Aktuelles Thema

Autosport

Sortieren nach
1 2
Alonso fährt Indy500 statt Monaco
12.04.2017
McLaren wird nach 38 Jahren wieder beim 500-Meilen-Rennen in Indianapolis antreten. Wie der Rennstall mitgeteilt hat, wird Fernando Alonso beim Klassiker im Auto sitzen. mehr »
Mercedes sucht Rosberg-Nachfolger per Stellenanzeige
07.12.2016
Mercedes nimmt den überraschenden Rücktritt von Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg mit Humor. mehr »
Medien: Seriensieger VW steigt aus Rallye-WM aus
01.11.2016
Wie das britische Magazin "Autosport" berichtet, zieht sich VW nach dem Ende der laufenden Saison aus der Rallye-WM WRC zurück. mehr »
Ecclestone bleibt auch bei Formel-1-Verkauf der Chef
07.09.2016
Bernie Ecclestone bleibt wohl auch bei einem Verkauf der Formel 1 an das Medienunternehmen Liberty Media aus den USA der Chef. mehr »
Medien: Formel 1 gibt Eliminations-Qualifying in Bahrain weitere Chance
24.03.2016
Das umstrittene Eliminations-Qualifying erhält beim zweiten WM-Lauf in Bahrain offenbar doch eine zweite und wohl letzte Chance. mehr »
Autosport: Renault holt Schumachers Renningenieur Dyer
05.02.2016
Michael Schumachers früherer Ferrari-Renningenieur Chris Dyer kehrt in die Formel-1-Weltmeisterschaft zurück. mehr »
Formel E: Nürnberg könnte für Berlin einspringen
15.12.2015
Das für den 21. Mai in Berlin geplante Rennen der Formel E könnte nach Nürnberg verlegt werden. mehr »
Formel 1: Keine wechselnden Helmdesigns mehr
18.02.2015
Das Helmchen-wechsel-dich-Spiel von Sebastian Vettel (27/Heppenheim) gehört der Vergangenheit an. mehr »
Supersportler jetzt ohne Dach
22.01.2015
Die britische Sportwagenmanufaktur Noble bietet den M600 jetzt auch in einer Speedster-Version an. Enthüllt wurde der offene Zweisitzer jetzt auf der Autosport International Show. mehr »
Vettel und Ogier bei Autosport Awards geehrt
02.12.2013
Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist bei den renommierten Autosport Awards zum vierten Mal in Folge als Motorsportler des Jahres ausgezeichnet worden. mehr »
Andretti steigt in die Formel E ein
17.07.2013
Andretti Autosport steigt in die neugeschaffene Formel E ein. Das gab das Team des früheren IndyCar-Champions und ehemaligen Formel-1-Piloten Michael Andretti bekannt. mehr »
FIA will nur geringe Änderungen im Reifenstreit
19.05.2013
Im andauernden Reifenstreit in der Formel 1 sieht die FIA offenbar geringere Veränderungen an den Pneus vor, als zunächst angenommen. mehr »
Renault will Formel 1 treu bleiben
25.09.2009
Trotz der Bewährungsstrafe wegen des "Singapur- Skandals" bleibt Renault offensichtlich der Formel 1 treu. Auch nach dem entstandenen Imageschaden wollen die Franzosen weiter einen wichtigen Beitrag in der Formel 1 leisten. mehr »
Red Bull mit Honda
16.02.2009
Die Shooting-Stars der noch jungen Saison, das Red Bull-Team, soll 2006 mit Honda-Motoren fahren. Teameigner Dietrich Mateschitz sind die Kosten für die Cosworth-Motoren ein Dorn im Auge. mehr »
Richards will McLaren-B-Team
16.02.2009
Prodrive-Chef David Richards streckt die Fühler nach dem gescheiterten Direxiv-Projekt von Jean Alesi aus, das berichtet die britische "Autosport". Mancher abgelehnte Bewerber um einen Formel 1-Platz 2008 orientiert sich dagegen in ganz andere Richtungen, eines davon in die DTM. mehr »
Wieder Ärger über Kunden-Autos
16.02.2009
Die neuen Autos von Super Aguri und Toro Rosso sind Gegenstand einer Sondersitzung der Teamchefs am Freitag (8.12.). Das berichtet "Autosport" in seiner Online-Ausgabe. Grund für das spontane Treffen ist der Unmut über den Plan beider Rennställe, 2007 nicht mit selbst entwickelten Autos an den Start zu gehen. mehr »
Pfundig: Coys-Auktion "Autosport"
21.01.2009
Die Umstände sind günstig: Das Jahr ist jung, die Oldtimer Saison ist noch nicht von Frühlingsgefühlen geleitet und der Wechselkurs des Britischen Pfundes verliert immer mehr an Wert gegenüber dem starken Euro. Wie wäre es also mit einem Schnäppchen bei der ersten großen Auktion des Jahres 2009? mehr »
F1-Spektakel: Verschärftes Freitags-Training
15.10.2008
Die Teamvereinigung FOTA will das Freitags-Training vor Formel-1-Rennen spannender machen und erwägt ein Millionen-Preisgeld für den schnellsten Fahrer. mehr »
Spyker entlässt Chefdesigner
03.09.2008
Das Spyker F1-Team hat sich von Chefdesigner John McQuilliam getrennt. Als Nachfolger ist der ehmalige Technische Direktor von Red Bull, Mark Smith, im Gespräch. mehr »
MB Roadcars Eos: Erste Fotos
01.09.2008
Update ++ Große Foto-Show ++ Die britische Sportwagenmanufaktur MB Roadcars legt einen Leichtbau-Supersportler mit 500 PS starkem Mittelmotor-V8 auf. Premiere feiert der Eos auf der britischen Autosport International Show (13. bis 16.1.). mehr »
Ferrari sieht noch Potenzial
21.08.2008
Wenige Wochen vor dem Saisonstart in der Formel 1 hat Ferrari laut Technik-Direktor Aldo Costa noch nicht das Optimum erreicht. "Wir sind noch nicht hundertprozentig zufrieden" sagte der Italiener am Montag (25.2.) dem britischen Magazin Autosport. mehr »
Toro Rosso in Verhandlungen
18.06.2008
Der Formel-1-Rennstall Toro Rosso, für den der deutsche Sebastian Vettel fährt, führt einem Medienbericht zufolge Gespräche mit einem potenziellen Teilhaber für die kommende Saison. mehr »
Kauft Mansell Jaguar?
05.06.2008
Das Marketing-Unternehmen Brand Synergy, das enge Verbindungen zum früheren Formel 1-Star Nigel Mansell hat, soll heimlich Verhandlungen über den Kauf des Jaguar-Rennstalls aufgenommen haben. mehr »
Nachschlag für den Nissan 350Z
04.06.2008
Rechtzeitig zum Verkaufsstart des neuen Nissan 350Z bietet der Tuner Nippon autosport bereits ausgewählte Zubehörteile für den Japan-Sportler an. mehr »
Ferrari-Flügel erneut umstritten
03.06.2008
Die Flügel des Ferrari 248 F1 waren in Malaysia erneut ein Stein des Anstoßes. Wie die britische "Autosport" berichtet, haben neun Teams einen Brief an die Sporthoheit FIA geschrieben, in dem sie eine klare Auslegung des Regelwerks fordern. mehr »
Sortieren nach
1 2
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige
Neues von stromschnell.de
Kann Tesla so die deutschen Autobauer überholen?
Die Elektroautoquote in China kommt wohl doch schon 2018. Das wollten die deutsche Autoindustrie und sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel unbedingt vermeiden. Als wären das nicht schon schlechte Nachrichten genug für deutsche Autobauer, baut Tesla wohl bald jede Menge Elektroautos – in China.mehr
NTSB-Bericht gibt dem Fahrer die Schuld
Nach dem tödlichen Unfall mit einem Model S im Mai 2016 in Florida, hat die US-Behörde NTSB den Untersuchungsbericht vorgelegt: Der Fahrer war zu schnell und hatte die Hände nicht am Lenkrad. Der Autopilot hatte ihn mehrfach gewarnt.mehr
Systeme für autonomes Fahren
Seit Jahren wird über ein autonom fahrendes Auto von Apple spekuliert, jetzt hat Apple-Boss Cook die Entwicklung entsprechender Software offiziell bestätigt.mehr
Rein elektrisches Crossover-Modell
Tesla baut seine Modellpalette kräftig aus. Auf einer Aktionärsversammlung zeigte Tesla-Boss Elon Musk ein erstes Bild vom neuen Tesla Model Y.mehr
Geely-Investment elektrifiziert neues London-Taxi
Der Chinesische Konzern Geely hat kräftig in den aufgekauften Taxi-Bauer LTC investiert. In einer neuen Fabrik in Coventry wird die nächste Generation London Taxis (TX5) gebaut. Mit Volvo-Elektroantrieb sagt das Kult-Taxi dem Diesel Lebewohl.mehr
Reaktion auf Abkehr des US-Präsidenten von Klima-Abkommen
Als Reaktion auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutz-Abkommen zieht sich Tesla-Chef Elon Musk aus den Beratergremien der Regierung zurück. mehr
Aktionäre zwingen Ölmulti ExxonMobil zu mehr Klimaschutz
Tesla-Chef Elon Musk droht im Falle eines Ausstiegs aus dem Pariser Klimaschutzabkommen mit seinem Rückzug aus Beratergremien der Regierung. Musk schrieb, er habe "alles getan", um bei Trump zu erreichen, dass die USA dem Abkommen treu bleiben.mehr
Die zehn begehrtesten Gebrauchtwagen
Vielen Autofahrern sind Elektroautos als Neuwagen zu teuer. Als Gebrauchte kosten sie jedoch häufig weniger als 20.000 Euro. Finden wir heraus, was die zehn beliebtesten Modelle im Schnitt auf dem Gebrauchtwagenmarkt wert sind.mehr
Hofreiter: "Keine Lappalie"
Die Bundesregierung wollte bis 2020 eine Million Elektroautos auf die deutschen Straßen bringen. Am Montag hatte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von dieser Zielmarke verabschiedet.mehr
Zukunft liegt in der Elektrifizierung
Volvo verabschiedet sich von der Dieseltechnik. Motor-Neuentwicklungen im Bereich der Selbstzünder seien nicht mehr wirtschaftlich, sagt Konzernchef Hakan Samuelsson.mehr