Aktuelles Thema

Autositz

Sortieren nach
1 1
EU verhängt Strafen über insgesamt 114 Millionen Euro
29.01.2014
Nach einer Selbstanzeige ist ein Kartell von Herstellern für Schaumstoffe in Möbeln und Autositzen aufgeflogen. Die Beteiligten müssen Bußgelder von insgesamt 114 Millionen Euro zahlen, wie die EU-Kommission in Brüssel mitteilte. Sie hatten demnach zwischen 2005 und 2010 verbotene Absprachen über die Preise von Polyurethanweichschaum getroffen. mehr »
12 Autositze im Test
27.04.2013
40 Prozent der Autofahrer verbringen mehr als 1,5 Stunden täglich im Auto. Grund genug, sich die Qualität von Sitzen in drei Fahrzeugklassen einmal näher anzusehen. mehr »
Sitzcrashtest 2010 - Kleinwagen und Minivans mit Defiziten
18.02.2011
Jedes zweite Kleinwagen- und Minivan-Modell hat laut einer Untersuchung schlechte oder nur mäßig sichere Kopfstützen. Bei einem Unfall bieten die Sitze keinen optimalen Schutz der Halswirbelsäule, wodurch sich das Risiko eines Schleudertraumas erhöht. mehr »
Crashtest: Schlechte Sitze
28.11.2008
Im Auftrag britischer Versicherungen hat das Thatcham-Institut Autositze von 32 Herstellern einem Test unterzogen. Das Ergebnis des simulierten Heckaufpralls: Nur 21 Prozent aller Modelle schnitten gut ab. Viele Autositze gefährden die Halswirbelsäule. mehr »
Autositztest 2008: Viele wurden besser
27.08.2008
Viele Autositze aus dem Modelljahr 2008 haben sich gegenüber ihren Vorgängern in Sachen Sicherheit deutlich verbessert, teilt die Unfallforschung der Versicherer (UDV) am Montag (28.7.) in Berlin mit mehr »
Autositze: Um Kopf und Kragen
27.08.2008
Alarmierendes Ergebnis neuer Crashtests: Fast die Hälfte aller Sitze von aktuellen Automodellen bergen beim Heckaufprall ein hohes Verletzungsrisiko für die Halswirbelsäule der Insassen. mehr »
Sitzheizung lähmt Spermien
27.08.2008
Langes und häufiges Fahren mit beheizten Autositzen kann die Zeugungsfähigkeit des Mannes mindern. Die Wärme könne negativen Einfluß auf die Produktion des Samens haben, sagte der Mönchengladbacher Urologe Herbert Sperling am Dienstag (5.9.). mehr »
Der perfekte Autositz: Thron-Folger
06.06.2008
Passt und wackelt nicht – über die hohe Kunst, den perfekten Autositz zu entwickeln. Gewusst wie macht hier den Meister. mehr »
DHL: Sitze mit Recaro
31.05.2008
Der Logistikkonzern DHL will künftig zusammen mit dem Sitzspezialisten Recaro Autositze fertigen. Ein entsprechender Partnerschaftsvertrag wurde am Freitag (19.10.) von beiden Unternehmen unterzeichnet. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Kann Tesla so die deutschen Autobauer überholen?
Die Elektroautoquote in China kommt wohl doch schon 2018. Das wollten die deutsche Autoindustrie und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel unbedingt vermeiden. Als wären das nicht schon schlechte Nachrichten genug für deutsche Autobauer, baut Tesla wohl bald jede Menge Elektroautos – in China.mehr
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt.mehr
Systeme für autonomes Fahren
Seit Jahren wird über ein autonom fahrendes Auto von Apple spekuliert, jetzt hat Apple-Boss Cook die Entwicklung entsprechender Software offiziell bestätigt.mehr
Rein elektrisches Crossover-Modell
Tesla baut seine Modellpalette kräftig aus. Auf einer Aktionärsversammlung zeigte Tesla-Boss Elon Musk ein erstes Bild vom neuen Tesla Model Y.mehr
Geely-Investment elektrifiziert neues London-Taxi
Der Chinesische Konzern Geely hat kräftig in den aufgekauften Taxi-Bauer LTC investiert. In einer neuen Fabrik in Coventry wird die nächste Generation London Taxis (TX5) gebaut. Mit Volvo-Elektroantrieb sagt das Kult-Taxi dem Diesel Lebewohl.mehr
Reaktion auf Abkehr des US-Präsidenten von Klima-Abkommen
Als Reaktion auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zieht sich Tesla-Chef Elon Musk aus den Beratergremien der Regierung zurück. mehr
Aktionäre zwingen Ölmulti ExxonMobil zu mehr Klimaschutz
Tesla-Chef Elon Musk droht im Falle eines Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem Rückzug aus Beratergremien der Regierung. Musk schrieb, er habe "alles getan", um bei Trump zu erreichen, dass die USA dem Abkommen treu bleiben.mehr
Die zehn begehrtesten Gebrauchtwagen
Vielen Autofahrern sind Elektroautos als Neuwagen zu teuer. Als Gebrauchte kosten sie jedoch häufig weniger als 20.000 Euro. Finden wir heraus, was die zehn beliebtesten Modelle im Schnitt auf dem Gebrauchtwagenmarkt wert sind.mehr
Hofreiter: "Keine Lappalie"
Die Bundesregierung wollte bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Am Montag hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von dieser Zielmarke verabschiedet.mehr
Zukunft liegt in der Elektrifizierung
Volvo verabschiedet sich von der Dieseltechnik. Motor-Neuentwicklungen im Bereich der Selbstzünder seien nicht mehr wirtschaftlich, sagt Konzernchef Hakan Samuelsson.mehr