Aktuelles Thema

Andreas Troge

Sortieren nach
1 1
Klimaschutz: Umweltverbände fordern mehr
14.10.2008
Umweltverbände fordern eine deutliche Verschärfung der von der EU-Kommission geplanten Klimaschutz-Vorgaben für Autos. Neufahrzeuge, die von 2015 an festgelegte CO2-Grenzwerte überschreiten, sollten dann nicht mehr zugelassen werden. mehr »
Erste Umweltzonen eingerichtet
02.10.2008
Als erste deutsche Großstädte lassen Berlin, Köln und Hannover alle Autos nur noch mit einer Umweltplakette in die Innenstadt. Mit dem Jahreswechsel wurden die jeweiligen Stadtzentren zu "Umweltzonen" erklärt. Ziel ist es, die gefährliche Feinstaubbelastung der Luft zu verringern. mehr »
World Mobility Forum 2008: Im Zeichen des Klimawandels
25.07.2008
Am 29. Januar 2008 lädt die Motor Presse Stuttgart zum alljährlichen World Mobility Forum (WMF) ein. Hochrangige Experten diskutieren im Stuttgarter Rathaus über den "Klimawandel und die Folgen für die Mobilität von morgen". mehr »
WMF: VDA erneuert EU-Klima-Kritik
16.06.2008
VDA-Präsident Matthias Wissmann hat auf dem World Mobility Forum in Stuttgart am Dienstag (29.1.) die EU wegen ihrer Klimapolitik erneut scharf angegriffen und ihr vorgeworfen, die Einsparpotentiale, die neue Techniken im Automobil bieten, nicht zu nutzen. mehr »
Merkel und Gabriel gegen Tempolimit
05.06.2008
Ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen hat keine Chance. Sowohl Kanzlerin Angela Merkel (CDU) als auch Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) sprachen sich am Wochenende klar dagegen aus. mehr »
Umweltbundesamt gegen City-Maut
03.06.2008
Das Umweltbundesamt hält eine City-Maut nicht für ein geeignetes Instrument zur Reduzierung der Feinstaub-Belastung in den Innenstädten. mehr »
Schröder gegen Fahrverbote - Bund setzt auf Filter-Rabatt
03.06.2008
Im Kampf gegen die gefährliche Luftverschmutzung in den Städten setzt die Bundesregierung nicht auf Fahrverbote, sondern auf Steueranreize für Rußfilter. Ein Gesetzentwurf zur steuerlichen Förderung von Dieselfahrzeugen werde noch vor der Sommerpause vorliegen, sagte Regierungssprecher Hans Langguth am Mittwoch (30.3.) in Berlin. mehr »
Dieselsteuer anheben
03.06.2008
Der Präsident des Umweltbundesamtes, Andreas Troge, fordert eine Steuererhöhung für Diesel. Aus Sicht des Umweltschutzes sei es "notwendig, die Mineralölsteuer auf Dieselkraftstoff schrittweise auf das Niveau wie für Benzin zu heben", sagt Troge der "Zeit". mehr »
Pendlerpauschale: Opposition blockt
03.06.2008
Die von der rot-grünen Bundesregierung geplante drastische Kürzung der Pendlerpauschale stößt bei den Bundesländern auf breite Ablehnung. mehr »
Gabriel: Tempolimit-Beschluss nach CO2-Messungen
03.06.2008
Eine Entscheidung über die Einführung eines allgemeinen Tempolimits auf Autobahnen sollte nach Ansicht von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) erst nach Untersuchungen über den Kohlendioxid-Ausstoß entschieden werden. mehr »
Umweltbundesamt will Pkw- und City-Maut
02.06.2008
Das Umweltbundesamt macht sich für die Einführung einer City- und Pkw-Maut stark, um die Belastung durch Schadstoffe und Lärm zu begrenzen. "Eine City-Maut kann helfen, den Autoverkehr in Innenstädten zu reduzieren", sagte der Präsident der Behörde, Andreas Troge, der "Berliner Zeitung" (12.12.). mehr »
UBA will Tempolimit
02.06.2008
Angesichts der Gefahren durch den Klimawandel macht sich das Umweltbundesamt für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen stark. mehr »
UBA fordert Tempo 120
31.05.2008
Das Umweltbundesamt fordert eine zügige Einführung von Tempo 120 auf Autobahnen und geht damit sogar über einen in der großen Koalition höchst umstrittenen SPD-Vorstoß hinaus. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
BMW dominiert weiter schwache Nachfrage
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat zum 31. Mai 2017 eine weitere Zwischenbilanz zur Elektroautoprämie gezogen. Bislang wurde die Förderung erst 20.627 mal beantragt.mehr
Kann Tesla so die deutschen Autobauer überholen?
Die Elektroautoquote in China kommt wohl doch schon 2018. Das wollten die deutsche Autoindustrie und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel unbedingt vermeiden. Als wären das nicht schon schlechte Nachrichten genug für deutsche Autobauer, baut Tesla wohl bald jede Menge Elektroautos – in China.mehr
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt.mehr
Systeme für autonomes Fahren
Seit Jahren wird über ein autonom fahrendes Auto von Apple spekuliert, jetzt hat Apple-Boss Cook die Entwicklung entsprechender Software offiziell bestätigt.mehr
Rein elektrisches Crossover-Modell
Tesla baut seine Modellpalette kräftig aus. Auf einer Aktionärsversammlung zeigte Tesla-Boss Elon Musk ein erstes Bild vom neuen Tesla Model Y.mehr
Geely-Investment elektrifiziert neues London-Taxi
Der Chinesische Konzern Geely hat kräftig in den aufgekauften Taxi-Bauer LTC investiert. In einer neuen Fabrik in Coventry wird die nächste Generation London Taxis (TX5) gebaut. Mit Volvo-Elektroantrieb sagt das Kult-Taxi dem Diesel Lebewohl.mehr
Reaktion auf Abkehr des US-Präsidenten von Klima-Abkommen
Als Reaktion auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zieht sich Tesla-Chef Elon Musk aus den Beratergremien der Regierung zurück. mehr
Aktionäre zwingen Ölmulti ExxonMobil zu mehr Klimaschutz
Tesla-Chef Elon Musk droht im Falle eines Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem Rückzug aus Beratergremien der Regierung. Musk schrieb, er habe "alles getan", um bei Trump zu erreichen, dass die USA dem Abkommen treu bleiben.mehr
Die zehn begehrtesten Gebrauchtwagen
Vielen Autofahrern sind Elektroautos als Neuwagen zu teuer. Als Gebrauchte kosten sie jedoch häufig weniger als 20.000 Euro. Finden wir heraus, was die zehn beliebtesten Modelle im Schnitt auf dem Gebrauchtwagenmarkt wert sind.mehr
Hofreiter: "Keine Lappalie"
Die Bundesregierung wollte bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Am Montag hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von dieser Zielmarke verabschiedet.mehr