Aktuelles Thema

Andreas Aigner

Sortieren nach
1 2
P-WRC GB: Aigner holt den Titel in der Produktionswagen-WM
28.01.2009
Mit dem zweiten Platz in der Gruppe N holten der Österreicher Andreas Aigner und sein deutscher Beifahrer Klaus Wicha mit ihrem Mitsubishi Lancer den Weltmeistertitel in der Produktionswagen-WM. mehr »
Rallye Argentinien: Loeb gewinnt erneut
16.08.2008
Sebastien Loeb brachte seinen Citroen C4 WRC unbeschadet zurück nach Cordoba und gewann damit die vierte Argentinien-Rallye in Folge. Mit dem Sieg am Wochenende (28.-30.3.) feierte der Franzose seinen 39. Titel und eroberte sich damit die WM-Führung zurück. mehr »
Offiziell: Skoda steigt aus
05.06.2008
Nach sieben Jahren zieht sich das Skoda-Werksteam aus der Rallye-WM zurück. Künftig unterstützen die Tschechen lediglich zwei Privat-Teams mit insgesamt drei Autos. Eine werksseitige Rückkehr in die WM in der Zukunft schließt man in Mlada Boleslav allerdings nicht aus. mehr »
Grönholm siegt in Schweden
05.06.2008
Bei einem der spannendsten WM-Läufe aller Zeiten setzte sich Marcus Grönholm bei der Schweden-Rallye (2.-5.2.) mit 30 Sekunden Vorsprung gegen Weltmeister Sébastien Loeb durch. mehr »
Schwarz fördert zwei junge Rallyetalente
03.06.2008
Die Suche hat ein Ende: Zusammen mit dem Österreicher Raimund Baumschlager und den Geldgebern Red Bull und Tricon hat der Skoda Werksfahrer Armin Schwarz zwei deutschsprachige Talente für die Rallye-WM ermittelt. mehr »
Schwarz-Junioren gehen ins zweite Schuljahr
03.06.2008
Die beiden Rallye-Junioren Andreas Aigner und Quirin Müller sollen im Sommer 2005 erstmals im World Rally Car an den Start gehen. mehr »
Rallye-DM Oberland: Blaues Auge für Kahle
03.06.2008
Hermann Gaßner feierte mit Beifahrer Siegfried Schrankl bei der Bayern-Rallye Oberland im Mitsubishi Lancer Evo VII den zweiten Gesamtsieg in seiner DRM-Karriere. Die extrem winterlichen Bedingungen machten vor allem dem deutschen Meister Matthias Kahle zu schaffen. mehr »
Zypern-Rallye: Frühes Favoritensterben
03.06.2008
Weltmeister Sébastien Loeb war der einzige Topfahrer ohne Probleme am ersten Tag der Zypern-Rallye (13.5.). Der Citroen-Fahrer führt die Rallye bereits mit rund zwei Minuten Vorsprung an. Die Verfolger Petter Solberg und Marcus Grönholm mussten ebenso wie Armin Schwarz die Segel streichen. mehr »
Rallye Zypern: Doppelsieg für Citroen
03.06.2008
Sébastien Loeb sicherte sich beim sechsten WM-Lauf seinen vierten Saisonsieg. Die Überraschung der Rallye war jedoch Manfred Stohl, der mit seinem privat eingesetzten Citroen Xsara Platz zwei belegte. mehr »
Rallye Türkei: Wieder mal Loeb
03.06.2008
Citroen-Superstar Sébastien Loeb dominierte den ersten Tag der Rallye Zypern nach Belieben. Die Konkurrenz klagte über falsche Reifen oder gebrochene Aufhängungen. mehr »
Rallye Türkei: Pech für Mitsubishi
03.06.2008
Der Traum vom zweiten Rang ist für Mitsubishi-Fahrer Gianluigi Galli nach einem Turbo-Problem geplatzt. Die Führung verteidigt weiter mühelos Sébastien Loeb im Citroen. mehr »
Rallye Türkei: Fünfter Sieg für Loeb
03.06.2008
Mit seinem fünften Saisonerfolg baute Citroen-Fahrer Sébastien Loeb am Sonntag (5.6.) seine Tabellenführung nach sieben Läufen weiter aus. In der Marken-Wertung rückt das Team Konzernschwester Peugeot auf den Pelz. Wochenendaushilfe Carlos Sainz schließt ein weiteres Gastspiel nicht aus. mehr »
Vorschau Rallye Deutschland: Die Loeb-Festspiele
03.06.2008
Auf 19 Wertungsprüfungen mit rund 350 Kilometern messen sich die Besten der Welt zum vierten Mal rund um Trier. Nach dem zeremoniellen Start (25.8.) in der ältesten Stadt Deutschlands kämpfen 61 Teilnehmer in den Weinbergen des Moseltals, dem Truppenübungsplatz Baumholder im Hunsrück und auf den Landstraßen des östlichen Saarlands um Weltmeisterschafts-Punkte. mehr »
Armin Schwarz hört auf
03.06.2008
Rallye-Fahrer Armin Schwarz hängt zum Ende der Saison 2005 den Helm an den Nagel. Der 42-Jährige will nach mehr als zwei Jahrzehnten als Fahrer im professionellen Rallyesport in Zukunft mehr Zeit für seine Familie haben. mehr »
Rallye Deutschland: Loeb fährt vierten Sieg ein
03.06.2008
Sébastien Loeb hat zum vierten mal die Deutschland-Rallye gewonnen. Mit dem zweiten Rang für den Belgier Francois Duval wurde der Triumph für das Citroen-Werksteam komplett. Die Franzosen haben die Führung in der Marken-WM von Peugeot zurückerobert. mehr »
Panizzi und Ekström bei Red Bull-Skoda
03.06.2008
Audi-DTM-Fahrer Mattias Ekström startet wieder bei seinem Heimspiel in Schweden. Er fährt wie im Vorjahr einen Skoda Fabia. Für weitere drei Rallyes verpflichtete das Team von Raimund Baumschlager den französischen Asphaltspezialisten Gilles Panizzi. mehr »
Armin Schwarz: "Wollte ausbrechende Autos nie einfangen"
03.06.2008
Der einzige deutsche WM-Teilnehmer spricht über die Gründe seines Abschieds, seine Zukunftspläne, kritische Fans, und warum er auf der Rundstrecke immer Letzter geworden wäre. mehr »
Vorschau Rallye-Monte Carlo: Die Stunde Null
03.06.2008
Der Rückzug von drei Herstellern aus der Rallye-WM ändert nichts daran, dass sich zum Saisonbeginn in Monte Carlo (20.-22.1.) ein sehenswertes Starterfeld präsentiert. Die neuen Favoriten des Jahres 2006 sind die gleichen wie im Vorjahr. mehr »
Monte: Erster Sieg für Grönholm
03.06.2008
Der Finne Marcus Grönholm hat im siebten Anlauf endlich die Rallye Monte Carlo gewonnen. Nach 16 gewerteten Prüfungen verwies der zweifache Weltmeister am Sonntag (22.1.) im Ford Focus beim Saisonauftakt an der Côte d'Azur den französischen WM-Titelverteidiger Sébastien Loeb im Citroen Xsara auf den zweiten Platz. mehr »
Schweden-Rallye: Grönholm knapp vor Loeb
03.06.2008
Der erste Tag der Schweden-Rallye stand ganz im Zeichen des Duells zwischen Marcus Grönholm und Sébastien Loeb. Der Finne im Ford und der Franzose im Citroën liefern sich ein Duell um Sekunden. Vorjahressieger Petter Solberg ist dagegen schon aus dem Favoritenkreis ausgeschieden. mehr »
Rallye Spanien: Duval gewinnt Shakedown
03.06.2008
Francois Duval fuhr im Skoda Fabia des First-Teams die schnellste Zeit beim Abschlusstest des WM-Feldes bei der Spanien-Rallye (24.-26.3.). Weltmeister Sébastien Loeb belegte im Citroën Xsara knapp dahinter Rang zwei. mehr »
Rallye Spanien: Erneuter Loeb-Sieg
03.06.2008
Mit seinem zweiten Saisonsieg konnte Weltmeister Sébastien Loeb seinen Vorsprung in der WM auf neun Punkte ausbauen. Für Kontrahent Marcus Grönholm ging es dagegen nach technischen Problemen um Schadensbegrenzung. Überschattet wurde der vierte WM-Lauf vom tödlichen Unfall des Deutschen Jörg Bastuck. mehr »
Vorschau Rallye Korsika: Grönholm will Rache
03.06.2008
Die Niederlage in Spanien hat weh getan. Ford will Citroën dafür bei deren Heimspiel in Korsika (6.-9.4.) bügeln. Dennoch gelten die französischen Titelverteidiger auch beim zweiten Asphaltlauf innerhalb von zwei Wochen als Favorit. Besonders sind die Augen auf Junior-Weltmeister Daniel Sordo gerichtet. mehr »
Shakedown Rallye Korsika: Loeb legt vor
03.06.2008
Schon im Abschlusstest vor der Rallye Korsika (6.-9.4.) brandet der Zweikampf zwischen Citroën-Superstar Sébastien Loeb und Ford-Speerspitze Marcus Grönholm auf. Das erste Armdrücken gewann der Franzose mit drei Zehntelsekunden Vorsprung. mehr »
Rallye Korsika: Hattrick für Loeb
03.06.2008
Sébastien Loeb ist mit seinem dritten Saisonsieg seiner Titelverteidigung ein Stück näher gekommen. Der WM-Spitzenreiter wiederholte am Sonntag im Citroën Xsara seinen Vorjahressieg bei der Rallye Korsika und baute nach dem fünften WM-Lauf seine Führung weiter aus. mehr »
Sortieren nach
1 2
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Das ideale Elektroauto für die Stadt
Etwas mehr Reichweite, weniger Ladezeit als der Vorgänger und jetzt auch als Viersitzer: Ist der neue Smart Forfour Electric Drive das ideale Stadtauto? Die Kollegen von Auto Motor Sport sind den Stadtflitzer gefahren und haben es herausgefunden.mehr
Da die Kaufprämie für Elektroautos wenig nachgefragt wird, könnten die Mittel teilweise verwendet werden, um zusätzlich eine Prämie für die Installation einer Lademöglichkeit zuhause zu zahlen.mehr
Im Vergleich zu Elektroautos, für die seit Jahresbeginn steuerliche Erleichterungen fürs Laden am Arbeitsplatz gelten, sind Elektrofahrräder benachteiligt. Radfahrer müssen kostenlos bei der Arbeit geladenen Strom als „geldwerten Vorteil“ versteuern.mehr
Mit dem Hyundai Ioniq hat der Autohersteller aus Südkorea bereits ein erfolgreiches Elektroauto im Angebot. Ab 2021 soll ein Elektroauto mit bis zu 500 km Reichweite folgen, ab kommendem Jahr wird der Mini-SUV Kona elektrifiziert.mehr
Das ist der erste Elektro-SUV der Marke
Ab 2018 will Audi mit den E-Tron Quattro ein erstes rein elektrisch betriebenes Modell auf den Markt bringen. Der E-SUV im Format eines Audi Q5 soll den Auftakt einer ganzen E-Tron-Baureihe bilden. Alle Bilder sehen Sie hier >>mehr
Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) testet seit einem Jahr drei Elektrobusse in ihrer Flotte. Insgesamt 55 Elektrobusse sollen bis 2025 durch Bremens Straßen rollen.mehr
Die NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU) will den Tesla Model S ihres Amtsvorgängers nicht übernehmen. Die Reichweite des Luxus-Elektroautos sei nicht alltagstauglich.mehr
Auch Hyundai bietet eine Umtausch-Aktion für alte Diesel. Im Gegensatz zur Konkurrenz kann der Tauschwagen in Zahlung gegeben werden und muss nicht verschrottet werden. Die Aktion gilt nur für das Hybrid-Modell des Ioniq, Plug-In-Hybrid und Elektroauto sind ausgeschlossen.mehr
43 Prozent der Deutschen wollen definitiv kein Dieselfahrzeug mehr kaufen, weitere 30 Prozent halten den künftigen Kauf eines Diesels für unwahrscheinlich. Gerade einmal 9 Prozent würden wieder zum Selbstzünder greifen.mehr
Das im Mai gegründete Unternehmen TerraE will eine Batteriefabrik für Lithium-Ionen-Zellen in Deutschland errichten. Auch wenn die Fabrik kleiner als Teslas Gigafactory ausfallen dürfte, könnten bis zu 3000 Arbeitsplätze entstehen.mehr