Aktuelles Thema

Andreas Renschler

Sortieren nach
1 2
VW stärkt die Nutzfahrzeugsparte
20.09.2018
Mit der Traton Group schließen sich einstige Konkurrenten wie MAN, Scania, Volkswagen Caminhões e Ônibus und Rio zu einem Team zusammen. Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 sind erstmals alle Hersteller auf einem Stand zu sehen. mehr »
CEO: 2025 mehr E-Trucks als Tesla
04.01.2018
Der CEO von VW-Partner Navistar kündigt an, 2025 mehr elektrische Trucks zu bauen als Tesla. VW hat sich im September 2016 an Navistar beteiligt und sich damit einen Anteil am US-Nutzfahrzeugmarkt gesichert. mehr »
"Wir können uns der E-Mobilität nicht verschließen"
11.07.2016
Der VW-Konzernchef über Details seiner neuen Strategie 2015, die 13. VW-Marke, Elektromobilität und die Rolle von Bugatti, Bentley, Seat und Ducati. mehr »
VW schafft Integrierten Nutzfahrzeugkonzern
05.05.2015
Der VW-Konzern bündelt die beiden Lkw-Marken MAN und Scania in der neuen Holding Truck & Bus GmbH. Die Truck & Bus GmbH soll nutzfahrzeugspezifische Prozesse etablieren und so mehr Synergien schaffen. mehr »
Lkw-Vorstand geht im Streit
06.03.2015
Der Aufsichtsrat des Dax-Konzerns Volkswagen unter Vorsitz von Ferdinand Piëch hat überraschend Vorstand Leif Östling abberufen. Das berichtet das Hamburger Wirtschaftsmagazin Bilanz. mehr »
Herbert Diess wird VW-Markenchef
27.02.2015
Noch-BMW Entwicklungschef Herbert Diess wird bereits zum 1. Juli 2015 den Posten des Markenvorstands der Marke VW im VW Konzern übernehmen. mehr »
VW nutzt Umbau im BMW-Vorstand clever aus
10.12.2014
BMW bekommt mit Harald Krüger einen neuen Chef und BMW-Chefentwickler Herbert Diess wechselt zu Konkurrent VW nach Wolfsburg. Dazu ein Zwischenruf des auto motor und sport-Chefredakteurs Jens Katemann. mehr »
Andreas Renschler verlässt das Unternehmen
29.01.2014
Andreas Renschler, im Daimler-Vorstand verantwortlich für Produktion und Einkauf Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans, scheidet auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung aus dem Unternehmen aus. mehr »
Mercedes erhöht G-Klasse-Produktion
28.09.2013
Aufgrund der hohen Nachfrage erhöht Mercedes-Benz-Partner Magna Steyr seine Produktionskapazitäten für die G-Klasse. Der Absatz des SUV hat sich seit 2009 mehr als verdreifacht. mehr »
Silvretta Classic: "Morgen machen wir die Heizung aus"
27.02.2009
Petrus ist momentan kein Oldtimer-Fan. Das bekamen die Teilnehmer der 10. Silvretta Classic auf der ersten Etappe am Donnerstag (5. Juli) wieder am eigenen Leib zu spüren. mehr »
Daimler steht zu Mannheim
26.11.2008
Daimler-Chef Dieter Zetsche sieht den traditionsreichen Mannheimer Standort des Autokonzerns auf lange Sicht gesichert. mehr »
Daimler: Renschler fordert einheitliche Abgasnormen
16.06.2008
Der Chef der Daimler-Nutzfahrzeug-Sparte, Andreas Renschler hat eine weltweite Vereinheitlichung der Abgasnormen gefordert. Die unterschiedlichen Abgasbestimmungen in den einzelnen Märkten stellten ein Problem für alle Hersteller dar, sagte Renschler den "Stuttgarter Nachrichten" (16.6.). mehr »
Smart Forfour: Der Full-Size-Mini
04.06.2008
Mit dem viersitzigen Forfour ist Smart endlich groß geworden und will mit Upper-Class-Features die Konkurrenz von Ford Fiesta über Mini und Opel Corsa bis VW Polo aufmischen. mehr »
Smart geht nach Kanada
04.06.2008
Smart baut das Vertriebsnetz für seine Autos weiter aus. Ab dem dritten Quartal 2004 soll der Fortwo als Dieselversion in Kanada über das Mercedes-Händlernetz vertrieben werden. Smart erschließt mit Kanada den ersten Markt in Nordamerika. mehr »
Mitsubishi: Daimler-Chrysler entsendet Rettungsteam
04.06.2008
Um den japanischen Autohersteller Mitsubishi wieder auf Erfolgskurs zu bringen, schickt Daimler-Chrysler eine Manager-Delegation unter Führung von Smart-Chef Andreas Renschler nach Japan. mehr »
Daimler: Plan V - Sanierungskonzept für Mitsubishi
03.06.2008
Mit einer Reduzierung der Produktpalette um zehn Modelle will Daimler-Chrysler seinen japanischen Partner Mitsubishi Motors (MMC) wieder auf Erfolgskurs bringen. Seit einigen Wochen ist unter der Leitung von Smart-Chef Andreas Renschler ein hochkarätig besetztes Expertenteam in Tokio, das auf Geheiß von Konzernchef Jürgen Schrempp einen Turnaround-Plan ausarbeiten soll. mehr »
Mitsubishi: Sekulationen reißen nicht ab
03.06.2008
Der japanische Autohersteller dementierte am Mittwoch (31.3.) mehrere Zeitungsberichte, wonach unter anderem angeblich die gesamte Autoproduktion in den USA stillgelegt werden soll. mehr »
Mitsubishi braucht Geld, sehr viel Geld
03.06.2008
Der Geldbedarf für den angeschlagenen Daimler-Chrysler-Partner Mitsubishi Motors ist nach einem "Spiegel"-Bericht viel höher als bislang bekannt. mehr »
Mitsubishi: Drastische Modellstreichungen
03.06.2008
Der defizitäre japanische Autobauer Mitsubishi Motors könnte einem Pressebericht zufolge nach einer möglichen Mehrheitsübernahme durch Daimler-Chrysler seine Modellpalette deutlich zusammenstreichen. mehr »
Mitsubishi: 4.500 Arbeitsplätze in Gefahr?
03.06.2008
Der angeschlagene Daimler-Chrysler-Partner Mitsubishi Motors plant nach einem Pressebericht einen drastischen Stellenabbau. Die geplante Umstrukturierung sehe die Streichung von weltweit 4.500 Arbeitsplätzen oder zehn Prozent der Gesamtbelegschaft vor. mehr »
DC: Kein Geld für Mitsubishi - Ende einer Ehe?
03.06.2008
Update ++ Komplettaustieg auf Raten, Stellungnahme DC und Mitsubishi ++ Daimler-Chrysler hat überraschend die Notbremse gezogen. Für die milliardenschwere Sanierung der Beteiligung am japanischen Autobauer Mitsubishi Motors will der Stuttgarter Autokonzern kein Geld zur Verfügung stellen. mehr »
Mercedes: Renschler für Hubbert?
03.06.2008
Der bisherige Smart-Chef Andreas Renschler soll nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zukünftig für die Mercedes Car Group (Mercedes, Smart und Maybach) zuständig sein. mehr »
Mercedes: Cordes soll Hubbert-Nachfolger werden
03.06.2008
Bei Daimler-Chrysler steht scheinbar die Nachfolge von Jürgen Hubbert an der Spitze der Mercedes Car Group nun fest. Der Aufsichtsrat werde auf seiner nächsten Sitzung am 29. Juli beschließen, dass Eckhard Cordes, der bislang für das Nutzfahrzeuggeschäft verantwortlich ist, neuer Mercedes-Chef wird. mehr »
Walker soll neuer Smart-Chef werden
03.06.2008
Ex-Mitsubishi-Manager Ulrich Walker soll nach einem Presse-Bericht neuer Chef der Daimler-Chrysler-Kleinwagenmarke Smart werden. mehr »
Cordes wird Mercedes-Boss, Walker leitet Smart
03.06.2008
Update ++ Portraits ++ Eckhard Cordes wird neuer Mercedes-Chef. Das teilt der Autokonzern am Donnerstag (29.7.) nach der Aufsichtsratssitzung in Stuttgart mit. Der 53-Jährige übernimmt die Leitung der Mercedes Car Group zum 1. Oktober 2004. mehr »
Sortieren nach
1 2
Neues von stromschnell.de
Bochum: Elektro-Kehrichtwagen für Stadtreinigung
Im Rahmen des Förderprogramms Saubere Luft 2017-2020 rüstet die Bochumer Stadtreinigung einige ihrer LKW-Kipper um auf E-Mobilität: Seit einigen Monaten säubert ein zum E-Fahrzeug umgebauter Kehrichtsammelwagen die Stadt.mehr
Elektrokleinstfahrzeuge sollen auf die Straße
Nutzer von Elektrokleinstfahrzeugen trafen am vergangenen Donnerstag Vertreter des Bundesverkehrsministeriums und veranstalteten anschließend eine Protestfahrt durch die Mitte Berlins mit rund 200 Teilnehmern.mehr
Projekt „FastCharge“ entwickelt Ultra-Schnelllader
Das Forschungsprojekt „FastCharge“ untersucht, wie Elektroautos noch schneller geladen werden können.mehr
eMobility-Studie: Rasantes Wachstum in China
In diesem Jahr sind in China 64 Prozent mehr E-Autos auf die Straße gekommen als im Vorjahr.mehr
BMW blickt auf Rekordmonat bei E-Fahrzeugen
Im vergangenen Monat hat BMW so viele Elektrofahrzeuge abgesetzt wie noch nie zuvor.mehr
Bosch präsentiert auf CES autonomes Shuttle
Der Automobilzulieferer Bosch arbeitet an eigenen E-Shuttles und Mobilitätsdiensten für die Zukunft.mehr
Ministerien und Behörden kaufen nur wenige E-Autos
Bei Neuanschaffungen setzt die Regierung kaum auf Elektrofahrzeuge.mehr
Batteriezellen: Daimler kauft für 20 Milliarden
Mit langfristigen Lieferverträgen hat sich Daimler eine Versorgung mit Batteriezellen bis 2030 gesichert.mehr
BMW i4: Werk München bereitet Produktion vor
BMW will sein Werk in München auf die flexible Produktion der Zukunft vorbereiten.mehr
Streetscooter: Großserienzulassung erhalten
Der Hersteller von Elektrotransportern, die StreetScooter GmbH aus Aachen, hat nun auch für sein Basismodell WORK die sogenannte „ EG-Typengenehmigung für Großserien“ vom Kraftfahrtbundesamt erhalten.mehr