Aktuelles Thema

Jackie Stewart

Sortieren nach
1 2 3 4
Spektakuläre Abflüge zum Auftakt
17.02.2021
Die Nürburgring-Nordschleife hat beim ersten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft 2014 ihre Tücken gezeigt. Gleich mehrere Piloten flogen ab. Am schlimmsten erwischte es Christian von Rieff im Porsche 911 (991) Carrera. mehr »
Die verrücktesten Rennautos der Welt
13.02.2021
Motorsportexperten bekommen glänzende Augen, wenn sie den Namen Chaparral hören. Der amerikanische Rennstall baute die innovativsten Rennautos seiner Zeit. Kürzel wie 2F oder 2J sind Kult. Chaparral-Chef Jim Hall war das Gegenstück zu Lotus-Gründer Colin Chapman. Er erfand Flügel am Auto und den Staubsauger. mehr »
„Bernie, ich muss mit Dir reden!“
13.02.2021
Zum Tod von Niki Lauda haben wir noch einmal tief im auto motor und sport-Archiv gewühlt und ein bemerkenswertes Interview aus dem Jahr 1979 gefunden. Darin befragt die österreichische Reporter-Legende Heinz Prüller den damals 30-jährigen Piloten zu den Gründen für den ersten Rücktritt aus der Formel 1, während des Freien Trainings zum GP Kanada. Die Antworten spiegeln den einmaligen Charakter von Niki Lauda wider. mehr »
Die besten Formel 1-Museen
13.02.2021
Wo kann man Formel 1-Geschichte heute noch erleben? Bei Oldtimer-Veranstaltungen wie in Goodwood, aber auch in den verschiedensten Museen. Wir haben ein paar sehenswerte Friedhöfe für Formel 1-Autos für Sie herausgesucht. mehr »
Die großen Finalrennen
13.02.2021
Es ist das Wunschszenario aller Formel 1-Fans: Der große Showdown am Ende der Saison. 29 Mal wurde die Weltmeisterschaft erst im letzten Rennen entschieden. Wir erinnern an die spektakulärsten Titelentscheidungen seit 1950. mehr »
Der Rekordmann der Formel 1
13.02.2021
Sieben Mal ging Michael Schumacher im Titelrennen als Sieger hervor, drei Mal verlor er. Er hat sich damit unsterblich gemacht. Noch hält Deutschlands PS-Gott fast alle Rekorde. Einen hat ihm Lewis Hamilton schon abgejagt. mehr »
Verrückte Rekorde
13.02.2021
Bei 1.000 Rennen lassen sich ebenso viele verrückte Statistiken finden. Wir haben uns auf die kuriosesten Rekorde bei den Fahrern und Rennen konzentriert. Die Auswahl ist natürlich nicht vollständig. mehr »
Die schwarzen Stunden der Formel 1
13.02.2021
Bis Mitte der 90er Jahre war Motorsport ein gefährliches Geschäft. Insgesamt 79 Formel 1-Piloten fanden auf der Rennstrecke den Tod. 34 davon in einem Formel 1-Auto. Erst nach den Unfällen von Imola 1994 trat die entscheidende Wende ein. mehr »
"Sieger war der Sport"
13.02.2021
Max Mosley blickt zurück auf seine Zeit im Motorsport. Auf die Zeit als Fahrer, Teamchef, Kompagnon von Bernie Ecclestone im großen Krieg der 80er Jahre und als FIA-Präsident. Er erzählt uns, warum die Formel 1 eine Budgetdeckelung braucht. mehr »
Die großen Betrugsfälle
13.02.2021
165 Mal wurden Autos disqualifiziert, weil sie illegal unterwegs waren. In den wenigsten Fällen wegen vorsätzlichem Betrug. Doch es gab auch Fälle, da gingen die Trickser offenbar bewusst einen Schritt zu weit. Tyrrell wurde 1984 wegen des Bleikugel-Tricks für die gesamte Saison disqualifiziert. mehr »
Die besten Zweikämpfe aller Zeiten
13.02.2021
Es gibt sie immer weniger. Überholmanöver auf der Rennstrecke. Die extreme Aerodynamik der Autos verschärft das Hinterherfahren. Wir erinnern an die großen Überholmanöver der GP-Geschichte. mehr »
Der Fluch der Stallregie
13.02.2021
Stallregie gehört zum Motorsport, auch wenn die Fans darüber fluchen. Durch Team-Order wurden schon Weltmeister gekürt. Der erst war Mike Hawthorn, der 1958 die Hilfe von Ferrari-Kollege Phil Hill brauchte. mehr »
Der Stammbaum der Teams
13.02.2021
Ist Mercedes wirklich Mercedes? Betreibt man Ahnenforschung, dann stößt man darauf, dass dieser Rennstall aus dem ehrwürdigen Tyrrell-Rennstall entstanden ist. Nach dieser Rechnung ist Renault auch nicht gleich Renault. mehr »
Das stille Genie
13.02.2021
Jim Clark war der legitime Nachfolger von Juan-Manuel Fangio. Als er 1968 in Hockenheim tödlich verunglückte, da gab es keinen, der sich als Nachfolger des stillen Schotten qualifizierte. Weil Clark in einer anderen Liga fuhr als der Rest. mehr »
Sieger dreier Welten
13.02.2021
Graham Hill ist bis heute der einzige Fahrer, der das Indy 500, den GP Monaco und die 24h von Le Mans gewann und dazu noch F1-Weltmeister wurde. Wir stellen einen Rennfahrer vor, der als Mechaniker bei Lotus begann. mehr »
Wir haben Jim Clark nie gehört
12.02.2021
Das Duell zwischen Sebastian Vettel und Fernando Alonso war das Highlight des GP England. Die beiden wurden hinterher dafür kritisiert, dass sie sich am Funk übereinander beschwert haben. Na und? Genau das brachte zusätzlich Leben in die Partie, meint Michael Schmidt in seinem Blog. mehr »
"Verstehe jetzt die Reaktionen von damals"
12.02.2021
Am Samstag (28.9.2013) feierte der Kinofilm Rush Premiere in Köln. Ab dem 3. Oktober läuft er in allen deutschen Kinos. auto motor und sport hat sich mit Niki Lauda über den Film unterhalten, der ein Teil seiner Lebensgeschichte ist. mehr »
"Wie ein verzogenes Kind"
12.02.2021
Sebastian Vettel hat sich mit seiner gebrochenen Stallregie nicht viele Freunde gemacht. Auch die Ex-Weltmeister Jackie Stewart, Damon Hill und Jacques Villeneuve kritisieren den Red Bull-Piloten. Das Enfant terrible Villeneuve findet wie üblich die härtesten Worte. mehr »
Weltmeister zum Ritter geschlagen
05.01.2021
Lewis Hamiltons Superjahr 2020 wurde von der Queen gekrönt. Der Weltmeister darf sich seit Neujahr Sir nennen. Hamilton ist der vierte Formel-1-Fahrer von der Insel, dem diese Ehre zu Teil wird. mehr »
„Gibt wichtigere Themen“
24.09.2020
Lewis Hamilton kann in Russland mit Michael Schumachers Bestmarke von 91 Siegen gleichziehen. Während der Rekordmann vom Rest der Formel-1-Welt mit Lob überschüttet wird, sieht Hamilton die Sache selbst eher gelassen. mehr »
Das SID-Kalenderblatt am 5. September: Jochen Rindt stirbt in Monza
05.09.2020
Mit wachsbleichem Gesicht hockte Nina Rindt an diesem Spätsommertag auf der Boxenmauer in Monza. Sie saß da, und sie wartete. mehr »
Computer-Kids kennen das Risiko
06.09.2019
Die Formel 1-Piloten gehen unterschiedlich mit dem tödlichen Unfall von Anthoine Hubert in Spa um. Während die älteren Fahrer den Tatsachen ins Auge blicken, versuchen die jüngeren Kollegen die Gedanken daran durch Schweigen zu verdrängen. mehr »
Dreifacher Champion im Interview
29.01.2019
Jackie Stewart war drei Mal Weltmeister und hat 27 Grand Prix gewonnen. Der Schotte ist einer der größten Rennfahrer aller Zeiten. Im Video erzählt er von seinem Einstieg in die Formel 1, wie sein Unfall 1966 ihn zum Sicherheitsapostel machte und warum er 1973 wirklich zurückgetreten ist. mehr »
Die große Jackie-Stewart-Show
24.01.2019
Der 200. Grand Prix der Geschichte ging an Monte Carlo. Es war eine Einmannshow. Jackie Stewart gewann überlegen vor Ronnie Peterson. In unserer Serie zum 1.000. Rennen erinnern wir noch einmal an das Jubiläum. mehr »
Die spannendsten Finalrennen der Formel 1
09.11.2018
Zum ersten Mal in der Formel-1-Geschichte starten beim GP Abu Dhabi vier Fahrer mit Titelchancen in ein WM-Finale. Seit der ersten WM im Jahr 1950 gingen neunmal drei Piloten mit der Möglichkeit auf den Titel in den abschließenden Grand Prix. Wir blicken zurück. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4