Aktuelles Thema

Autositz

Sortieren nach
1 1
EU verhängt Strafen über insgesamt 114 Millionen Euro
29.01.2014
Nach einer Selbstanzeige ist ein Kartell von Herstellern für Schaumstoffe in Möbeln und Autositzen aufgeflogen. Die Beteiligten müssen Bußgelder von insgesamt 114 Millionen Euro zahlen, wie die EU-Kommission in Brüssel mitteilte. Sie hatten demnach zwischen 2005 und 2010 verbotene Absprachen über die Preise von Polyurethanweichschaum getroffen. mehr »
12 Autositze im Test
27.04.2013
40 Prozent der Autofahrer verbringen mehr als 1,5 Stunden täglich im Auto. Grund genug, sich die Qualität von Sitzen in drei Fahrzeugklassen einmal näher anzusehen. mehr »
Sitzcrashtest 2010 - Kleinwagen und Minivans mit Defiziten
18.02.2011
Jedes zweite Kleinwagen- und Minivan-Modell hat laut einer Untersuchung schlechte oder nur mäßig sichere Kopfstützen. Bei einem Unfall bieten die Sitze keinen optimalen Schutz der Halswirbelsäule, wodurch sich das Risiko eines Schleudertraumas erhöht. mehr »
Crashtest: Schlechte Sitze
28.11.2008
Im Auftrag britischer Versicherungen hat das Thatcham-Institut Autositze von 32 Herstellern einem Test unterzogen. Das Ergebnis des simulierten Heckaufpralls: Nur 21 Prozent aller Modelle schnitten gut ab. Viele Autositze gefährden die Halswirbelsäule. mehr »
Autositztest 2008: Viele wurden besser
27.08.2008
Viele Autositze aus dem Modelljahr 2008 haben sich gegenüber ihren Vorgängern in Sachen Sicherheit deutlich verbessert, teilt die Unfallforschung der Versicherer (UDV) am Montag (28.7.) in Berlin mit mehr »
Autositze: Um Kopf und Kragen
27.08.2008
Alarmierendes Ergebnis neuer Crashtests: Fast die Hälfte aller Sitze von aktuellen Automodellen bergen beim Heckaufprall ein hohes Verletzungsrisiko für die Halswirbelsäule der Insassen. mehr »
Sitzheizung lähmt Spermien
27.08.2008
Langes und häufiges Fahren mit beheizten Autositzen kann die Zeugungsfähigkeit des Mannes mindern. Die Wärme könne negativen Einfluß auf die Produktion des Samens haben, sagte der Mönchengladbacher Urologe Herbert Sperling am Dienstag (5.9.). mehr »
Der perfekte Autositz: Thron-Folger
06.06.2008
Passt und wackelt nicht – über die hohe Kunst, den perfekten Autositz zu entwickeln. Gewusst wie macht hier den Meister. mehr »
DHL: Sitze mit Recaro
31.05.2008
Der Logistikkonzern DHL will künftig zusammen mit dem Sitzspezialisten Recaro Autositze fertigen. Ein entsprechender Partnerschaftsvertrag wurde am Freitag (19.10.) von beiden Unternehmen unterzeichnet. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Das ideale Elektroauto für die Stadt
Etwas mehr Reichweite, weniger Ladezeit als der Vorgänger und jetzt auch als Viersitzer: Ist der neue Smart Forfour Electric Drive das ideale Stadtauto? Die Kollegen von Auto Motor Sport sind den Stadtflitzer gefahren und haben es herausgefunden.mehr
Da die Kaufprämie für Elektroautos wenig nachgefragt wird, könnten die Mittel teilweise verwendet werden, um zusätzlich eine Prämie für die Installation einer Lademöglichkeit zuhause zu zahlen.mehr
Im Vergleich zu Elektroautos, für die seit Jahresbeginn steuerliche Erleichterungen fürs Laden am Arbeitsplatz gelten, sind Elektrofahrräder benachteiligt. Radfahrer müssen kostenlos bei der Arbeit geladenen Strom als „geldwerten Vorteil“ versteuern.mehr
Mit dem Hyundai Ioniq hat der Autohersteller aus Südkorea bereits ein erfolgreiches Elektroauto im Angebot. Ab 2021 soll ein Elektroauto mit bis zu 500 km Reichweite folgen, ab kommendem Jahr wird der Mini-SUV Kona elektrifiziert.mehr
Das ist der erste Elektro-SUV der Marke
Ab 2018 will Audi mit den E-Tron Quattro ein erstes rein elektrisch betriebenes Modell auf den Markt bringen. Der E-SUV im Format eines Audi Q5 soll den Auftakt einer ganzen E-Tron-Baureihe bilden. Alle Bilder sehen Sie hier >>mehr
Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) testet seit einem Jahr drei Elektrobusse in ihrer Flotte. Insgesamt 55 Elektrobusse sollen bis 2025 durch Bremens Straßen rollen.mehr
Die NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU) will den Tesla Model S ihres Amtsvorgängers nicht übernehmen. Die Reichweite des Luxus-Elektroautos sei nicht alltagstauglich.mehr
Auch Hyundai bietet eine Umtausch-Aktion für alte Diesel. Im Gegensatz zur Konkurrenz kann der Tauschwagen in Zahlung gegeben werden und muss nicht verschrottet werden. Die Aktion gilt nur für das Hybrid-Modell des Ioniq, Plug-In-Hybrid und Elektroauto sind ausgeschlossen.mehr
43 Prozent der Deutschen wollen definitiv kein Dieselfahrzeug mehr kaufen, weitere 30 Prozent halten den künftigen Kauf eines Diesels für unwahrscheinlich. Gerade einmal 9 Prozent würden wieder zum Selbstzünder greifen.mehr
Das im Mai gegründete Unternehmen TerraE will eine Batteriefabrik für Lithium-Ionen-Zellen in Deutschland errichten. Auch wenn die Fabrik kleiner als Teslas Gigafactory ausfallen dürfte, könnten bis zu 3000 Arbeitsplätze entstehen.mehr