedoch häufig weniger als 20.000 Euro. Finden wir heraus, was die zehn beliebtesten Modelle im Schnitt auf dem Gebrauchtwagenmarkt wert sind.mehr
Hofreiter: "Keine Lappalie"
Die Bundesregierung wollte bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Am Montag hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von dieser Zielmarke verabschiedet.mehr
Zukunft liegt in der Elektrifizierung
Volvo verabschiedet sich von der Dieseltechnik. Motor-Neuentwicklungen im Bereich der Selbstzünder seien nicht mehr wirtschaftlich, sagt Konzernchef Hakan Samuelsson.mehr