Aktuelles Thema

Automanufaktur

Sortieren nach
1 1
Knackiger Elektro-Roadster
30.03.2017
Die kanadische Automanufaktur Electra Meccanica hat jetzt in Vancouver einen neuen Elektro-Roadster vorgestellt. Der Tofino erinnert formal an einen Mazda MX-5. mehr »
Neues Sportcabrio mit V8-Motor
05.09.2016
Die Dülmener Automanufaktur Wiesmann erweitert ihr Fahrzeugangebot um einen Roadster auf Basis des MF4. Neben einer neuen Optik bekommt der Sportwagen auch die neue Motorvariante, die auf dem BMW M3 basiert. Premiere feiert die neue Modellreihe auf dem Auto Salon in Genf. mehr »
Roadster-Klassiker unter Strom
15.06.2016
Die britische Automanufaktur Morgan präsentiert auf dem Autosalon in Genf den Morgan Plus E. Dabei paaren die Briten den klassischen Roadster mit einem ultramodernen Elektroantrieb mit 120 kW. mehr »
Klassische Sportwagen-Würzmischung
10.12.2014
Die italienische Automanufaktur Maggiora und der Karosserieschneider Viotti haben ihre Kräfte gebündelt und die brasilianische Marke Willys wiederbelebt. Das Erstlingswerk Willys AW 380 Berlinetta feiert in Bologna Premiere. mehr »
Alpina XD3 Biturbo auf dem Autosalon Genf
06.03.2013
Mit dem Alpina XD3 Biturbo nehmen die Buchloer ihren ersten SUV ins Portfolio. Er ist für Kunden bestimmt, welche sich den derzeit wohl schnellsten SUV mit Dieselantrieb wünschen. mehr »
Aston Martin Rapide Bertone auf dem Autosalon Genf
06.03.2013
Die italienische Automanufaktur Bertone hat auf Basis des Aston Martin Rapide eine Shooting Brake-Variante entworfen. Premiere feiert diese auf dem Genfer Autosalon. mehr »
Atalanta Sports Tourer
13.03.2012
Die britische Automanufaktur Atalanta wagt 75 Jahre nach dem ersten Produktionsbeginn einen Neustart. Der neue Atalanta Sports Tourer kommt als klassischer Roadster im Stil des Ur-Modells. mehr »
Alpina B6 Bi-Turbo Cabrio auf der IAA
26.01.2012
Die Automanufaktur Alpina präsentiert auf der IAA in Frankfurt mit dem Alpina B6 Bi-Turbo Cabrio sein jüngstes Modell. Der offene Viersitzer leistet aus seinem doppelt aufgeladenen V8 507 PS. mehr »
Gullwing America Ferrari 340
26.09.2011
Die amerikanische Automanufaktur Gullwing America will einen Ferrari 340 Competizione auflegen. Das Einzelstück soll dem Panamericana-Rennwagen Ferrari 340 Mexico aus dem Jahr 1952 nachempfunden sein. mehr »
Wiesmann GT MF5 Erlkönig erwischt
24.05.2011
Der Sportwagenhersteller Wiesmann testet auf der Nürburgring-Nordschleife eine neue Antriebsvariante für sein Top-Modell Wiesmann GT MF5. Unser Erlkönigjäger hat den mattschwarzen Supersportler bereits erlegt. mehr »
Jaguar Speedster Concept
23.12.2010
Geht es um die Restaurierung eines Jaguar E-Type, so ist die Automanufaktur Eagle in East Sussex eine der besten Anlaufstellen weltweit. Mit dem Speedster Concept haben die Briten jetzt eine moderne Interpretation des Klassikers auf die Räder gestellt. mehr »
Fornasari RR 99 auf dem Autosalon Genf 2010
09.03.2010
Die italienische Automanufaktur Fornasari hat seine Modellpalette um den RR 99 erweitert. Der RR 99 greift wie seine Schwestermodelle auf Corvette-Antriebstechnik zurück, ist aber der erste Viertürer im Fornasari Programm. mehr »
Wiesmann MF4 Roadster Autosalon Genf 2009
18.02.2010
Neue Fotos ++ Die Dülmener Automanufaktur Wiesmann wird auf dem Auto Salon in Genf den komplett neuen Roadster MF4 zeigen, der neben einer neuen Optik auch einen neuen Motor trägt. mehr »
Chamonix Roadster: Porsche 356 und Porsche 550 Spyder-Replika
31.08.2009
In dem übersichtlichen Gewerbegebiet im kleinen Ort Ketsch, nahe dem Hockenheimring, sieht kaum etwas nach Automanufaktur aus. Michael Gehrke bastelt hier in Eigenarbeit Nachbauten von Porsche 356 oder Porsche 550 Spyder. mehr »
Ruf Dakara in Genf: Ein Ruf für die Wildnis
19.03.2009
Leistungsgesteigerte Modelle aus der Automanufaktur Ruf basierten bislang auf 911er- und Boxster/Cayman-Modellen. Auf dem Auto Salon in Genf debütiert mit dem Dakara der erste Ruf auf Basis des Cayenne. mehr »
Venturi Volage: Elektro-Sportwagen
28.11.2008
Die französiche Automanufaktur Venturi nähert sich dem Thema Supersportwagen auf unkonventionellem Wege. So trägt der Venturi Volage, der mit Michelin entwickelt wurde und auf dem Auto Salon in Paris präsentiert wird,  statt einem leistungsstarken Verbrennungsmotor zahlreiche E-Motoren. mehr »
Elektro-Porsche: 225 km/h und 204 PS per Batterie
13.10.2008
Autobauer Ruf plant einen 911er für ein astreines Umweltgewissen. Schon 2009 soll das erste Fahrzeug beim Kunden sein. mehr »
Bizzarini GTS: Italo-Power
08.09.2008
Die italienische Automanufaktur VGM Motors hat auf dem Auto Salon in Genf den jüngsten Spross der Sportwagenfamlie von Bizzarini vorgestellt - den Bizzarrini GTS 4.4 V. mehr »
Farbio GTS: Neues Brit-Car
01.09.2008
So beständig wie das britische Inselwetter für Regen sorgt, so zuverlässig versorgen britische Automanufakturen den Markt mit neuen Supersportlern. Den jüngsten Sportlersturm soll der Farbio GTS entfachen. mehr »
Fisker plant Hybrid-Modelle
15.07.2008
Die amerikanische Automanufaktur Fisker, die bislang durch die Umgestaltung von Mercedes- und BMW-Modellen auf sich aufmerksam machte, will ab 2008 Hybrid-Modelle anbieten. Entsprechende Pläne gab das Unternehmen am Mittwoch (5.9.) bekannt. mehr »
Pininfarina holt Okuyama
01.07.2008
Die italienische Automanufaktur und Designschmiede Pininfarina hat sich die Dienste des Designer Ken Okuyama gesichert. Ab 10. Mai kehrt der Japaner damit als Creative Director an seine frühere Wirkungsstätte zurück. mehr »
Rolls-Royce: Cabrio bringt Spenden-Millionen
16.06.2008
Die britische Automanufaktur Rolls-Royce hat das erste Drophead Coupé der Phantom-Baureihe versteigert - und zwar für einen Guten Zweck. mehr »
Rolls-Royce: Gütesiegel für Gebrauchte
16.06.2008
Die britische Automanufaktur Rolls-Royce entdeckt das Geschäft mit gebrauchten Autos und vergibt ab sofort Gütesiegel für Luxusliner aus zweiter Hand. mehr »
Rolls-Royce Phantom Tungsten: EX-Erweiterung
16.06.2008
Die britische Automanufaktur Rolls-Royce legt vom Phantom jetzt eine exklusive Sonderserie auf. Das Sondermodell Tungsten nimmt dabei Anleihen am Conceptcar 101EX und debütiert auf der Dubai Motor Show. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Kann Tesla so die deutschen Autobauer überholen?
Die Elektroautoquote in China kommt wohl doch schon 2018. Das wollten die deutsche Autoindustrie und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel unbedingt vermeiden. Als wären das nicht schon schlechte Nachrichten genug für deutsche Autobauer, baut Tesla wohl bald jede Menge Elektroautos – in China.mehr
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt.mehr
Systeme für autonomes Fahren
Seit Jahren wird über ein autonom fahrendes Auto von Apple spekuliert, jetzt hat Apple-Boss Cook die Entwicklung entsprechender Software offiziell bestätigt.mehr
Rein elektrisches Crossover-Modell
Tesla baut seine Modellpalette kräftig aus. Auf einer Aktionärsversammlung zeigte Tesla-Boss Elon Musk ein erstes Bild vom neuen Tesla Model Y.mehr
Geely-Investment elektrifiziert neues London-Taxi
Der Chinesische Konzern Geely hat kräftig in den aufgekauften Taxi-Bauer LTC investiert. In einer neuen Fabrik in Coventry wird die nächste Generation London Taxis (TX5) gebaut. Mit Volvo-Elektroantrieb sagt das Kult-Taxi dem Diesel Lebewohl.mehr
Reaktion auf Abkehr des US-Präsidenten von Klima-Abkommen
Als Reaktion auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zieht sich Tesla-Chef Elon Musk aus den Beratergremien der Regierung zurück. mehr
Aktionäre zwingen Ölmulti ExxonMobil zu mehr Klimaschutz
Tesla-Chef Elon Musk droht im Falle eines Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem Rückzug aus Beratergremien der Regierung. Musk schrieb, er habe "alles getan", um bei Trump zu erreichen, dass die USA dem Abkommen treu bleiben.mehr
Die zehn begehrtesten Gebrauchtwagen
Vielen Autofahrern sind Elektroautos als Neuwagen zu teuer. Als Gebrauchte kosten sie jedoch häufig weniger als 20.000 Euro. Finden wir heraus, was die zehn beliebtesten Modelle im Schnitt auf dem Gebrauchtwagenmarkt wert sind.mehr
Hofreiter: "Keine Lappalie"
Die Bundesregierung wollte bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Am Montag hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von dieser Zielmarke verabschiedet.mehr
Zukunft liegt in der Elektrifizierung
Volvo verabschiedet sich von der Dieseltechnik. Motor-Neuentwicklungen im Bereich der Selbstzünder seien nicht mehr wirtschaftlich, sagt Konzernchef Hakan Samuelsson.mehr