Aktuelles Thema

Alurad

Sortieren nach
1 1
Mansory Geländewagen-Tuning
22.10.2010
Mansory tunt den Range Rover Sport. Ein Geländewagen mit auffälliger Carbon-Motorhaube, edlem Leder-Interieur und 23 Zoll großen Alurädern, der nicht nur optisch sportlicher wirkt, sondern auch bessere Leistungsdaten vorzuweisen hat - wo gibt es denn so etwas? mehr »
Smart Fortwo Edition Greystyle
09.02.2010
Smart legt vom Fortwo ein Sondermodell mit exklusiver Ausstattung auf Kiel. Die Edition Greystyle wartet unter anderem mit lackierten Alurädern, Nappa-Leder und Matt-Lackierung auf. Die Sonderedition gibt es sowohl für das Smart Fortwo Cabrio als auch für das Coupé. mehr »
Insolvenzverwalter
07.01.2010
Im Herbst 2008 hatte hatte der Felgenhersteller RH Alurad Insolvenz anmelden müssen. Jetzt wurden die Unternehmensteile Alurad Höffken GmbH und Artec-Autoteile von der Unternehmerfamilie Böhmer und dem Ex-RH Alurad-Manager Wolfgang Späth übernommen. mehr »
VW Fox Style
16.11.2009
Einen sportlicheren Auftritt für den kleinen VW Fox, verspricht Volkswagen mit dem "Style"-Paket. Für einen Gesamtpreis von 10.957 Euro rollt der Kleinwagen damit auch auf 15 Zoll Alurädern zu seinem neuen Besitzer. mehr »
Delta Kia Sportage: Aufgebügelt
03.12.2008
Allrad-Spezialist Delta 4x4 bietet für den Kia Sportage einen Satz neuer Aluräder und einen Edelstahl-Frontbügel an. mehr »
Felgenhersteller RH Alurad meldet Insolvenz an
20.10.2008
Einer der größten deutsche Leichtmetallrad-Anbieter steht vor der Pleite. Die RH Alurad Höffken GmbH hat am Donnerstag (16.10.) Insolvenz angemeldet. Dies hat das Amtsgericht Siegen jetzt vermeldet. mehr »
Schwarzes Phantom bei Rolls-Royce
08.10.2008
Rolls-Royce bietet ein auf 25 Stück limitiertes Sondermodell mit dem Namen Phantom Black an. Bei dem handgefertigten Modell mit 6,75 Liter V12 Aggregat dominiert die Farbe Schwarz außen wie innen. mehr »
Eines für fast alle
04.07.2008
Der Felgenhersteller Artec offeriert mit seinem Alurad Typ AH ein neues Angebot im Segment der einteiligen Leichtmetallräder. mehr »
Alurad nur für Opel
04.07.2008
Opel-Spezialist Irmscher präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon sein neues Leichtmetallrad Signa. mehr »
Neues Riesenrad
04.07.2008
Mit der 20-Zoll-AT-Felge bringt Felgenhersteller RH Alurad ein weiteres Leichtmetallrad für Fahrzeuge der Oberklasse auf den Markt. mehr »
Alurad für Chrysler & Jeep
04.07.2008
Chrysler-Tuner Startech präsentiert zwei neue Leichtmetallfelgen. mehr »
Alurad: Sechs macht an
04.07.2008
Fiat-Tuner Engstler bietet mit dem neuen Alurad ER AN 165 Fiat-Fahrern die Möglichkeit wahre Rad-Größe zu zeigen. mehr »
Felgen-Übersicht: Adapter
04.07.2008
Nicht immer passt die alte Felge auch aufs neue Auto. Wer sein heißgeliebtes Alurad bei einem Fahrzeugwechsel nicht auf den Schrott werfen will, der ist gut beraten sich nach so genannten Felgenadaptern umzuschauen. mehr »
Phoenix: Fußkleid für SUVs
03.07.2008
Leichtmetallradhersteller AEZ bietet mit dem Alurad Phoenix SUV-Besitzern eine weitere Möglichkeit, ihren Wagen optisch aufzurüsten. mehr »
Momo: Alu- statt Lenkrad
04.06.2008
Leichtmetallrad-Hersteller Hölzel präsentiert in Zusammenarbeit mit dem italienischen Zubehörspezialisten Momo das neue Alurad "Tuner". mehr »
Schön durch den Winter
04.06.2008
Wer auch im Winter nicht auf Leichtmetallfelgen verzichten möchte, dem macht RH Alurad ein ganz spezielles Angebot. mehr »
Porsche verliert Markenrechtsstreit
03.06.2008
Der Sportwagenbauer Porsche hat einen Markenrechtsstreit um Werbung für Autoräder verloren. In einem am Donnerstag (30.12.) veröffentlichten Urteil wies der Bundesgerichtshof (BGH) die Klage der Porsche AG gegen RH Alurad, einen Hersteller von Aluminiumrädern, ab. mehr »
RH Alurad setzt auf Edelstahl
03.06.2008
Mit einer neuen Kollektion geht der Leichtmetallfelgenhersteller RH Alurad in die Saison 2005 wobei Edelstahlringe im Felgenbett klassische Designs weiter aufpeppen sollen. mehr »
RH-Schnäppchenwochen
03.06.2008
Alufelgenhersteller RH Alurad bietet bis Ende Mai Kompletträder in verschiedenen Dimensionen in einer Sonderaktion mit riesigen Rabatten an. Beim18 Zoll-Radsatz sind bis zu 560 Euro Nachlass drin. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Das ideale Elektroauto für die Stadt
Etwas mehr Reichweite, weniger Ladezeit als der Vorgänger und jetzt auch als Viersitzer: Ist der neue Smart Forfour Electric Drive das ideale Stadtauto? Die Kollegen von Auto Motor Sport sind den Stadtflitzer gefahren und haben es herausgefunden.mehr
Da die Kaufprämie für Elektroautos wenig nachgefragt wird, könnten die Mittel teilweise verwendet werden, um zusätzlich eine Prämie für die Installation einer Lademöglichkeit zuhause zu zahlen.mehr
Im Vergleich zu Elektroautos, für die seit Jahresbeginn steuerliche Erleichterungen fürs Laden am Arbeitsplatz gelten, sind Elektrofahrräder benachteiligt. Radfahrer müssen kostenlos bei der Arbeit geladenen Strom als „geldwerten Vorteil“ versteuern.mehr
Mit dem Hyundai Ioniq hat der Autohersteller aus Südkorea bereits ein erfolgreiches Elektroauto im Angebot. Ab 2021 soll ein Elektroauto mit bis zu 500 km Reichweite folgen, ab kommendem Jahr wird der Mini-SUV Kona elektrifiziert.mehr
Das ist der erste Elektro-SUV der Marke
Ab 2018 will Audi mit den E-Tron Quattro ein erstes rein elektrisch betriebenes Modell auf den Markt bringen. Der E-SUV im Format eines Audi Q5 soll den Auftakt einer ganzen E-Tron-Baureihe bilden. Alle Bilder sehen Sie hier >>mehr
Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) testet seit einem Jahr drei Elektrobusse in ihrer Flotte. Insgesamt 55 Elektrobusse sollen bis 2025 durch Bremens Straßen rollen.mehr
Die NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU) will den Tesla Model S ihres Amtsvorgängers nicht übernehmen. Die Reichweite des Luxus-Elektroautos sei nicht alltagstauglich.mehr
Auch Hyundai bietet eine Umtausch-Aktion für alte Diesel. Im Gegensatz zur Konkurrenz kann der Tauschwagen in Zahlung gegeben werden und muss nicht verschrottet werden. Die Aktion gilt nur für das Hybrid-Modell des Ioniq, Plug-In-Hybrid und Elektroauto sind ausgeschlossen.mehr
43 Prozent der Deutschen wollen definitiv kein Dieselfahrzeug mehr kaufen, weitere 30 Prozent halten den künftigen Kauf eines Diesels für unwahrscheinlich. Gerade einmal 9 Prozent würden wieder zum Selbstzünder greifen.mehr
Das im Mai gegründete Unternehmen TerraE will eine Batteriefabrik für Lithium-Ionen-Zellen in Deutschland errichten. Auch wenn die Fabrik kleiner als Teslas Gigafactory ausfallen dürfte, könnten bis zu 3000 Arbeitsplätze entstehen.mehr