Aktuelles Thema

Brilliance China Auto

Sortieren nach
1 2 3 4
Hier testet BMW den vollelektrischen SUV
29.01.2019
BMW-Chef Krüger hatte angekündigt, bis 2025 zwölf vollelektrische Modelle im Markt zu haben. Eines dieser „ Zwölferbande“ ist der BMW iX3, der Anfang 2018 als Conceptcar auf der Auto China in Peking präsentiert wurde. Mittlerweile testet BMW das Modell und unser Erlkönig-Jäger konnte den SUV abschießen.. mehr »
Mehrheit an Joint Venture
11.10.2018
Als erster deutscher Autobauer übernimmt BMW in China eine Mehrheit von 75 Prozent an seinem lokalen Joint Venture. Die Münchner bauen außerdem ein neues Werk - und setzen verstärkt auf Elektroautos. mehr »
Bayern übernehmen Mehrheit an Brilliance
11.10.2018
Autobauer BMW hat seine Zusammenarbeit mit dem chinesischen Autobauer Brilliance vorzeitig bis zum Jahr 2040 verlängert. Zudem beabsichtigt BMW, seinen Anteil am Joint-Venture BBA von 50 auf 75 Prozent zu erhöhen. Eine entsprechende Vereinbarung haben die Partner am Donnerstag (11.10.2018) unterzeichnet. mehr »
Produktion wird ausgebaut
09.07.2018
BMW will die Last der chinesischen Strafzölle auf US-Autos nicht allein schultern und bittet die Autokäufer in China mit zur Kasse. Die Bayern verkünden aber noch eine andere Nachricht. mehr »
Überraschendes Signal während US-Handelskrieg
19.04.2018
Während zwischen den USA und China Spannungen in Sachen Handel herrschen, kündigt China eine Öffnung seines Automarktes an, wie die Nachrichtenagentur Reuters vermeldet. mehr »
Chinas Autoindustrie auf dem Sprung
20.11.2017
China hat diese Woche selbstbewusst den 60. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik  gefeiert. Grund genug für auto-motor-und-sport.de, einen erneuten Blick auf die chinesische Automobilindustrie zu werfen, die die Welt erobern will. mehr »
Hersteller verspricht hohe Qualität
06.09.2017
Etwa 150.000 Besucher kamen zum Wörthersee und fast genauso viele getunte Autos - mal mehr, mal weniger gelungen. mehr »
133 Millimeter mehr für China
20.04.2017
BMW präsentiert auf der Shanghai Autoshow die dritte Generation des langen 5ers. Der BMW 5er Li ist exklusiv für den chinesischen Automobilmarkt bestimmt. mehr »
Plug-in-Hybrid auf BMW X1-Basis
28.03.2017
Brilliance, der Joint-Venture-Partner von BMW, bringt in China nun den Zinoro 60H auf den Markt. Der SUV basiert auf dem BMW X1 und wird von einem Plug-in-Hybridantrieb befeuert. mehr »
Stufenheck-BMW mit Frontantrieb
27.02.2017
BMW bringt mit dem 1er Stufenheck die erste Limousine mit Frontantrieb auf den Markt. Entwickelt wurde der F52 für China, doch schon in der nächsten 1er-Generation könnte es auch in Europa eine Frontantriebs-Limousine auf UKL-Basis geben. mehr »
Hybrid-SUV für China
08.09.2016
BMW hat auf der Chengdu Motor Show 2016 den neuen BMW X1 xDrive25Le iPerformance enthüllt. Der Hybrid-SUV für China soll eine rein elektrische Reichweite von 60 Kilometer haben. mehr »
Wie fährt das Elektroauto aus China?
19.05.2016
Mit 80 kWh Akkuleistung und 400 Kilometern Reichweite spielt der BYD e6 in der Tesla-Liga. mehr »
Mehr Platz im kleinen SUV
25.04.2016
Speziell für den chinesischen Markt hat BMW eine Langversion des kleinen SUV X1 entwickelt. Die bietet neben 12 cm mehr Länge vor allem viel mehr Platz. mehr »
Faszination Auto und alternative Antriebe
07.09.2015
Modernste Motorenkonzepte, Hybridantrieb und alternative Kraftstoffe. Die IAA 2005 wollte grün sein, die wahren Stars wurden aber andere. Außerdem erlebte der chinesische Anbieter JMC ein Debakel. mehr »
Das verrückteste Cockpit der Welt unterm Hammer
28.08.2015
Giorgio Giugiaro ist unbestritten einer der bedeutendsten Designer der Automobilgeschichte. 1971 schockte er auf dem Turiner Auto Salon mit einem Auto wie vom anderen Stern: dem Maserati Boomerang. mehr »
Youxia X, Knightrider trifft Tesla
28.07.2015
Nun hat es auch den VW Beetle und den BMW i3 erwischt: Wir zeigen, wie dreist China unsere Autos kopiert. mehr »
Ein großer Sprung nach vorn?
22.04.2015
Der chinesische Automarkt wächst Jahr für Jahr zweistellig. Davon können bei weitem nicht alle einheimischen Autobauer profitieren. Ein Blick auf die Guten, die Schlechten und die Schatten dazwischen. mehr »
BMW X3 als Elektroauto
21.04.2015
Der chinesische Autobauer Zinoro wird auf der Shanghai Auto Show mit dem Zinoro Concept Next einen Kompakt-SUV mit elektrischen Antriebsstrang vorstellen. Plattform und Technik kommen aus dem BMW-Regal. mehr »
Ein Rundgang über die China-Messe
20.04.2015
Alle großen Hersteller zeigen in China wichtige Neuheiten - auch für den europäischen Markt. mehr »
Unser großer Vergleich: Ultra-HD-Monitore
23.02.2015
So langsam aber sicher werden Ultra-HD-Monitore erschwinglich. Für uns ist es höchste Zeit zu erkunden, was die Bildschirme mit 3840 x 2160 Pixeln Auflösung taugen. mehr »
China-Autos mit europäischem Design
14.10.2014
Brilliance gilt als einer der schnellstwachsenden Autobauer Chinas. 11.000 Mitarbeiter produzieren pro Jahr 100.000 Mittelklasse- und Oberklasse-Limousinen und 200.000 Kleinbusse und Transporter. Brilliance ist zudem Partner von BMW. mehr »
Der elektrifizierte BMW X1
22.11.2013
Wer in China Autos bauen will, braucht einen lokalen Partner und ein E-Modell. BMW hat zusammen mit Brilliance die Marke Zinoro aus der Taufe gehoben und mit dem E1 jetzt ein Elektromodell auf Basis des BMW X1 vorgestellt. mehr »
China-Autos rollen an
02.10.2013
Der chinesische Autohersteller Qoros hat die ersten Modelle seiner Mittelklasselimousine Qoros 3 nach Europa verschifft und schon im September in der slowakischen Hauptstadt Bratislava ausgeliefert. mehr »
Pininfarina eröffnet Produktentwicklungs-Zentrum
03.07.2013
Die Designschmiede Pininfarina baut ihr Engagement in China weiter aus. In Shanghai soll ein Produktentwicklungs-Zentrum eröffnet werden. Daneben schlossen die Italiener Partnerschaften mit den Universitäten in Shanghai und Peking. mehr »
Crashtest Brilliance BS4
15.10.2012
Der ADAC hat den neuen Brilliance BS 4 nach den neuen EuroNCAP-Vorgaben gecrasht. Die chinesische Mittelklasselimousine erreichte dabei ein desaströses Ergebnis von null Sternen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4
Neues von stromschnell.de
Förderung für E-Dienstwagen soll verlängert werden
Bundesfinanzminister Olaf Scholz denkt bereits laut darüber nach, die seit Anfang des Jahres geltende und auf drei Jahre befristete 0,5 Prozent-Regel für elektrisch angetriebene Dienstwagen zu verlängern.mehr
Grover startet E-Scooter-Mietservice
Mieten statt kaufen: GroverGo will künftig Elektro-Tretroller per Abo vertreiben.mehr
Nissan macht alte E-Auto-Akkus fit fürs Campen
Nissan zeigt, wofür ausgediente Elektroauto-Akkus weiterverwendet werden können.mehr
VW ID.: ab Ende 2019 klimaneutral produziert
Aus dem Wolfsburger Konzern kommt die Ankündigung, dass die neue Elektroauto-Familie ID. Mit dem ab Ende dieses Jahres in Zwickau produzierten ID. startet - dieser soll komplett klimaneutral produziert von den Bändern laufen.mehr
Forschung zu Auswirkungen Autonomen Fahrens
Letztes Jahr im Mai wurde das Festfeld Autonomes Fahren in Baden-Württemberg gestartet. Nun widmet sich eine Forschungsinitiative den Auswirkungen dieser Art der Fortbewegung auf Verkehr und Technologie.mehr
Škoda präsentiert in Genf neue E-Studie
Auf dem Genfer Autosalon werden viele Neuheiten präsentiert, darunter auch die Studie Škoda VISION iV.mehr
Q4 e-tron concept: Das ist Audis E-Einstiegsmodell
Knapp drei Wochen vor dem Start des Genfer Automobilsalons gibt Audi einen Ausblick auf sein erstes E-Modell auf MEB-Basis.mehr
Akasol liefert E-Fahrzeug-Batterien nach Schweden
Der deutsche Hersteller von Batteriesystemen für die E-Mobilität Akasol verlängert eine bereits bestehende Zusammenarbeit in Form eines Großauftrags „im mittleren bis hohen dreistelligen Millionenbereich“.mehr
GM und Amazon zeigen Interesse an Rivian
Elektro-Pickups und -SUV könnten in den USA eine große Zukunft haben.mehr
2025 sollen 30 Prozent der Produktion E-Autos sein
Knapp 1,6 Millionen Elektroautos könnten 2025 in Deutschland produziert werden, so eine aktuelle Studie, die sich mit den Auswirkungen der Elektromobilität auf die Zuliefererindustrie beschäftigt.mehr