Aktuelles Thema

James Key

Sortieren nach
1 2 3 ... 7
Lieber kleinerer Heckflügel
08.05.2021
Aston Martin rechtfertigt sich im Regelstreit mit der FIA. Das Team hat im August 2020 vor den Auswirkungen gewarnt und eine Änderung vorgeschlagen, die alle Konzepte gleich getroffen hätte. Doch der kleine Heckflügel stieß auf Ablehnung. mehr »
Aston Martin rudert zurück
28.04.2021
Aston Martin zettelte einen Kleinkrieg mit der FIA an. Der Rennstall sah sich durch die Regeländerungen benachteiligt, hat aber inzwischen einen Rückzieher gemacht. Bremsen die Aero-Anpassungen wirklich Autos mit einer starken Anstellung aus und kann dahinter Absicht stecken? mehr »
„Bräuchten ein Paralleluniversum“
07.04.2021
Die Saison ist erst ein Rennen alt, doch es gibt bereits aufgeheizte Diskussionen im Fahrerlager. Aston Martin fühlt sich wegen der neuen Aerodynamik-Regeln benachteiligt. Die Konkurrenz ist aber der Ansicht, dass man sich nicht auf die Frage nach viel oder wenig Anstellung versteifen sollte. mehr »
Wer ist die dritte Kraft?
31.03.2021
Die Eckpunkte dieser Formel 1 stehen fest. Vorne geht es zwischen Red Bull und Mercedes um den Titel, hinten zwischen Haas und Williams um die rote Laterne. Dazwischen suchen sechs Team noch ihre Reihenfolge. mehr »
„Seitenkästen existieren fast nicht mehr“
27.03.2021
McLaren ist mit zwei Halbtages-Bestzeiten in die Saison gestartet. Wir haben uns mit Technikchef James Key über seine ersten Eindrücke, das gestraffte Testprogramm und die ersten Techniktrends unterhalten. mehr »
20.160 Kilometer und kein Ergebnis
19.03.2021
Diese Testfahrten haben sich von denen der letzten Jahre unterschieden. Es gab viel weniger Rennsimulationen, dafür mehr schnelle Runden auf den weichen Reifen. Wir erklären, warum die Teams ihre Programme so umgestellt haben. mehr »
Was bringt der Hinterachs-Trick?
19.03.2021
Mercedes hat letztes Jahr damit angefangen. Der hintere untere Querlenker der Hinterachse lenkt am Übergang zwischen Getriebegehäuse und Crashstruktur an. Red Bull und Ferrari zogen jetzt nach. Doch was bringt der Trick? mehr »
Regelschlupfloch beim Diffusor
19.03.2021
McLaren hat beim Test in Bahrain die Blicke der Konkurrenz auf sich gezogen. Die Ingenieure aus Woking nutzten beim Diffusor einen cleveren Trick, um die neu eingeführte Beschneidung der Diffusor-Finnen zu umgehen. Lange wird man die Idee aber wohl nicht exklusiv haben. mehr »
Ricciardo für drei Jahre an Bord
16.02.2021
McLaren will den dritten Platz in der Team-WM verteidigen. Das Fahrer-Duo verspricht eine gute Kombination aus Erfahrung und jugendlichem Eifer. Daniel Ricciardo glaubt fest daran, dass McLaren bald wieder ein Spitzenteam ist. Der gemeinsame Weg ist auf mindestens drei Jahre ausgelegt. mehr »
Mercedes-Power für Ricciardo
16.02.2021
McLaren hat als erster Rennstall sein neues Auto für die Saison 2021 präsentiert. Die Entwicklung fand im Detail und hauptsächlich unter der Verkleidung statt. Mit dem Mercedes-Motor will McLaren den Abstand zum Klassenbesten Mercedes verringern. mehr »
Zukunft von Hamilton und Perez weiter offen
13.02.2021
Wir checken die zehn Teams vor dem GP der Türkei auf Neuigkeiten ab. Valtteri Bottas will die WM-Entscheidung hinauszögern, Lewis Hamilton spielt im Vertragspoker weiter auf Zeit und Sauber sowie Red Bull feiern ein Jubiläum. Dazu gab es einen Showrun in der Stadt, den Sie in der Galerie finden. mehr »
Hamilton Favorit – und vorzeitig Weltmeister?
13.02.2021
Sieben Mal gastierte die Formel 1 in Istanbul, zuletzt 2011. Damals hieß der Sieger Sebastian Vettel. Neun Jahre später steht Lewis Hamilton dicht vor seiner siebten Weltmeisterschaft. In unserer Vorschau versorgen wir Sie mit den letzten Infos vor dem Comeback des GP Türkei. mehr »
McLaren holt auf Red Bull auf
13.02.2021
McLaren liegt im Plan. Das Team hat sich im Vergleich zu 2019 noch einmal deutlich gesteigert. Der Rückstand auf Red Bull wurde verkürzt, der zu Ferrari egalisiert. Wir haben die Zahlen zum Kräfteverhältnis im Verfolgerfeld. mehr »
F1-Meetings sind disziplinierter
13.02.2021
Per Videokonferenz hat sich McLaren-Teamchef Andreas Seidl gemeldet und sich zur aktuellen Situation bei seinem Team und der Arbeit aus dem Home Office geäußert. Der Bayer spricht dabei von einer der schwierigsten Phasen seiner Karriere. mehr »
„Die schnellsten Autos der Geschichte“
13.02.2021
Carlos Sainz jagte seinen McLaren MCL35 am ersten Testtag von Barcelona 161 Mal um die Strecke. Fahrer und Teamführung waren zufrieden. Speed und Zuverlässigkeit stimmen. Und es kommt noch mehr: McLaren verspricht bis zum Saisonauftakt noch viele Neuteile. mehr »
Erst einmal Platz hinter Topteams sichern
13.02.2021
In Woking darf man zufrieden sein. McLaren hat sich hinter die Topteams und vor das Mittelfeld geschoben. 2020 will sich der zweiterfolgreichste Rennstall der Formel 1-Geschichte festigen. Die Ziele sind hoch, gleichzeitig bleibt McLaren bescheiden. mehr »
Fünfjahresplan zurück an die Spitze
13.02.2021
McLaren hat die Wende eingeleitet. Das Team geht von engen Zweikämpfen im Mittelfeld aus und verspricht sich einen Schub durch James Key und Andreas Seidl, die im ersten Saisondrittel zu McLaren stoßen werden. mehr »
Porsche-Mann Seidl zu McLaren
13.02.2021
Ein Bayer geht nach England. Andreas Seidl wird neuer Teamchef von McLaren. Der ehemalige LMP1-Chef von Porsche berichtet direkt an McLaren-Direktor Zak Brown. Seidl hat die Aufgabe, das zuletzt schwächelnde Formel 1-Team wieder auf Kurs zu bringen. mehr »
Toro Rosso das neue A-Team
12.02.2021
Verkehrte Welt bei Red Bull. Toro Rosso kommt vor dem A-Team ins Ziel. Daniel Ricciardo und Daniil Kvyat kämpften mit den Bremsen und den Reifen. Die Wahrheit aber ist: Der Toro Rosso STR10 ist im Moment das bessere Auto. mehr »
Schlankes Heck wird noch kompakter
12.02.2021
Der Toro Rosso STR10 zeigt jetzt schon viele interessante Technik-Details. Dabei wird sich das Auto bis zum Saisonstart in Melbourne noch stark verändern. Wir haben den neuen Renner in unserem Technik-Check genauer untersucht. mehr »
"Beide auf selbem Niveau"
12.02.2021
Toro Rosso stellt 2015 die jüngste Fahrerpaarung der Formel 1-Geschichte. Max Verstappen (17) und Carlos Sainz Junior (20) bringen es zusammen gerechnet gerade einmal auf 37 Jahre. Trotzdem erwartet der Rennstall von den beiden Rookies regelmäßige Punktankünfte. mehr »
"Renault bestimmte die Installation"
12.02.2021
Toro Rosso will eine große Lücke schließen. Teamchef Franz Tost gibt für den WM-Siebten des Vorjahres den fünften Platz als Saisonziel aus. Er und sein Technikchef James Key sind zuversichtlich, dass sie es mit dem neuen Toro Rosso STR10-Renault schaffen können. Wir haben die ersten Tehchnik-Infos. mehr »
Ferrari, Red Bull und McLaren mit Test-Nasen
12.02.2021
Die Frage ob eine lange oder kurze Nase besser ist, hat schon eine Antwort. Der Weg, verlorenen Abtrieb zurückzugewinnen führt nur über eine kurze Nase. Deshalb werden Ferrari, McLaren und Toro Rosso noch auf die Mercedes-Linie umschwenken. Wenn sie den Crashtest schaffen. mehr »
Red Bull im Rennen auf Mercedes-Niveau?
12.02.2021
Das Ergebnis der zweiten freien Trainingssitzung zum GP Belgien zeigte ein falsches Bild. Da lag Mercedes knapp vor Ferrari. Red Bull landete abgeschlagen auf Rang 8. Doch bei den Rennsimulationen sieht das Kräfteverhältnis anders aus. Mercedes liegt immer noch vorn. Allerdings knapp vor Red Bull. mehr »
Die Überraschung sitzt im Heck
12.02.2021
Auch der neue Toro Rosso STR9 sieht von vorne aus wie ein Ameisenbär. Also keine Überraschung. Die ist im Heck versteckt. Der Heckflügel ist mit den Endplatten auf dem Unterboden montiert. Die Mittelstütze fehlt, dafür gibt es einen mächtigen Mini-Flügel unter dem Heckflügel. Ansonsten hatte maximale Flexibilität Priorität. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 7