Aktuelles Thema

Mario Illien

Sortieren nach
1 2
„Liegen 2022 am Limit“
24.02.2021
Alpha Tauri war 2020 nicht nur dank des Sieges in Monza eine der Überraschungen der Saison. Trotzdem zieht Teamchef Franz Tost im Interview mit auto motor und sport ein gemischtes Fazit. Mit dem neuen AT02 will man noch regelmäßiger im vorderen Mittelfeld landen. mehr »
Die großen F1-Konstrukteure
13.02.2021
Sie sind so wichtig wie die Fahrer. Die Männer am Reißbrett oder CAD-Computer haben den Ausgang der Weltmeisterschaft mit ihren Konstruktionen oft mitbestimmt. mehr »
„Nur mit Sponsor möglich“
13.02.2021
Bis heute haben sich nur die vier Hersteller aus der Formel 1 zum Motorkonzept der Zukunft geäußert. Jetzt spricht mit Mario Illien zum ersten Mal einer der potentiellen privaten Anbieter darüber, wie gut die Pläne wirklich sind. mehr »
Kurbelwelle ist das Problem
12.02.2021
Die FIA will für 2017 einen Billig-Motor ausschreiben. Er soll von der Architektur dem aktuellen IndyCar-V6-Triebwerk sehr ähnlich sein. Ilmor hat solch einen Motor bereits im Angebot. Doch man müsste diesen Motor nicht nur von Alkohol auf Benzin umstellen, sagt Mario Illien. mehr »
Keine Motoren-Entwicklung bei Red Bull
12.02.2021
In dieser Woche sorgte eine Meldung für Wirbel, nach der Red Bull nächstes Jahr angeblich einen Renault-Motor fährt, der auf einem von Illmor entwickelten Triebwerk basiert. Wir haben bei Mario Illien nachgefragt. mehr »
Mehr Leistung erst nach Sommerpause
12.02.2021
Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz fährt schwere Geschütze auf und gibt Renault die Alleinschuld für den Misserfolg. Red Bull wechselt schon wieder die Motoren und kassiert beim Heimspiel Strafen. Kleiner Hoffnungsschimmer: Der Ilmor-Zylinderkopf wird gerade auf dem Prüfstand getestet. mehr »
Ghosn ordnet Generalmobilmachung an
12.02.2021
Renault reagiert auf die Motorenkrise. Konzernchef Carlos Ghosn hat eine Generalmobilmachung angeordnet. Befehl von oben: Renault muss wieder zurück auf die Siegerstraße. Dafür gibt es jetzt einen Masterplan: Der Reihe nach sollen Zuverlässigkeit, Fahrbarkeit und Power abgearbeitet werden. mehr »
Nur noch Neustart rettet die Formel 1
12.02.2021
In der Formel 1 herrscht Krieg. Große gegen kleine Teams. Mercedes gegen den Rest der Welt. Bernie Ecclestone reibt sich die Hände, und die FIA schaut tatenlos zu. Die Situation ist so verfahren, dass wahrscheinlich nur ein Neustart 2016 die Königsklasse retten kann. mehr »
Geht die Formel 1 vor die Hunde?
12.02.2021
Teams in Finanznot. Teure Turbomotoren. Streit um Reifen. Ungerechte Geldverteilung. Kein Concorde Abkommen. Bernie Ecclestone unter Anklage. Rechteinhaber, die den Sport aussaugen. Dazu ein Weltverband, der tatenlos zusieht. Es gibt so viele Baustellen, dass die Formel 1 daran zerbrechen könnte. mehr »
Das unlösbare Problem
29.11.2020
Auf der Suche nach einem neuen Motoren-Reglement fährt die FIA in eine Sackgasse. Red Bull fordert einen Entwicklungsstopp. Mercedes unterstützt das, Ferrari kann ihn sich bei Angleichung der Motoren vorstellen, was aber Mercedes ablehnt. Die FIA sollte das unlösbare Problem schnell lösen, meint Michael Schmidt. mehr »
Nur drei Antriebs-Optionen
20.10.2020
Wenn Honda Ende 2021 aussteigt und Red Bull den Motor nicht in Eigenregie weiterentwickelt, dann erreicht die Formel 1 einen Tiefstand an Motorenherstellern, den es in 71 Jahren nur zwei Mal gab. Wir werfen einen Blick zurück in die Vergangenheit. mehr »
Die 4+1-Option von Red Bull
09.10.2020
Wir haben Helmut Marko gefragt, wie es nach dem Honda-Ausstieg bei Red Bull weitergeht. Der Grazer erklärt, wie die möglichen Motor-Alternativen aussehen und bis wann eine Entscheidung getroffen werden muss. mehr »
Auch Motorfabriken geschlossen
31.03.2020
Nachdem sich alle F1-Teams seit Montag in der Sommerpause befinden, trifft es jetzt auch die Motorenhersteller. Sie haben sich mit der FIA darauf verständigt, ihre Abteilungen im April für drei Wochen zu schließen. mehr »
Upgrade für zweite Testwoche
25.02.2019
Es war eine reibungslose erste Testwoche für Red Bull. Der neue Honda-Motor läuft wie ein Uhrwerk. Deshalb sieht sich das Team aus Milton Keynes auf dem Weg, Ferrari und Mercedes in dieser Saison dauerhaft herausfordern zu können. mehr »
So werden die Formel 1-Motoren lauter
10.11.2018
Bernie Ecclestone will nicht nur stärkere Motoren. Sie sollen auch wieder lauter werden. Doch ist das mit dem aktuellen Motorkonzept überhaupt möglich? Bedingt ja, sagt Motorenpapst Mario Illien. Wir haben den Schweizer zum Thema Motorenlärm befragt. mehr »
Neue Heimat für Ferrari?
09.11.2018
Ferrari droht weiter mit einem Ausstieg aus der Formel 1. Wo könnte der Traditionsrennstall aus Maranello landen? Wir haben die möglichen Alternativen für die Italiener einmal unter die Lupe genommen. mehr »
Erstes 2016er Auto ganz in Schwarz
22.02.2016
Das Renault F1 Team geht 2016 nach der Übernahme von Lotus in einem neuen Look an den Start - und mit 2 neuen Fahrern. Wir haben die Bilder von der Präsentation des neuformierten Werksteams. mehr »
Das erste Foto der F1-Generation 2016
21.01.2016
Renault ist bereit für das Formel 1-Comeback. Wie der Rennstall aus Enstone mitgeteilt hat, wurden die notwendigen FIA-Crashtests bestanden. Auch ein erstes Bild vom Auto wurde veröffentlicht. mehr »
Schmidts Formel 1-Blog
10.10.2012
F1-Experte Michael Schmidt kritisiert in seinem Blog, dass die Hersteller bei der Entwicklung der neuen Motoren zu viel Geld ausgeben und kein Interesse an der Belieferung der Hinterbänkler haben. mehr »
Einheitsmotor
20.07.2011
Die Ausschreibung der FIA für Einheitsmotoren endete mit einer Überraschung. Cosworth machte das Rennen, obwohl lange Ilmor favorisiert worden war. mehr »
McLaren-Mercedes: Vom Phönix in die Asche
16.02.2009
McLaren-Mercedes galt nach den Wintertests als großer Favorit neben Renault. Während die Franzosen von Sieg zu Sieg eilen, verschwinden die Silbernen in der Versenkung des Mittelfelds. mehr »
Ilmor Favorit für Einheitsmotor
05.12.2008
Am Freitag, den 28. November, will die FIA das Geheimnis lüften, wer den Zuschlag für den Einheitsmotor der Formel 1 erhält - sollte er überhaupt kommen. Darüber wird allerdings erst in der FIA-Weltratsitzung am 12. Dezember entschieden. mehr »
186 fantastische Oldtimer auf freier Wildbahn
02.10.2008
Vom 3. bis 5. Juli geht es bei der "Silvretta Classic Rallye Montafon" wieder auf die schönsten Strecken in Vorarlberg, Tirol, Graubünden und Liechtenstein. mehr »
McLaren-Mercedes: Wieder neues Auto
03.06.2008
Während der McLaren-Mercedes-Generalstab noch vom "Optimieren des Pakets" spricht, bereitet die Technikabteilung einen kompletten Neubau des aktuellen MP4-19 vor. Geplantes Debüt: Hockenheim. mehr »
Personalsuche: Mercedes wildert bei BMW
03.06.2008
Bei BMW ist man ungehalten. McLaren-Mercedes versucht weiterhin, in den Reihen der Münchner fähige Ingenieure abzuwerben. mehr »
Sortieren nach
1 2