Aktuelles Thema

Christian Horner

Sortieren nach
1 2 3 ... 25
Überleben in der Formel 1
06.02.2019
Helmut Marko kennt die Formel 1 von beiden Seiten der Boxenmauer. 1972 endete seine Rennfahrer-Karriere mit einem bizarren Unfall in Clermont-Ferrand. Seit 2005 ist der Österreicher der mächtige Strippenzieher bei Red Bull. mehr »
Bernies spezielle Weihnachtsgrüsse
21.12.2018
Bernie Ecclestones Weihnachtskarten sind Kult. Der Ex-Chef der Formel 1 nimmt sich und die Königsklasse dabei immer wieder auf die Schippe. auto motor und sport zeigt eine Auswahl der letzten Jahre. mehr »
Vettel und Hamilton tauschen Helme
29.11.2018
Was sonst noch in Abu Dhabi passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir die kleinen Geschichten aus der Formel 1-Gerüchteküche gesammelt. mehr »
Hamiltons Rock'n'Roll Vorstellung
11.11.2018
Was war das Geheimnis von Lewis Hamiltons Aufholjagd? Warum hat der Undercut von Mercedes gegen Ferrari nicht funktioniert? Und was passierte am Start? Die Antworten in unserer Rennanalyse zum GP Brasilien. mehr »
Diva zeigt sich erst im Rennen
11.11.2018
Bei Mercedes schien die Formkrise nach dem Suzuka-Qualifying schon überwunden. Doch dann blies Red Bull im Rennen überraschend zur Attacke. In der Rennanalyse erklären wir, wie das möglich war. mehr »
Warum fuhr Ferrari so weit hinterher?
11.11.2018
Ferrari-Konzernchef Sergio Marchionne sprach von einem Versagen seines Teams. Doch warum fiel der Vorsprung von Mercedes in Monza so groß aus? In unserer Analyse blicken wir auf das einseitige Duell an der Spitze. mehr »
Motorwechsel für Vettel
11.11.2018
Bei Ferrari, Red Bull, McLaren und Renault herrschte in der Pause vor der Qualifikation Hochbetrieb. Die Teams reparierten Schäden und tauschten Motoren. Sebastian Vettel muss wegen eines ungeklärten Hydrauliklecks zurück auf Motor Nummer 1. mehr »
Noch nicht reif für die erste Startreihe
11.11.2018
Red Bull träumte heimlich von der ersten Startreihe. Doch am Ende müssen sich Max Verstappen und Daniel Ricciardo mit den Plätzen 5 und 10 begnügen. Das Auto funktionierte, der Mensch nicht. mehr »
Erster Saisonsieg in Baku
11.11.2018
Zum ersten Mal in diesem Jahr war das Siegerauto nicht rot oder silber gefärbt. Sondern dunkelblau. Daniel Ricciardo gewann einen chaotischen GP Aserbaidschan. Die Konkurrenz half mit, der Pilot erarbeitete sich das Rennglück mit starken Überholmanövern. mehr »
“Ein massiver Fortschritt”
11.11.2018
Max Verstappen fühlt sich mit dem Upgrade von Red Bull rundum wohl. Er hat verlor nur knapp sechs Zehntelsekunden auf die Pole von Lewis Hamilton. Daniel Ricciardo war nicht ganz so enthusiastisch: Es hakte im letzten Sektor. mehr »
Warum war Red Bull so langsam?
11.11.2018
Die Katze ist aus dem Sack. Was kann die neue Formel 1, wie gut sind die Teams, was können die Fans erwarten? Zehn Fragen zur ersten Testwoche von Barcelona und die Antworten dazu. mehr »
Finale mit drei Rentnern
11.11.2018
In ihren Grand Prix Tagebüchern liefern die auto motor und sport-Reporter persönliche Eindrücke vom Arbeitsalltag an einem Formel 1-Wochenende. In Folge 21 berichtet Michael Schmidt, was hinter den Kulissen beim GP Abu Dhabi abgegangen ist. mehr »
Red Bull-Doppelfehler kostet Platz 2
11.11.2018
Die Doppel-Strategie von Red Bull sollte Mercedes in die Falle locken. Doch Max Verstappens Fehler machte Mercedes das Leben leicht. Verstappen kostete Teamkollege Daniel Ricciardo im doppelten Sinn den zweiten Platz. mehr »
Mercedes in die Falle locken
11.11.2018
Red Bull geht wie beim GP Belgien mit einer Doppelstrategie an den Start. Daniel Ricciardo startet von Platz 3 mit den Supersoft-Reifen. Max Verstappen fährt als Vierter mit der härteren Mischung Soft los. So will Red Bull Mercedes in die Falle locken. mehr »
Note 6 für Mann des Rennens
11.11.2018
Die Fans wählten Max Verstappen zum Fahrer des Rennens. Sie haben wohl einen anderen Grand Prix gesehen. Unsere Superstars heißen Lewis Hamilton und Fernando Alonso. Beide bekommen die Note 10. Verstappen verdiente sich bestenfalls eine 6. mehr »
Mehr Power ohne neuen Motor
11.11.2018
Renault hat in Singapur sein zweites Motor-Upgrade gezündet. Es soll 15 PS bringen. Dank neuem Sprit und Modifikationen an der Zündung und Einspritzung. Um die Änderungen einzuführen braucht man nicht mal einen neuen Motor. mehr »
„Irgendwann endet es im Crash“
11.11.2018
Max Verstappen war nach dem Rennen in Belgien das große Thema im Fahrerlager. Der Youngster geriet wegen seiner aggressiven Fahrweise in die Kritik. Gleich dreimal war der Publikumsliebling in Scharmützel mit den Ferrari-Piloten verwickelt. mehr »
Verstappen über dem Limit?
11.11.2018
Der Grand Prix von Belgien hatte viele Höhepunkte zu bieten. In der Rennanalyse blicken wir auf den Streit um Max Verstappen, die Aufholjagd von Lewis Hamilton und wir küren den Pechvogel des Tages. mehr »
"Wir wurden 5 Jahre lang eingebremst"
10.11.2018
Im Streit um die Motorenentwicklung gibt es zwei Fronten. Mercedes will das Reglement nur moderat lockern um Kosten zu sparen und den eigenen Vorsprung zu schützen. Red Bull fordert Chancengleichheit und wirft den Gegnern vor, man habe in der Vergangenheit ebenfalls Kompromisse akzeptieren müssen. mehr »
Spielt McLaren nur mit Alonso?
10.11.2018
Für die Experten im Fahrerlager scheint der Fall klar zu sein. Fernando Alonso geht zu McLaren-Honda. Doch ist dieser Zug wirklich so klar? Manche vermuten, dass McLaren-Chef Ron Dennis nur mit dem Spanier spielt. Und ihn als Revanche für 2007 im letzten Augenblick über die Klinge springen lässt. mehr »
Ist Daniil Kvyat eine gute Wahl?
10.11.2018
Red Bull setzt 2015 auf die Karte Risiko. Nicht Fernando Alonso steigt in das Cockpit von Sebastian Vettel, sondern der Grünschnabel Daniil Kvyat. Neuer Teamkapitän ist Daniel Ricciardo. Beide Red Bull-Piloten bringen zum Saisonbeginn 2015 die Erfahrung von 88 GP-Starts mit. Kann man damit den Titel gewinnen? mehr »
Der beste Fahrer ist schwer vermittelbar
10.11.2018
Fernando Alonso hat sich selbst ausgetrickst. Er pokerte so lange um neue Vertragsbedingungen bei Ferrari, bis die Ehe kaputt war. Das öffnete Sebastian Vettel die Tür. Und es schadet Alonso. Weil ihm fast nur noch die Option McLaren-Honda bleibt. Und weil der Streit mit Ferrari eine Warnung an alle anderen Teams ist: Es könnte ihnen genauso gehen. mehr »
Kein Anschlag auf Vettel
10.11.2018
Der GP Italien erinnerte an Montreal, Silverstone und Spa. Wieder war Daniel Ricciardo im Rennen mit der besseren Taktik unterwegs als Sebastian Vettel. Wer Absicht vermutet, wird enttäuscht. Teamchef Christian Horner beteuert, dass die Rennsituation die Strategen zum Splitten der Taktik gezwungen hat. mehr »
"Irgendetwas stimmt dieses Jahr nicht"
10.11.2018
Sebastian Vettel musste im Duell mit Daniel Ricciardo wieder eine Schlappe einstecken. Der Australier wurde Fünfter, Vettel Sechster. Im Interview spricht der amtierende Weltmeister über das Rennen. mehr »
Wieso ignorierte Hamilton seinen Ingenieur?
10.11.2018
Der GP Italien ließ jede Menge Fragen offen. In unserer Rennanalyse geben wir die Antworten. Warum ignorierte Lewis Hamilton seinen Ingenieur? Warum fiel am Start zurück? Welche Taktik war die Beste? mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 25
Neues von stromschnell.de
Zellhersteller droht Volkswagen mit Lieferstopp
Volkswagen hat wieder Ärger mit seinen Zelllieferanten. Grund sind die VW-Pläne, eine eigene Zellfertigung aufzubauen.mehr
Sportlich: Kia präsentiert neue E-Studie
Kia hat einen neuen Elektrosportwagen entwickelt, der Anfang März auf dem Genfer Autosalon enthüllt wird.mehr
Elektroauto-Absatz in China auf Höhenflug
In China werden immer mehr Elektroautos verkauft. Im Januar näherten sich die Verkaufszahlen der 100.000er Grenze.mehr
Peugeot präsentiert 508 Sporthybrid-Studie
In Genf wird Peugeot eine leistungsstarke Plug-in-Hybrid-Studie präsentieren, die auf dem neuen 508 basiert.mehr
BMW will Produktion von E-Antrieben ausbauen
BMW hat angekündigt, die Mitarbeiterzahl in der Produktion von E-Antrieben in Dingolfing in den kommenden Jahren zu vervielfachen.mehr
EU begrenzt CO2-Ausstoß von Lkw
Die EU hat sich auf verbindliche CO2-Grenzwerte für Nutzfahrzeuge wie Lkw und Busse geeinigtmehr
Sportlich stromern: e.GO Mobile zeigt neue Studie
Der junge Aachener Elektroauto-Hersteller e.GO Mobile wird auf dem Genfer Automobil-Salon zwei neue E-Modelle präsentieren.mehr
Wetterfeste Fahrrad-Alternative: Citroën Ami One
Um in der Stadt der Zukunft mobil zu sein, braucht es keinen Führerschein, so Citroën.mehr
Förderung für E-Dienstwagen soll verlängert werden
Bundesfinanzminister Olaf Scholz denkt bereits laut darüber nach, die seit Anfang des Jahres geltende und auf drei Jahre befristete 0,5 Prozent-Regel für elektrisch angetriebene Dienstwagen zu verlängern.mehr
Grover startet E-Scooter-Mietservice
Mieten statt kaufen: GroverGo will künftig Elektro-Tretroller per Abo vertreiben.mehr