Aktuelles Thema

Automobilverband

Sortieren nach
1 2 3
Medien: Monza bringt Ecclestone 63 Millionen Euro in drei Jahren
01.09.2016
Eine Vertragsverlängerung mit dem Automobilverband ACI über die Zukunft der Strecke in Monza würde Bernie Ecclestone 63 Millionen Euro bescheren. mehr »
Medien: Monza bringt Ecclestone 63 Millionen Euro in drei Jahren
01.09.2016
Eine Vertragsverlängerung mit dem Automobilverband ACI über die Zukunft der Strecke in Monza würde Bernie Ecclestone 63 Millionen Euro bescheren. mehr »
Italiens Automobilverband: Einigung mit Ecclestone für Monza-Erhalt
31.08.2016
Im Ringen um den Erhalt des Großen Preis von Italien in Monza haben die Streckenbetreiber eine Einigung mit Bernie Ecclestone erreicht. mehr »
Automobilverband warnt vor zu schnellem Ende des Verbrennungsmotors
04.07.2016
Dieselskandal hin, Feinstaubbelastung her: Noch nie sind in Deutschland in den ersten sechs Monaten eines Jahres mehr Diesel-Pkw verkauft worden als von Januar bis Juni 2016. Insgesamt 812.000 Diesel-Autos wurden neu zugelassen, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Montag mitteilte. VDA-Präsident Matthias Wissmann erklärte, die Branche verfolge die Strategie "weg vom Öl" mit großem Engagement. Ein Ende des Verbrennungsmotors 2030 aber sei "weder klimapolitisch, industriepolitisch noch sozialpolitisch sinnvoll". mehr »
Austausch nach mehreren Jahren
18.12.2014
Der Präsident des japanischen Automobilverbandes, Honda-Chef Fumihiko Ike, hat eine Art Haltbarkeitsdatum für Airbags ins Gespräch gebracht. Es gebe bereits inoffizielle Gespräche der japanischen Autoindustrie über dieses Thema, sagte Ike. "Ich denke, es wird eine Debatte darüber geben, ob Airbags nicht nach mehreren Jahren ausgetauscht werden sollten." mehr »
Automobilverband erwartet weltweites Wachstum
04.12.2013
Der weltweite Pkw-Markt wird auch 2014 weiter wachsen. Davon geht zumindest der Verband der Automobilindustrie (VDA) aus. mehr »
EU-Neuzulassungen Mai 2013
21.08.2013
Die Neuzulassungen in Europa sind im Mai 2013 wieder deutlich gesunken. 1.042.742 Zulassungen bei den Pkw bedeuten ein Minus von 5,9 %. mehr »
EU-Neuzulassungen Juni 2012
17.07.2012
Die Pkw-Neuzulassungen in der EU zeigen sich auch im neunten Monat in Folge rückläufig. Im Juni lag der Einbruch bei 2,8 Prozent. In der Halbjahresbilanz liegt das Minus gar bei 6,8 Prozent. mehr »
Formel 1-Startliste 2010
20.07.2011
Ferrari und alle weiteren aktuellen Rennställe stehen auf der offiziellen Startliste für die Formel-1-Saison 2010. Insgesamt hat der Internationale Automobilverband FIA auf der am Freitag (12.6.) veröffentlichten Liste 13 Teams benannt. mehr »
Brief an Vettel & Co.
15.06.2011
In einem Brief an alle Fahrer und Beifahrer der verschiedenen Rennserien hat der Internationale Automobilverband FIA an den Kampf gegen Doping erinnert. mehr »
Formel 1-Sorgenkind USF1 hofft auf Gnade
23.02.2010
Der amerikanische Rennstall USF1 bleibt drei Wochen vor dem Saisonauftakt das große Sorgenkind der Formel 1. Der Internationale Automobilverband FIA hat Gespräche mit dem Team bestätigt, hinter dessen Start weiter ein dickes Fragezeichen steht. mehr »
Briatore-Urteil
05.01.2010
Flavio Briatore hat in seiner Auseinandersetzung mit der FIA einen juristischen Sieg erreicht. Ein Pariser Gericht hat die lebenslange Sperre gegen den ehemaligen Formel-1-Teamchef durch den Internationalen Automobilverband für unzulässig erklärt. mehr »
Formel 1-Kalender
15.12.2009
Die Formel-1-Weltmeisterschaft wird im kommenden Jahr in 19 Rennen entschieden. Der Internationale Automobilverband FIA gab am Freitag (11.12.) nach seiner Weltratssitzung den endgültigen Rennkalender für 2010 bekannt. mehr »
F1-Reglement
15.12.2009
Mehr Teams, mehr Punkte, mehr Rennen: Der Internationale Automobilverband FIA hat am Freitag (11.12.) weitere Neuerungen für die kommende Formel-1-Saison beschlossen. Hier die wichtigsten Änderungen für 2010. mehr »
FIA fordert Bericht: Kanzel, Gitter oder Schutzscheibe?
28.07.2009
Der Internationale Automobilverband FIA forderte nach den zwei schweren Unfällen in der Formel 1 und der Formel 2 bereits einen Bericht der Sicherheitskommission an. Geprüft werden sollen Vorschläge, wie Formel-Piloten besser geschützt werden können. mehr »
Chronologie der Krise: So entbrannte der F1-Machtkampf
19.06.2009
Am Freitag ist es soweit. Wer fährt 2010 in der Formel 1? Und vor allem: Wer fährt nicht? Maximal 13 Teams wird der Internationale Automobilverband bekanntgeben. So viele sind laut neuem Regelwerk für das nächste Jahr zugelassen. mehr »
FIA: Motoren laufen länger
16.02.2009
Die Motoren in der Formel-1-WM müssen im kommenden Jahr drei statt wie bisher zwei Grand-Prix-Wochenenden halten. Dies entschied am Mittwoch (5.11.) der Weltrat des Internationalen Automobilverbandes FIA. mehr »
F1-Gipfeltreffen: Positives Fazit - Vorarbeit geleistet
11.12.2008
Auf dem Weg zu drastischen Sparmaßnahmen liegen der Internationale Automobilverband FIA und die Teamvereinigung FOTA nach einem Krisengipfel in Monaco auf einem gemeinsamen Kurs. mehr »
EU-Zulassungen: Schwache Sommerbilanz
03.12.2008
Die EU-Zulassungszahlen sind in den Sommermonaten weiter in den Keller gerutscht. Im Juli verzeichnete der europäische Automobilverband ACEA einen Rückgang um 7,3 Prozent, im August sogar um 15,6 Prozent. mehr »
Frankreich-Absage: FIA fordert Erklärung
21.11.2008
Der Internationale Automobilverband FIA hat die Verantwortlichen des Großen Preises von Frankreich wegen ihrer Absage zu einer Stellungnahme aufgefordert. mehr »
Ferrari-Chef lobt Einigung über Sparmaßnahmen
28.10.2008
Der Präsident der Formel-1-Teamvereinigung FOTA, Luca di Montezemolo, hat die Einigung über künftige Sparmaßnahmen mit dem Internationalen Automobilverband FIA begrüßt. mehr »
FIA & FOTA: Sparpakt beschlossen
28.10.2008
Update ++ Der Formel-1-Teamvereinigung FOTA und der Internationale Automobilverband FIA haben sich auf deutliche Sparmaßnahmen für die kommenden zwei Jahre verständigt. mehr »
Formel 1-Kalender 2008 leicht verändert
23.10.2008
Der Internationale Automobilverband FIA hat den Formel-1-Kalender für 2008 revidiert. Im Vergleich zur ersten Veröffentlichung am 27. Juli gab es in der Version vom Dienstag (18.9.) zwei Veränderungen. mehr »
FIA: Sondersitzung mit Misstrauensvotum
01.09.2008
Die oberste Sportbehörde FIA wird am 3. Juni zu seiner außerordentlichen Generalversammlung des Internationalen Automobilverbandes zusammenkommen. mehr »
Mosley-Affäre: FIA setzt Anwalt als Gutachter ein
01.07.2008
Ein hochrangiger Anwalt soll im Auftrag des Internationalen Automobilverbandes (FIA) die Anschuldigungen gegen den in einer Sex-Videoaffäre verwickelten FIA-Chef Max Mosley unabhängig untersuchen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Kann Tesla so die deutschen Autobauer überholen?
Die Elektroautoquote in China kommt wohl doch schon 2018. Das wollten die deutsche Autoindustrie und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel unbedingt vermeiden. Als wären das nicht schon schlechte Nachrichten genug für deutsche Autobauer, baut Tesla wohl bald jede Menge Elektroautos – in China.mehr
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt.mehr
Systeme für autonomes Fahren
Seit Jahren wird über ein autonom fahrendes Auto von Apple spekuliert, jetzt hat Apple-Boss Cook die Entwicklung entsprechender Software offiziell bestätigt.mehr
Rein elektrisches Crossover-Modell
Tesla baut seine Modellpalette kräftig aus. Auf einer Aktionärsversammlung zeigte Tesla-Boss Elon Musk ein erstes Bild vom neuen Tesla Model Y.mehr
Geely-Investment elektrifiziert neues London-Taxi
Der Chinesische Konzern Geely hat kräftig in den aufgekauften Taxi-Bauer LTC investiert. In einer neuen Fabrik in Coventry wird die nächste Generation London Taxis (TX5) gebaut. Mit Volvo-Elektroantrieb sagt das Kult-Taxi dem Diesel Lebewohl.mehr
Reaktion auf Abkehr des US-Präsidenten von Klima-Abkommen
Als Reaktion auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zieht sich Tesla-Chef Elon Musk aus den Beratergremien der Regierung zurück. mehr
Aktionäre zwingen Ölmulti ExxonMobil zu mehr Klimaschutz
Tesla-Chef Elon Musk droht im Falle eines Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem Rückzug aus Beratergremien der Regierung. Musk schrieb, er habe "alles getan", um bei Trump zu erreichen, dass die USA dem Abkommen treu bleiben.mehr
Die zehn begehrtesten Gebrauchtwagen
Vielen Autofahrern sind Elektroautos als Neuwagen zu teuer. Als Gebrauchte kosten sie jedoch häufig weniger als 20.000 Euro. Finden wir heraus, was die zehn beliebtesten Modelle im Schnitt auf dem Gebrauchtwagenmarkt wert sind.mehr
Hofreiter: "Keine Lappalie"
Die Bundesregierung wollte bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Am Montag hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von dieser Zielmarke verabschiedet.mehr
Zukunft liegt in der Elektrifizierung
Volvo verabschiedet sich von der Dieseltechnik. Motor-Neuentwicklungen im Bereich der Selbstzünder seien nicht mehr wirtschaftlich, sagt Konzernchef Hakan Samuelsson.mehr