Aktuelles Thema

Ferrari-Pilot

Sortieren nach
1 2 3 4 5 ... 33
Sind die neuen Teams gefährlich?
09.11.2018
In den Freien Trainings zum Grand Prix in Bahrain haben die Teams zum ersten Mal ein Gefühl dafür bekommen, was es heißt, mit der gesamten Konkurrenz auf der Strecke zu sein. Mit sechs Sekunden Rückstand könnte es Probleme mit den neuen Teams geben. mehr »
Schumacher fährt für Mercedes GP
09.11.2018
Einen Monat lang waren es nur Spekulationen mit sich ständig verdichtendem Wahrheitsgehalt. Michael Schumacher kehrt in die Formel 1 zurück. Der Ex-Ferrari-Pilot wird neuer Werksfahrer von MercedesGP. Rekordsieger Schumacher unterschrieb einen mehrjährigen Vertrag. mehr »
Regen-Pole für Rubens Barrichello
09.11.2018
Rubens Barrichello heißt der große Gewinner des langen Chaos-Qualifyings von Sao Paulo. Der Brasilianer kann von der Pole Position viele Punkte auf die Titelkonkurrenten Jenson Button (14) und Sebastian Vettel (16) gutmachen. mehr »
Button startet erneut von Pole Position
09.11.2018
WM-Spitzenreiter Jenson Button hat sich im Monaco-Qualifying am Samstag die Pole Position gesichert. Der Brawn GP-Pilot verwies Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen und Teamkollege Rubens Barrichello auf die Plätze. mehr »
Rosberg und Vettel wollen Pokale
09.11.2018
Die fünf deutschen Piloten sind vor dem Rennen in Monaco positiv gestimmt. Sebastian Vettel und Nico Rosberg peilen am Sonntag Podiumsplätze an. Respekt bereiten allerdings die Gefahren des Leitplankendschungels. mehr »
"Ich erwarte Chaos in der ersten Kurve"
09.11.2018
Vor dem Start zum GP Spanien geht die Angst um. Die Angst vor Felipe Massa. Zum ersten Mal steht ein Auto mit KERS in den ersten beiden Startreihen. Und der Anlauf in die erste Kurve ist lang. mehr »
Resultate Training, Qualifying & Rennen
09.11.2018
Sebastian Vettel hat den Grand Prix von Belgien gewonnen und damit den Rückstand auf Lewis Hamilton in der WM-Wertung von 24 auf 17 Punkte reduziert. Max Verstappen beglückte seine Fans in Spa-Francorchamps mit dem dritten Platz auf dem Podium. mehr »
Vettel-Strafe neu aufgerollt
09.11.2018
Ferrari hat erreicht, dass der Fall Sebastian Vettel gegen Daniel Ricciardo neu aufgerollt wird. Nach dem zweiten Freitags-Training kommt es zu einer Anhörung. Die Sportkommissarte von Mexiko haben Ferrari und Red Bull zu einer Telefonkonferenz vorgeladen. mehr »
Leclerc besser als Sieger Hamilton
08.11.2018
Der GP Aserbaidschan war eine echte Lotterie mit Gesprächsstoff für drei Rennen. Sebastian Vettel war der schnellste Fahrer, Valtteri Bottas der disziplinierteste, Sieger Lewis Hamilton der glücklichste. Alle hatten ihre schwachen Momente. Nur einer kam ohne Fehl und Tadel durch. Sauber-Pilot Charles Leclerc. mehr »
15.652 Reifen für die F1-Saison 2016
08.11.2018
Pirelli hat Bilanz gezogen. 42.792 Reifen wurden an die 11 Teams ausgeliefert, aber nur 15.652 gefahren. Und für jeden der sieben Reifentypen gibt es einen Kilometer-Meister. mehr »
Resultate Training, Qualifying & Rennen
08.11.2018
Lewis Hamilton hat mit einem Sieg beim GP Singapur die WM-Führung auf 40 Punkte ausgebaut. Sebastian Vettel kam nach einem Strategiefehler nur auf Position 3 hinter Max Verstappen ins Ziel. Für die meiste Action im Rennen sorgte Sergio Perez. mehr »
Hamilton und die 44
08.11.2018
Lewis Hamilton sprintet seinem fünften WM-Titel entgegen. Der Sieg in Singapur erfreut auch Statistik-Freunde. Wir haben die Zahlen rund um das 15. Rennen des aktuellen Formel 1-Jahres gesammelt. mehr »
Resultate Training, Qualifying & Rennen
08.11.2018
Daniel Ricciardo hat den GP Monaco 2018 gewonnen. Ein Spaziergang war es aber nicht. Ein Problem mit der Power Unit schränkte den Speed des Red Bull beträchtlich ein. Sebastian Vettel konnte trotzdem nicht profitieren. mehr »
Ein bis zwei Sekunden schneller
08.11.2018
In Monte Carlo werden alle Rekorde fallen. Zum ersten Mal kommt Pirellis neuer Superkleber „Hypersoft“ zum Einsatz. Die Strecke wurde teilweise neu asphaltiert. Die Fahrer erwarten für den 65. GP Monaco, die Bestmarken zu brechen. mehr »
Topteams auch in Monaco Favorit
08.11.2018
Früher lieferte Monte Carlo noch Überraschungssieger. Die Zeiten ist vorbei, bedauert Fernando Alonso. Der Sieger wird aus dem Kreis der üblichen Verdächtigen kommen. Teams wie McLaren oder HaasF1 müssen sich mit den Startplätzen 5 bis 10 begnügen. mehr »
Änderungen am Streckenlayout nötig?
08.11.2018
Die 65. Ausgabe des Grand Prix von Monaco spaltet. Ein Langweiler, schimpfen die einen. Interessant fanden es die anderen. Lewis Hamilton bringt Änderungen am Streckenlayout oder ein anderes Format ins Spiel. mehr »
Löst Mercedes das Reifen-Problem?
07.11.2018
Die WM-Titel sind vergeben. Beim GP Brasilien würden Ferrari und Red Bull aber gerne noch einmal ein Ausrufezeichen gegenüber Mercedes setzen. Spannung herrscht auch noch im Mittelfeld. Wir haben die letzten Infos in unserer Vorschau. mehr »
Formel 1: Ricciardo holt Mexiko-Pole - Vettel Vierter hinter Hamilton
05.11.2018
Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Mexiko (Sonntag, 20.10 Uhr MEZ/RTL) gesichert. mehr »
Vettel geht an Hamilton vorbei - Verstappen weiter Spitze
05.11.2018
Sebastian Vettel ist kurz nach der Rennhalbzeit beim Großen Preis von Mexiko an Weltmeister Lewis Hamilton vorbeigegangen und liegt nun auf Rang zwei. mehr »
News & Gerüchte aus dem Paddock
31.10.2018
Was sonst noch so am Rennwochenende in Mexiko passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir die kleinen Geschichten aus der Formel 1-Gerüchteküche gesammelt. Diesmal mit Nico Hülkenberg, Max Verstappen, Fernando Alonso. mehr »
Der Trick mit der Ericsson-Bremse
31.10.2018
Sauber hat in Mexiko acht Punkte abgeräumt und damit Toro Rosso von Platz 8 verdrängt. Grundstein für den zweiten doppelten Punktgewinn war perfektes Teamwork. Marcus Ericsson blockte die Verfolger ab und schaffte damit Luft für Charles Leclerc. mehr »
Feierbiest Räikkönen wird alt: Erholung nach der Party dauert lange
25.10.2018
Formel-1-Feierbiest Kimi Räikkönen (39) macht sein fortgeschrittenes Alter langsam beim Ausgehen zu schaffen. mehr »
Das Formel-1-Reife(n)zeugnis des SID: Austin
22.10.2018
Mercedes ist schlagbar, Ferrari kann noch gewinnen - doch Sebastian Vettel hat auch die Chance in Austin nicht genutzt. mehr »
Formel 1
21.10.2018
Die Titelentscheidung in der Formel 1 ist noch einmal vertagt. In Austin verzockt sich Lewis Hamiltons Mercedes-Team bei der Reifentaktik und kann die große Chance vorerst nicht nutzen. mehr »
Resultate Training, Qualifying & Rennen
21.10.2018
Kimi Räikkönen hat den US-Grand-Prix in Austin gewonnen. Lewis Hamilton landete mit einer alternativen Zweistopp-Strategie hinter Max Verstappen nur auf Rang 3. Das reichte nicht zum WM-Titel, obwohl Sebastian Vettel hinter ihm nur Vierter wurde. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4 5 ... 33
Neues von stromschnell.de
Toyota baut Brennstoffzellen-Mondmobil
Toyota schickt sich an, Fahrzeuge mit alternativen Antriebstechnologien für den Weltraumeinsatz zu entwickeln.mehr
Autonome Systeme: ZF kauft sich bei 2getthere ein
2getthere ist ein führender Spezialist für fahrerlose Transportsysteme.mehr
"MaaS": Hyundai investiert 300 Millionen in Ola
Hyundai und Kia wollen ihr Portfolio an Dienstleistungen erweitern und auf dem indischen Markt Erfahrungen als Mobilitätsanbieter sammeln.mehr
eMobility-Studie: langsamer Umstieg schafft Jobs
Eine aktuelle Studie skizziert die Auswirkungen auf die Automobilindustrie durch die Elektromobilität am Beispiel Baden-Württembergs.mehr
VW drängt auf Umstrukturierung des Umweltbonus
Nach dem Willen von Volkswagen soll die Förderung von E-Autos verändert werden.mehr
Fisker kündigt E-SUV für 35.000 € an
Fisker gibt einen Ausblick auf einen elektrischen Mittelklasse-SUV, der 2021 starten soll.mehr
E-Auto-Ladenetz: NewMotion verkündet Meilenstein
NewMotion kann nach eigenen Angaben als erster Anbieter ein Ladenetzwerk mit über 100.000 Ladepunkten in Europa vorweisen.mehr
VW ID. Einstiegspreis bei unter 30.000 Euro
Auf der Jahrespressekonferenz hat VW Näheres zum Einstiegspreis des ID. sowie einen Stellenabbau bekannt gegeben.mehr
Infiniti Rückzug: Goodbye Westeuropa
Infiniti zieht die Konsequenz aus schlechten Verkaufszahlen und bietet seine Fahrzeuge, somit auch nicht die angekündigten Elektroautos, künftig nicht mehr in Westeuropa an.mehr
Forschungsprojekt entwickelt Laternen-Schnelllader
Eine neue Forschungskooperation hat sich vorgenommen, sogenannte Laternenlader zu optimieren und den Ladevorgang zu beschleunigen.mehr