Aktuelles Thema

Mark Webber

Sortieren nach
1 2 3 ... 79
"Teil von mir hat Le Mans gewonnen"
15.01.2019
Mark Webber war das Gesicht des LMP1-Projekts von Porsche – und das der Sportwagen-WM. Im Interview spricht er über seinen Rücktritt, das Alter, Le Mans und das schwarze Loch, in das er nicht fällt. mehr »
Bernies spezielle Weihnachtsgrüsse
21.12.2018
Bernie Ecclestones Weihnachtskarten sind Kult. Der Ex-Chef der Formel 1 nimmt sich und die Königsklasse dabei immer wieder auf die Schippe. auto motor und sport zeigt eine Auswahl der letzten Jahre. mehr »
100 Rennen "Formel Mercedes"
05.12.2018
Der Grand Prix von Abu Dhabi bildete den Abschluss einer bemerkenswerten Saison. Zahlenfreunde konnten einige einmalige Rekorde feiern. Die verrücktesten Zahlen haben wir in unseren Crazy Stats gesammelt. mehr »
McLaren besser als Red Bull
11.11.2018
Daniel Ricciardo siegte in Baku, Max Verstappen scheiterte abermals an einem Defekt. Die Ausfallmisere lässt Red Bull noch schlechter dastehen als McLaren-Honda. Unsere Crazy Stats zum achten Formel 1-Rennen des Jahres. mehr »
Hamilton vor Vettel auf Pole
11.11.2018
Mercedes und Ferrari wechseln sich in den ersten zwei Startreihen zum GP Spanien ab. Lewis Hamilton holte die Pole-Position vor Sebastian Vettel. Fernando Alonso stellte den McLaren-Honda sensationell auf Platz 7. mehr »
Neue Autos 5,5 Sekunden schneller
11.11.2018
Die neue Formel 1 hat ihre Zielvorgabe übertroffen. Der Plan war, dass die 2017er Autos auf einem Kurs wie Barcelona fünf Sekunden schneller sind als 2015. Tatsächlich liegt die Pole Position 5,5 Sekunden unter diesem Wert. mehr »
Warum war Red Bull so langsam?
11.11.2018
Die Katze ist aus dem Sack. Was kann die neue Formel 1, wie gut sind die Teams, was können die Fans erwarten? Zehn Fragen zur ersten Testwoche von Barcelona und die Antworten dazu. mehr »
WM-Pingpong wie bei Schumi 1997
11.11.2018
Wer nicht gerade Sebastian Vettel die Daumen drückte, kam beim Grand Prix von Deutschland voll auf seine Kosten. Auch Statistiker zeigten sich begeistert. Der unerwartete Hamilton-Sieg produzierte jede Menge kurioser Zahlen. mehr »
Ex-F1-Pilot wird Porsche-Botschafter
11.11.2018
Mark Webber hat offiziell seinen Rücktritt vom aktiven Rennsport bekanntgegeben. Nach der Saison 2016 ist Schluss. Der Australier wird als Markenbotschafter von Porsche aber weiter ein Teil des PS-Zirkus bleiben. mehr »
Silber-Showdown in "Abu Double"
10.11.2018
Die WM-Entscheidung rückt immer näher. Beim GP Abu Dhabi wird endlich der neue Weltmeister gekürt. Lewis Hamilton oder Nico Rosberg lautet die Frage. In unserer Vorschau erfahren Sie, wer beim großen Finale die besseren Karten hat und auf wen man sonst noch achten muss. mehr »
Silber-Duell im Wilden Westen
10.11.2018
Nach 3 Wochen Pause geht die Formel 1-Saison beim GP USA in die entscheidende Phase. Nico Rosberg darf sich im Titelduell mit Lewis Hamilton jetzt keinen Fehler mehr erlauben. Was Sie sonst noch über das Wildwest-Duell in Austin wissen müssen, erfahren Sie in unserer Vorschau. mehr »
Ist Daniil Kvyat eine gute Wahl?
10.11.2018
Red Bull setzt 2015 auf die Karte Risiko. Nicht Fernando Alonso steigt in das Cockpit von Sebastian Vettel, sondern der Grünschnabel Daniil Kvyat. Neuer Teamkapitän ist Daniel Ricciardo. Beide Red Bull-Piloten bringen zum Saisonbeginn 2015 die Erfahrung von 88 GP-Starts mit. Kann man damit den Titel gewinnen? mehr »
Die etwas anderen News aus Suzuka
10.11.2018
Was sonst noch so am Rennwochenende in Suzuka passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir die kleinen Geschichten aus der Formel 1-Gerüchteküche gesammelt. Dieses Mal mit Nigel Mansell, Adrian Newey, Nico Hülkenberg und vielen mehr ... mehr »
Warum betrog das Safety-Car die Spitzenreiter?
10.11.2018
Das erste Safety-Car kam für Nico Rosberg, Valtteri Bottas, Sebastian Vettel und Fernando Alonso zum dümmsten Zeitpunkt. Alle 4 mussten eine Runde extra bis zum Boxenstopp drehen und fielen ins Feld zurück. FIA-Rennleiter Charlie Whiting erklärt, warum es zu dieser Wettbewerbsverzerrung kam. mehr »
Ricciardo und die ominöse 68. Runde
10.11.2018
Das verrückte Rennen in Budapest hat auch einige verrückte Zahlen produziert. Die interessantesten Statistiken haben wir Ihnen wieder in unseren Crazy Stats zusammengestellt. In der Hauptrolle: Daniel Ricciardo und Lewis Hamilton. mehr »
Rückschritt ist Fortschritt
10.11.2018
Red Bull jammert über Reifenprobleme, hat aber schon zwei Mal gewonnen. In Bahrain gewann Sebastian Vettel ohne Reifensorgen. Auch deshalb, weil Red Bull damit anfängt, sein Auto zurückzurüsten. Die aerodynamische Entwicklung läuft auf Schmalspur. Adrian Newey sucht mechanisch nach Wegen, die Pirellis zu zähmen. mehr »
Ticker vom ersten Tag zum Nachlesen
10.11.2018
auto motor und sport tickerte live alle F1-Tests. Hier können Sie den Ticker des ersten Barcelona-Testtages der zweiten Testwoche nochmals nachlesen. Außerdem finden Sie hier die Leserfragen, die uns via Facebook erreichten - und natürlich die Antworten unser Formel 1-Experten vor Ort. mehr »
Keine Strafen gegen Schumi und Webber
10.11.2018
Michael Schumacher und Mark Webber mussten nach dem GP Belgien bei den FIA-Stewards antreten. Doch die Kommissare ließen Milde walten. Beide Piloten blieben ohne Strafe. Für Caterham gab es dagegen eine Geldbuße: 10.000 Euro weil Heikki Kovalainen zur früh aus der Box losgeschickt wurde. mehr »
Button wundert sich über Pole Position
10.11.2018
In Monte Carlo 2009 stand Jenson Button zum letzten Mal auf der Pole Position. Da fuhr er noch für Brawn GP. Bei McLaren musste der Engländer 50 Rennen lang auf eine Trainingsbestzeit warten. Sie kam auch für Button überraschend. Denn eigentlich war er mit der falschen Abstimmung unterwegs. mehr »
Pace schlecht, Ergebnis gut
10.11.2018
Fernando Alonso verpasste die Pole Position von Spa um acht Zehntel. Trotzdem konnte der Ferarri-Pilot zufrieden mit Platz fünf sein. Die direkte Konkurrenz um den WM-Titel startet hinter dem Spanier. mehr »
Webber und Rosberg fünf Plätze zurück
10.11.2018
Update ++ An den Autos von Nico Rosberg und Mark Webber mussten vor dem Qualifying zum GP Belgien die Getriebe gewechselt werden. Beide starten das Rennen dadurch fünf Plätze weiter hinten. mehr »
Kimi furios, Schumi kurios
10.11.2018
Michael Schumacher und Kimi Räikkönen waren beim Grand Prix von Ungarn für die Action zuständig. In unserer Rennanalyse haben wir die Hintergründe zur furiosen Aufholjagd des Icemans und zur Schumi-Verwirrung am Start. mehr »
Red Bull zurück an der Spitze
10.11.2018
Nach durchwachsenen Leistungen am Freitag hat sich Red Bull im dritten Training wieder an der Spitze zurückgemeldet. Mark Webber fuhr die Bestzeit. Sebastian Vettel landete hinter Lewis Hamilton auf Rang drei. Bei Mercedes gibt es Grund zur Sorge. mehr »
"Wir haben nichts Besonderes gemacht"
09.11.2018
Michael Schumacher fuhr am Freitag (11.2.) in Jerez 2,6 Sekunden schneller als Teamkollege Nico Rosberg am Vortag. Im Fahrerlager wurde der Verdacht einer Showzeit geäußert. Doch Mercedes wehrt sich. "Wir haben nur unser normales Programm abgespult", erklärte Schumi. mehr »
"Dagegen hatte ich einen Kratzer am Finger"
09.11.2018
Mark Webber weiß, wie sich Robert Kubica fühlen muss. Der Australier brach sich im November 2009 beim Mountainbikefahren ein Bein und musste sich ebenfalls ins Cockpit zurück kämpfen. Trotzdem will er sich nicht mit dem Renault-Piloten vergleichen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 79
Neues von stromschnell.de
Förderung für E-Dienstwagen soll verlängert werden
Bundesfinanzminister Olaf Scholz denkt bereits laut darüber nach, die seit Anfang des Jahres geltende und auf drei Jahre befristete 0,5 Prozent-Regel für elektrisch angetriebene Dienstwagen zu verlängern.mehr
Grover startet E-Scooter-Mietservice
Mieten statt kaufen: GroverGo will künftig Elektro-Tretroller per Abo vertreiben.mehr
Nissan macht alte E-Auto-Akkus fit fürs Campen
Nissan zeigt, wofür ausgediente Elektroauto-Akkus weiterverwendet werden können.mehr
VW ID.: ab Ende 2019 klimaneutral produziert
Aus dem Wolfsburger Konzern kommt die Ankündigung, dass die neue Elektroauto-Familie ID. Mit dem ab Ende dieses Jahres in Zwickau produzierten ID. startet - dieser soll komplett klimaneutral produziert von den Bändern laufen.mehr
Forschung zu Auswirkungen Autonomen Fahrens
Letztes Jahr im Mai wurde das Festfeld Autonomes Fahren in Baden-Württemberg gestartet. Nun widmet sich eine Forschungsinitiative den Auswirkungen dieser Art der Fortbewegung auf Verkehr und Technologie.mehr
Škoda präsentiert in Genf neue E-Studie
Auf dem Genfer Autosalon werden viele Neuheiten präsentiert, darunter auch die Studie Škoda VISION iV.mehr
Q4 e-tron concept: Das ist Audis E-Einstiegsmodell
Knapp drei Wochen vor dem Start des Genfer Automobilsalons gibt Audi einen Ausblick auf sein erstes E-Modell auf MEB-Basis.mehr
Akasol liefert E-Fahrzeug-Batterien nach Schweden
Der deutsche Hersteller von Batteriesystemen für die E-Mobilität Akasol verlängert eine bereits bestehende Zusammenarbeit in Form eines Großauftrags „im mittleren bis hohen dreistelligen Millionenbereich“.mehr
GM und Amazon zeigen Interesse an Rivian
Elektro-Pickups und -SUV könnten in den USA eine große Zukunft haben.mehr
2025 sollen 30 Prozent der Produktion E-Autos sein
Knapp 1,6 Millionen Elektroautos könnten 2025 in Deutschland produziert werden, so eine aktuelle Studie, die sich mit den Auswirkungen der Elektromobilität auf die Zuliefererindustrie beschäftigt.mehr