Aktuelles Thema

James Thompson

Sortieren nach
1 1
Seat wieder deutlich auf Titelkurs
19.03.2019
Mit zwei Siegen hat die Seat-Mannschaft in Imola einen weiteren großen Schritt in Richtung WM-Titel gemacht. Sowohl im Konstrukteurspokal als auch in der Fahrerwertung sind die gelben Autos kaum noch einzuholen. mehr »
Kämpfer wurde 42 Jahre alt
07.06.2016
Mit 42 Jahren ist der bekannte MMA-Kämpfer Kimbo Slice gestorben. Am Montag war er in ein Krankenhaus gebracht worden. Warum, ist noch unklar. mehr »
Das neue Modell
12.09.2013
Etwas überraschend hat Apple dem iPhone 5S einen 64-Bit-Chip und einen Motion Coprocessor verpasst. Welche Auswirkungen das auf Apps hat, haben unsere Kollegen bei Entwicklern nachgefragt. mehr »
WTCC 2008: Lada dabei
05.12.2008
Die Teilnehmerliste für die WTCC-Saison steht. Die letzte Anmeldung kam vom russischen Team Russian Bears Motorsports, das zum dritten Rennen zwei Lada an den Start bringen will. mehr »
WTCC: Muller baut Tabellenführung aus
25.11.2008
Während Seat-Pilot Yvan Muller seinen WM-Führung beim WTCC-Lauf in Imola ausbauen konnte, verpasste Jörg Müller aus Hückelhoven seinen zweiten Saisonsieg in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft nur knapp. mehr »
WTCC: Priaulx verteidigt Titel
23.11.2008
Der Brite Andy Priaulx hat es Michael Schumacher nachgemacht und am Sonntag (18.11.) seinen dritten Motorsport-Weltmeistertitel in Serie geholt. mehr »
Honda startet 2008 in FIA WTCC
23.11.2008
Das Feld der FIA WTCC wird in dieser Saison noch bunter. Das italienische Team N.Technology steigt von einem Alfa Romeo 156 auf den Honda Accord Euro R um. mehr »
WTCC: Seat stürmt vor
17.11.2008
BMW-Pilot Andy Priaulx hat im Dauerregen von Brands Hatch die Gesamtführung in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) verspielt. Nach einem Fahrfehler im zweiten Lauf des Tages musste sich der Titelverteidiger aus Frankreich wie schon beim ersten Rennen mit dem achten Rang zufrieden geben. mehr »
WTCC: Sieg für Müller, Führung für Priaulx
17.11.2008
BMW-Pilot Andy Priaulx ist der große Gewinner der viertletzten Veranstaltung der Tourenwagen-Weltmeisterschaft. Der Brite übernahm am Sonntag (3.9.) auf der 5,403 Kilometer langen Traditions-Strecke in Brünn die Führung in der WM-Wertung. mehr »
WTCC: Zanardi siegt in Istanbul
06.11.2008
BMW-Pilot Alessandro Zanardi hat sein zweites Rennen seit seinem schweren Unfall vor fünf Jahren gewonnen. Der 39-Jährige aus Bologna entschied am Sonntag (24.9.) bei der drittletzten Veranstaltung der Tourenwagen-Weltmeisterschaft in Istanbul den ersten Lauf für sich. mehr »
WTCC: BMW-Pilot Müller in Pau ohne WM-Punkte
05.06.2008
Jörg Müller hat bei den beiden Läufen zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft im südfranzösischen Pau Punkte verpasst. mehr »
WTCC: BMW dominiert Tourenwagen-WM
05.06.2008
BMW-Pilot Jörg Müller hat sich mit einem Tagessieg und einem zweiten Platz eindrucksvoll im Titelrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft zurückgemeldet. Der 37 Jahre alte Pilot aus Hückelhoven liegt nach 10 von 22 Läufen nur noch vier Punkte hinter seinem Markenkollegen Augusto Farfus jr. mehr »
Tourenwagen-WM: Müller-Doppelsieg
03.06.2008
Die deutschen Piloten geben in der neuen Tourenwagen-WM das Tempo vor. BMW-Fahrer Jörg Müller aus Hückelhoven gewann am Sonntag (1.5.) im französischen Magny-Cours den 3. und den 4. Lauf. mehr »
WTCC: Zusatzgewichte stoppen BMW
03.06.2008
Die erfolgsgewohnten BMW-Piloten sind beim dritten Rennen zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft in Silverstone mit 70 Kilogramm Zusatzgewicht gestoppt worden. Ihre Alfa Romeo- und Seat-Konkurrenten teilten sich auf der britischen Traditions-Rennstrecke die Tagessiege. mehr »
WTCC: Müller wieder vorn
03.06.2008
Dirk Müller hat beim vorletzten Saisonlauf zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft in Valencia wieder die Spitze in der Gesamtwertung übernommen. Der BMW-Werksfahrer aus Burbach im Siegerland belegte am Sonntag (2.10.) im spanischen Valencia nach seinem zweiten Platz im ersten Sprint im zweiten Lauf den vierten Rang. mehr »
Sortieren nach
1 1