Aktuelles Thema

Joe Eberhardt

Sortieren nach
1 1
Chrysler
14.07.2011
Anhaltende Querelen mit den Händlern und rückläufige Absatzzahlen: Am Dienstag (5.12.) zog Chrysler-Vertriebschef Joe Eberhardt die Konsequenzen und räumte seinen Stuhl. In Detroit hat das neuerlich Gerüchte um eine Rückkehr von Wolfgang Bernhard zum amerikanischen Zweig des Daimler-Chrysler-Konzerns beflügelt. mehr »
Chrysler bringt Dodge nach Europa
11.11.2008
Der US-Autobauer Chrysler will mit einer Produktoffensive und der Einführung der Marke Dodge seinen Marktanteil in Westeuropa mittelfristig verdoppeln. mehr »
Daimler-Chrysler: Neuer Europa-Vertrieb
03.06.2008
Der Daimler-Chrysler-Konzern wird seinen Europa-Vertrieb für Mercedes-Pkw, Smart, Chrysler sowie Nutzfahrzeuge und Transporter neu ordnen. Ab sofort werde ein Europa weites "Vertriebs-und Marketing-Team Europa" dafür verantwortlich sein. mehr »
Chrysler: Attacke in Deutschland
03.06.2008
Die US-Sparte der Daimler-Chrysler AG will ihr Vertriebsnetz in Deutschland deutlich ausbauen. "Die Zahl der Niederlassungen soll in den kommenden ein bis zwei Jahren von derzeit 130 auf dann rund 200 Filialen ausgebaut werden", sagte Chrysler-Vizepräsident Joe Eberhardt der Tageszeitung "Die Welt". mehr »
Iaccoca wirbt für Chrysler
03.06.2008
Update ++ Chrysler hat seinen ehemaligen Konzernchef und Retter Lee A. Iacocca (80) für eine Serie von TV-Werbe-Spots ausgewählt. Iacocca wird gemeinsam mit dem Schauspieler Jason Alexander den neuen Chrysler-Rabattplan und die Chrysler-Automodelle anpreisen. mehr »
Chrysler USA: Mitarbeiter-Rabatt wird verlängert
03.06.2008
Chrysler denkt über eine Verlängerung seines Rabattprogrammes bis zum Herbst nach. Er könne sich vorstellen, das zunächst bis zum 1. August befristete Modell bei Erfolg zeitlich auszudehnen, sagte Joe Eberhardt, Marketing- und Vertriebschef der Daimler-Chrysler-Tochter am Dienstag (19.7.) in Detroit. mehr »
Kompaktwagen-Unit: Zetsche reorganisiert
03.06.2008
Der angehende Daimler-Chrysler-Boss Dieter Zetsche hat bereits konkrete Pläne über die zukünftigen Organisationsformen im Konzern. Demnach soll bis spätestens 2012 eine Kompaktwagen-Unit gebildet werden, in der A- und B-Klasse sowie ein korrespondierendes Chrysler-Modell ihre konstruktive und produktive Heimat finden. mehr »
VDA: Deutsche Autobauer 2006 gut unterwegs
03.06.2008
Die deutschen Autobauer sind auch 2006 gut unterwegs. Nach einem weiteren Zulassungsplus im Februar sprach VDA-Präsident Bernd Gottschalk am Dienstag (28.2.) auf dem Genfer Auto Salon von einem gelungenen Start ins Jahr. mehr »
Chrysler erwartet Gewinn
03.06.2008
Der Chef des US-Autobauers Chrysler, Tom LaSorda, rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem Gewinn. "Wir gehen weiter davon aus, dass wir für das vierte Quartal sowie für das gesamte Jahr schwarze Zahlen schreiben werden", sagte er dem "Handelsblatt". Zu den Absatzerwartungen für den August wollte er noch keine näheren Angaben machen. mehr »
Chrysler: Vertriebschef Joe Eberhardt auf der Kippe
03.06.2008
Joe Eberhardt, Vertriebschef von Chrysler, hat derzeit einen der härtesten Autojobs in den USA. Inzwischen opponieren offenbar immer mehr Chrysler-Händler in den USA gegen den Boss. Am Mittwoch (29.11.) soll der Zoff an der Chrysler-Händlerfront Thema beim Treffen des Top-Managments sein. mehr »
Chrysler: Weniger Produktion, weniger Halde
02.06.2008
Um vom aufgeblähten Bestand an unverkauften Autos des Jahrgangs 2006 herunterzukommen, schickt Chrysler in den USA seine Arbeiter in etlichen Werken länger als geplant in den Weihnachtsurlaub. mehr »
Chrysler: Alle Last bei LaSorda
02.06.2008
Nach dem Abgang von Vertriebschef Joe Eberhardt hat Tom LaSorda die Bürde der Gesamtverantwortung übernommen: Der 52-jährige Chrysler-Boss ist nun auch für Marketing und Verkauf zuständig. mehr »
Sortieren nach
1 1