Aktuelles Thema

Ausstattungsumfang

Sortieren nach
1 1
Shadow setzt auf schwarz
11.05.2017
BMW bringt den 3er als Touring und Limousine als Edition Sport Line Shadow, Edition Luxury Line Purity und Edition M Sport Shadow mit exklusiven Ausstattungsumfängen an den Start. mehr »
Sondermodelle im "Street Style"
03.02.2015
Mercedes legt die A-Klasse, den CLA und den GLA als Sondermodell "Street Style" auf. Zum erweiterten Ausstattungsumfang gehören ein sportliches AMG-Styling und hochwertige Ausstattungsfeatures. mehr »
Auffrischung für den Geländewagen
15.10.2014
Mitsubishi hat die Modellpalette des Pajero für das Modelljahr 2015 überarbeitet. Angepasst werden vor allem die Ausstattungsumfänge, technisch ändert sich nichts. mehr »
Ford Fiesta
15.10.2012
Ford rundet die Angebotspalette des Ford Fiesta um einen Dreitürer mit betont sportlicher Abstimmung und Ausstattung ab. Der Ford Fiesta Sport ist als Diesel und Benziner zu haben. mehr »
Skoda Octavia
02.12.2009
Der Skoda Octavia wird 50. Aus diesem Anlass legt Skoda vom Mittelklasse-Modell eine Sonderedition auf. Der Octavia Impuls Edition basiert auf dem Octavia Ambiente und bietet der Kundschaft bis zu 1.155 Euro Preisvorteil. mehr »
Nissan Qashqai: Lounge-Sondermodell
21.11.2008
Nissan ergänzt die Angebotspalette des Crossover-Modells Qashqai zum Jahreswechsel um die Sonderedition Lounge. Diese basiert auf der Ausstattungslinie Tekna und wartet sowohl im Interieur als auch am Exterieur mit Optik und Komfort steigernden Details auf. mehr »
Maserati: Jubi-Modell zum 90ten
25.10.2008
Anlässlich seines 90-jährigen Firmenjubiläums legt Maserati streng limitierte Sondermodelle des Spyder und des Coupé auf. Premiere feiern die Editionsmodelle auf der Melbourne Motor Show. mehr »
Skoda: Zwei neue Fabia
04.06.2008
Skoda erweitert das Sondermodellangebot der Fabia-Baureihe und macht den Kleinwagen damit noch preiswerter. Der Fabia Exact, der auf dem Fabia Classic basiert, erhält dabei im Ausstattungsumfang zusätzlich einen dritten Dreipunktgurt auf der Rücksitzbank. mehr »
VW bringt besonderen Käfer
04.06.2008
Anfang August legt VW den New Beetle als Sondermodell "Arte" auf. Im Ausstattungsumfang des Editionsmodells sind eine manuelle Klimaanlage, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber und eine Mittelarmlehne vorn mit Ablagebox enthalten. mehr »
Alfa 159: Sportliches Häubchen
03.06.2008
Alfa Romeo wird für den 159 und den Sportwagon auf dem Auto Salon in Genf ein sportlich angehauchte Top-Ausstattungvariante präsentieren. TI steht dabei für Turismo Internazionale, und soll das Mittelklasse-Modell weiter aufwerten. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Kann Tesla so die deutschen Autobauer überholen?
Die Elektroautoquote in China kommt wohl doch schon 2018. Das wollten die deutsche Autoindustrie und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel unbedingt vermeiden. Als wären das nicht schon schlechte Nachrichten genug für deutsche Autobauer, baut Tesla wohl bald jede Menge Elektroautos – in China.mehr
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt.mehr
Systeme für autonomes Fahren
Seit Jahren wird über ein autonom fahrendes Auto von Apple spekuliert, jetzt hat Apple-Boss Cook die Entwicklung entsprechender Software offiziell bestätigt.mehr
Rein elektrisches Crossover-Modell
Tesla baut seine Modellpalette kräftig aus. Auf einer Aktionärsversammlung zeigte Tesla-Boss Elon Musk ein erstes Bild vom neuen Tesla Model Y.mehr
Geely-Investment elektrifiziert neues London-Taxi
Der Chinesische Konzern Geely hat kräftig in den aufgekauften Taxi-Bauer LTC investiert. In einer neuen Fabrik in Coventry wird die nächste Generation London Taxis (TX5) gebaut. Mit Volvo-Elektroantrieb sagt das Kult-Taxi dem Diesel Lebewohl.mehr
Reaktion auf Abkehr des US-Präsidenten von Klima-Abkommen
Als Reaktion auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zieht sich Tesla-Chef Elon Musk aus den Beratergremien der Regierung zurück. mehr
Aktionäre zwingen Ölmulti ExxonMobil zu mehr Klimaschutz
Tesla-Chef Elon Musk droht im Falle eines Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem Rückzug aus Beratergremien der Regierung. Musk schrieb, er habe "alles getan", um bei Trump zu erreichen, dass die USA dem Abkommen treu bleiben.mehr
Die zehn begehrtesten Gebrauchtwagen
Vielen Autofahrern sind Elektroautos als Neuwagen zu teuer. Als Gebrauchte kosten sie jedoch häufig weniger als 20.000 Euro. Finden wir heraus, was die zehn beliebtesten Modelle im Schnitt auf dem Gebrauchtwagenmarkt wert sind.mehr
Hofreiter: "Keine Lappalie"
Die Bundesregierung wollte bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Am Montag hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von dieser Zielmarke verabschiedet.mehr
Zukunft liegt in der Elektrifizierung
Volvo verabschiedet sich von der Dieseltechnik. Motor-Neuentwicklungen im Bereich der Selbstzünder seien nicht mehr wirtschaftlich, sagt Konzernchef Hakan Samuelsson.mehr