Aktuelles Thema

Nico Rosberg

Sortieren nach
1 2 3 ... 166
RTL behält die Formel 1 und bekommt die Europa League
29.12.2017
Die Würfel sind gefallen: RTL behält die Formel 1 und bekommt den Zuschlag für die Europa League mehr »
Rast als ADAC Motorsportler des Jahres geehrt
27.12.2017
DTM-Champion Rene Rast ist am Samstagabend vom ADAC als Motorsportler des Jahres geehrt worden. mehr »
"Ich freue mich riesig"
20.12.2017
Nico macht jetzt den Niki: Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist nach dem Abschied von Niki Lauda ab der Saison 2018 der neue Formel-1-Experte bei RTL. mehr »
Rosberg folgt als Experte auf Lauda
20.12.2017
Die Formel 1 bleibt in Deutschland weiter im Free-TV zu sehen. RTL und die Formel 1 einigten sich auf einen neuen Vertrag, der bis einschließlich 2020 gilt. Neuer Experte wird Nico Rosberg. mehr »
FIA gründet Hall of Fame: Schumacher, Vettel und Rosberg dabei
15.12.2017
Der Automobil-Weltverband FIA hat eine Ruhmeshalle des Motorsports ins Leben gerufen und alle 33 Formel-1-Weltmeister darin aufgenommen. mehr »
38.788 Reifen fürs Formel 1-Jahr
15.12.2017
20 Rennwochenenden, 526 Boxenstopps, 33.520 ausgelieferte Reifen und der Supersoft als beliebteste Mischung: Pirelli dröselt ausführlich sein Formel 1-Jahr 2017 auf. Wir präsentieren Ihnen die Statistiken. mehr »
Brawn GP holt zum Gegenschlag aus
06.12.2017
Mit zwei Doppelsiegen im Gepäck reist Red Bull selbstbewusst zum Grand Prix von Ungarn nach Budapest. Brawn GP versucht mit Technik-Updates die Aufholjagd von Vettel & Co. zu stoppen, bevor sie richtig in Gang kommt. Die Fans können sich auf ein spannendes Rennen freuen. mehr »
Eröffnung in Paris
05.12.2017
Der Automobil-Weltverband FIA hat eine Motorsport-Ruhmeshalle in Paris eröffnet. Michael Schumacher wurde schmerzlich vermisst. mehr »
Das Formel-1-Reife(n)zeugnis des SID: Abu Dhabi
05.12.2017
Beim Saisonfinale in Abu Dhabi fanden Sebastian Vettel und Ferrari gegen Mercedes kein Mittel. mehr »
RTL zur Formel-1-Zukunft: "Verhandlungen laufen"
05.12.2017
Auch am Tag nach dem Saisonfinale in Abu Dhabi ist unklar, wo und in welchem Umfang die Formel 1 im deutschen Fernsehen ab 2018 zu sehen ist. mehr »
Rosberg: Hamilton ist 2017 nicht besser geworden
02.12.2017
Laut dem früheren Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat der neue Champion Lewis Hamilton in diesem Jahr keinen Leistungssprung hingelegt. mehr »
Rosberg für mehr Nähe: "Es spielen sich Dramen ab"
24.11.2017
Der abgetretene Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg vermisst in der TV-Berichterstattung Nähe und Emotionen. mehr »
Fragen und Antworten zum Formel-1-Rennen in Abu Dhabi
23.11.2017
Die wichtigsten Information zum letzten Rennen der Formel-1-Saison. mehr »
Letzter Showdown ohne Druck
22.11.2017
Die Plätze sind vor dem Saisonfinale in Abu Dhabi weitesgehend bezogen. Nur noch im Mittelfeld wird zwischen Rang sechs und acht gerangelt. Wer gewinnt den letzten Grand Prix des Jahres? mehr »
Das Formel-1-Reife(n)zeugnis des SID: Sao Paulo
22.11.2017
Mehr als alles andere war dieser Erfolg ein Sieg für die Seele. Sebastian Vettel hat sich und der Formel 1 gezeigt, dass Ferrari es noch kann. mehr »
Das Rätsel der schnellsten Runde
20.11.2017
Fernando Alonsos schnellste Rennrunde lag 4,1 Sekunden über der Pole Position-Zeit von Sebastian Vettel. Das war 1993, dem letzten Jahr ohne Tankstopps nicht anders. Es gibt Gründe dafür, warum die Rennen soviel langsamer geworden sind als das Training. mehr »
Interlagos eine Mercedes-Strecke
10.11.2017
Interlagos ist eine Mercedes-Strecke. Lewis Hamilton dominierte auf einer Runde und im Longrun. Dahinter wird es eng. Da drängeln sich Ferrari, Red Bull und der zweite Mercedes innerhalb weniger Zehntel. mehr »
Fragen und Antworten zum Formel-1-Rennen in Brasilien
10.11.2017
In Brasilien kommt die Formel 1 ihrer Zielflagge schon sehr nahe. Das vorletzte Rennen des Jahres könnte zur Ehrenrunde von Lewis Hamilton werden. mehr »
Rosberg: Vettel hat auch 2018 keine Chance gegen Hamilton
10.11.2017
Laut des entthronten Weltmeisters Nico Rosberg darf sich Sebastian Vettel auch 2018 kaum Hoffnungen auf den WM-Titel in der Formel 1 machen. mehr »
Nächste Verstappen-Show?
08.11.2017
Die WM-Titel sind vergeben. Beim GP Brasilien würden Ferrari und Red Bull aber gerne noch einmal ein Ausrufezeichen gegenüber Mercedes setzen. Spannung herrscht auch noch im Mittelfeld. Wir haben die letzten Infos in unserer Vorschau. mehr »
Rente im zweiten Anlauf
06.11.2017
Felipe Massa hat endgültig seinen Rücktritt aus der Formel 1 angekündigt. Bei Williams gab es für den kleinen Mann aus Sao Paulo keine Zukunft mehr. So ist nach der 15. Saison in der Königsklasse Schluss. mehr »
36. Sportpresseball: Rosberg, Krause und Messner geehrt
04.11.2017
Nico Rosberg und Gesa Felicitas Krause sind am Samstagabend beim Sportpresseball in Frankfurt/Main als "Sportler mit Herz" geehrt worden. mehr »
DTM-Champion Rast ist ADAC Motorsportler des Jahres
03.11.2017
René Rast ist ADAC Motorsportler des Jahres. Eine Jury aus Journalisten und ADAC-Vertretern wählte den 31 Jahre alten DTM-Champion aus Minden. mehr »
Sportpresseball: Rosberg und Krause werden als "Sportler mit Herz" geehrt
03.11.2017
Der zurückgetretene Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg wird am Samstag beim Sportpresseball in Frankfurt/Main als "Sportler mit Herz" geehrt. mehr »
Weltmeister trotz Startcrash
30.10.2017
Es lag in der Luft: Sebastian Vettel, Max Verstappen und Lewis Hamilton gerieten am Start aneinander. Nur der Red Bull-Pilot kam heil durch. Vettel und Hamilton starteten Aufholjagden. Renault erlebte ein Waterloo in Mexiko. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 166
Neues von stromschnell.de
Trendmonitor zeigt hohes Interesse an Elektroautos
Aktuelle Umfrage belegt, dass sich viele Menschen für Elektroautos interessieren.mehr
E-Smart-Käufer brauchen Geduld
Die Wartezeit auf einen Elektro-Smart beträgt aktuell 1 Jahr.mehr
Elektroauto Sion tourt durch Europa
Auch für 2018 ist eine Probefahrten-Tour geplant.mehr
E-Bike-Nachrüstmotoren von Pendix im Aufwind
Die 2013 als Start-up im südsächsischen Zwickau gegründete Firma Pendix hat ihre Jahresumsatzzahlen für 2017 veröffentlicht: Sie hat ihren Umsatz um 300 Prozent steigern können.mehr
Norwegen plant elektrifizierten Flugverkehr
Das skandinavische Land will seine Kurzstreckenflüge bis zum Jahr 2040 komplett auf Elektroantrieb umgestellt haben. Das vermeldet der staatliche Fluglinienbetreiber Avinor.mehr
Notwendig ist vor allem eine "intelligente Verteilung" der Ladevorgänge
Das deutsche Stromnetz ist einer Studie zufolge auf den zu erwartenden Boom von Elektroautos nur unzureichend vorbereitet. Ab einer Quote von 30 Prozent Elektroautos komme es zu Engpässen bei der Stromversorgung, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Studie der Technischen Universität München. Notwendig seien bis zu elf Milliarden Euro für den Netzausbau - und vor allem Flexibilität der vielen Nutzer beim Laden ihrer E-Autos.mehr
Die norwegische Fluggesellschaft Avinor strebt an, Kurzstreckenflüge mit elektrisch angetriebenen Flugzeugen umzusetzen. 2025 soll eine erste kommerzielle Route testweise starten. 2040 soll die Umstellung im regulären Luftverkehr erfolgen.mehr
Alle PSA-Modelle werden elektrisch
Der französische PSA-Konzern kündigt umfassende Elektrifizierung seiner Modellpalette an.mehr
Volvo auf dem Weg zur CO2-neutralen Produktion
Volvo will bis 2025 klimaneutral produzieren.mehr
Kaum Elektroautos als Dienstwagen
Das Magazin Capital hat Dax-Konzerne nach E-Autos in ihren Flotten befragt.mehr