Aktuelles Thema

Fahrverbot

Sortieren nach
1 2 3 ... 7
Fragen und Antworten
23.01.2019
Seit der Diskussion um Fahrverbote in deutschen Städten werden auch die Messungen der Luftschadstoffe infrage gestellt. Jetzt haben Lungenfachärzte Kritik an geltenden Grenzwerten geäußert. Ist sie berechtigt? mehr »
Nur bis Ende April
23.01.2019
Bestandserneuerung - das ist für Volkswagen das Zauberwort im Kampf gegen drohende Fahrverbote. Ziel ist also, alte Diesel gegen moderne und vergleichsweise saubere Autos zu tauschen. Nur: reicht das? mehr »
"Widerrufsjoker"
19.01.2019
Durch eine mutmaßliche Lücke in ihrem Kreditvertrag wollen etliche Auto-Besitzer ihren Wagen wieder loswerden - auch um Fahrverboten für Diesel zu entgehen. Der "Widerrufsjoker" kommt nun per Musterklage vor Gericht. Es gibt aber noch formale Hürden. mehr »
Blaue Plakette oder Kennzeichenscanner?
18.01.2019
Der Bundestag berät über die Möglichkeiten, Fahrverbote für Diesel in Städten zu kontrollieren. Die beiden Varianten: Eine blaue Plakette oder Kennzeichenüberwachung. Die Argumente gegen Letzteres scheinen gewichtiger. Ein Überblick. mehr »
Luftfilter gegen Feinstaub in Stuttgart
16.01.2019
Stadtbewohner haben Angst um ihre Gesundheit, Autofahrer fürchten sich vor Fahrverboten, Städten und Kommunen drohen Klagen. Ein Pilotprojekt mit Filtern für die Stadtluft am Straßenrand könnte den Feinstaub eindämmen. mehr »
In Düsseldorf sollen E-Autos am Stau vorbeifahren
15.01.2019
Um drohenden Fahrverbite in Düsseldorf zu vermeiden, sollen erste Umweltspuren eingerichtet werden. E-Autos dürften dann gemeinsam mit Bussen, Taxis und Radfahrern am Verbrenner-Stau vorbeistromern. mehr »
Außerhalb Europas meist verbindlich
15.01.2019
Wer mit dem Auto außerhalb der Europäischen Union unterwegs sein möchte, benötigt zusätzlich zur nationalen Fahrerlaubnis in der Regel einen internationalen Führerschein. mehr »
Dieselkrise kein Thema
14.01.2019
Gelsenkirchener Barock war gestern - die Caravan-Branche hat eine Verjüngungskur hinter sich. Das kommt offenbar an. mehr »
Das sollten Sie jetzt wissen
08.01.2019
Die Neuerungen im Verkehrsrecht stehen unter einem grünen Stern: Es treten unangenehme Gesetzesänderungen in Kraft wie etwa die Diesel-Fahrverbote. Doch steuerliche Entlastungen für E-Fahrzeuge und das Jobticket geben auch Grund zur Freude. Lesen Sie was 2019 wichtig ist. mehr »
Mehr als 3500 Anträge
02.01.2019
Bei der Stadt Stuttgart sind bereits 3663 Anträge für Ausnahmegenehmigungen von den Diesel-Fahrverboten eingegangen. Mehr als 1500 Anfragen konnten bereits bearbeitet werden, dabei wurden rund 47 Prozent genehmigt, wie eine Stadtsprecherin am Mittwoch mitteilte. mehr »
Das müssen Sie nun wissen
02.01.2019
Seit 1. Januar 2019 gilt in Stuttgart ein Fahrverbot für bestimmte Dieselautos. Autofahrer müssen auf einige Besonderheiten achten. Außerdem gibt es zahlreiche Ausnahmen. Wir sagen Ihnen, was es zu beachten gibt. mehr »
Volkswagen rät von Hardware-Nachrüstungen ab
28.12.2018
Angesichts der ersten Fahrverbote von Euro-5-Diesel-Pkw ab 2019 in einigen deutschen Städten sieht Volkswagen die Umrüstungspläne von Diesel-Pkw kritisch. Der Wolfsburger Konzern rät seinen Kunden ab, Umrüstungen von Drittanbietern durchführen zu lassen. mehr »
Das ist die Förderrichtlinie
21.12.2018
Viele Fahrzeuge mit Dieselmotoren könnten im Bereich der Emissionen von einer Hardware-Nachrüstung profitieren. Jetzt hat das Bundesverkehrsministerium seine Förderrichtlinie für Nutzfahrzeuge veröffentlicht. mehr »
"Völlig unrealistisch"
18.12.2018
Die EU will deutlich strengere CO2-Grenzwerte für Europas Autobauer. Die Branche wehrte sich schon vorher heftig dagegen - doch die Bundesregierung konnte sich diesmal nicht durchsetzen. Auch beim Thema Diesel-Fahrverbote bleibt der Druck hoch. mehr »
Deutsche Umwelthilfe scheitert
18.12.2018
Mit mehr als 30 Klagen gegen Dieselabgase und für Fahrverbote in Städten hat die Deutsche Umwelthilfe sich auch viele Feinde gemacht. Bremsen lassen will der Verein sich davon nicht - auch nicht von einem Dämpfer vor Gericht zum Fall Frankfurt. mehr »
Umwelthilfe und Verkehrsclub
14.12.2018
Im Streit um saubere Luft und Dieselfahrverbote hat sich die Deutsche Umwelthilfe erstmals mit einer Landesregierung geeinigt. Danach wird es von Juni an zwei Fahrverbote in Darmstadt geben - aber auch viele Ausnahmen. mehr »
Drohen jetzt Fahrverbote für EU6-Diesel?
14.12.2018
Die höheren Grenzwerte der Abgasnormen Euro 6d und Euro 6d Temp für Diesel bei Tests auf der Straße (RDE) sind unzulässig, so ein Urteil des EU-Gerichts. Geklagt hatten die Städte Madrid, Paris und Brüssel. Jetzt muss die EU-Kommission handeln, ab 2021 drohen Fahrverbote. mehr »
Kampf gegen Fahrverbote
13.12.2018
Sie sollen ein zentrales Mittel sein, um die Luft in deutschen Städten schnell sauberer zu bekommen - doch bei den lange zugesagten Updates für Diesel-Autos läuft der Branche jetzt die Zeit davon. mehr »
Regierung stockt Finanzhilfe um eine Milliarde auf
04.12.2018
Die Ergebnisse des letzten Diesel-Gipfels sind überschaubar. Eines lautet: Die Bundesregierung will weitere 932 Millionen Euro für schadstoffgeplagte Städte bereitstellen. Konkret wird es allmählich beim Thema „massenhafte Videoüberwachung von Fahrverboten“. mehr »
Vor "Dieselgipfel" mit Merkel
02.12.2018
In der Dieselkrise dürfte es am Montag beim neuen "Dieselgipfel" im Kanzleramt knistern. Viele Kommunen und Spitzenverbände sind sauer über den Kurs der Bundesregierung. mehr »
Ministerium will Klarheit
30.11.2018
Diesel-Fahrverbot oder nicht: Für diese Frage ist vor Gericht die Stickoxid-Konzentration in Städten entscheidend. Für die Messung gibt es EU-Vorgaben, die einen Spielraum lassen - und Kritiker auf den Plan rufen. Das Umweltministerium will die Debatte nun beenden. mehr »
EU-Kommissarin sagt Gipfel ab
22.11.2018
Die EU-Kommission drängt die Staaten, Lehren aus der Diesel-Affäre zu ziehen. Ein Treffen dazu findet nun nicht statt - und es gibt Ärger. Auch die Frage der Kontrolle von Fahrverboten sorgt für Unruhe, der Verkehrsminister will etwas klarstellen. mehr »
Kommt Wiesbaden ohne aus?
22.11.2018
Millionen Dieselfahrer in Hessen warten gespannt, was aus den drohenden Fahrverboten in fünf Städten wird. In Darmstadt soll es erstmals in Deutschland ein Vergleich richten. Über Wiesbaden wird noch im Dezember verhandelt. mehr »
Verhindert die Gesetzesänderung wirklich Fahrverbote?
20.11.2018
Das Kabinett will Diesel-Fahrverbote erschweren. Um bei Entscheidungen über Aussperrungen die Verhältnismäßigkeit zu wahren, hat es deshalb eine Änderung des Bundesimmissionsschutzgesetzes beschlossen. Welche Auswirkungen die Neuerung hat. mehr »
Grundlage des Rechtsstaates
20.11.2018
Nach der Kritik von Unionspolitikern an den Urteilen deutscher Gerichte zu Diesel-Fahrverboten hat Justizministerin Katarina Barley mehr Respekt vor der Rechtsprechung angemahnt. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 7
Neues von stromschnell.de
Toyota und Panasonic gründen Batterie-Unternehmen
Toyota und Panasonic wollen künftig gemeinsam Batterien für Elektrofahrzeuge produzieren.mehr
Mercedes produziert künftig Batterien in Polen
Mercedes-Benz Cars erweitert mit einer neuen Batteriefabrik in Polen seinen globalen Produktionsverbund.mehr
Elektroautos führen ADAC Ecotest 2018 an
Beim aktuellen ADAC Ecotest dominieren E-Pkw die Bestenliste.mehr
BMW sieht sich als Marktführer bei E-Autos
Die BMW Group konnte auch 2018 den Absatz von E-Fahrzeugen in Deutschland steigern.mehr
Tesla Model 3: Auslieferungen beginnen in Kürze
Das Model 3 von Tesla hat die Straßenzulassung für Europa erhalten.mehr
BYD hat bereits 50.000 E-Busse ausgeliefert
BYD hat sich schon frühzeitig auf die Produktion von E-Bussen festgelegt und ist jetzt auf der Erfolgsspur.mehr
Südkorea will Nr. 1 bei Brennstoffzelle werden
Die südkoreanische Regierung hat einen Plan vorgelegt, um die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Wirtschaft des Landes zu stärken.mehr
China: BMW will weitere Anteile an BBA
BMW will seine Anteile am chinesischen Joint Venture BBA erhöhen.mehr
NEVS erhält neuen Großinvestor
Chinesisches Unternehmen übernimmt Mehrheit an Saab-Nachfolger.mehr
Großteil der eMobility-Investitionen in China
Vor allem Autohersteller aus Deutschland wollen in den kommenden Jahren massiv in China investieren.mehr