Aktuelles Thema

Raimund Baumschlager

Sortieren nach
1 1
Rallye-Fabia im Härtetest
16.02.2021
Der neue Skoda Fabia R5 soll schon in der zweiten Jahreshälfte die ersten Renneinsätze absolvieren. Zuvor muss der 280 PS starke Turbo-Renner aber noch durch ein hartes Testprogramm. Wir haben aktuelle Bilder. mehr »
Offiziell: Skoda steigt aus
05.06.2008
Nach sieben Jahren zieht sich das Skoda-Werksteam aus der Rallye-WM zurück. Künftig unterstützen die Tschechen lediglich zwei Privat-Teams mit insgesamt drei Autos. Eine werksseitige Rückkehr in die WM in der Zukunft schließt man in Mlada Boleslav allerdings nicht aus. mehr »
Schwarz fördert zwei junge Rallyetalente
03.06.2008
Die Suche hat ein Ende: Zusammen mit dem Österreicher Raimund Baumschlager und den Geldgebern Red Bull und Tricon hat der Skoda Werksfahrer Armin Schwarz zwei deutschsprachige Talente für die Rallye-WM ermittelt. mehr »
Schwarz-Junioren gehen ins zweite Schuljahr
03.06.2008
Die beiden Rallye-Junioren Andreas Aigner und Quirin Müller sollen im Sommer 2005 erstmals im World Rally Car an den Start gehen. mehr »
Armin Schwarz hört auf
03.06.2008
Rallye-Fahrer Armin Schwarz hängt zum Ende der Saison 2005 den Helm an den Nagel. Der 42-Jährige will nach mehr als zwei Jahrzehnten als Fahrer im professionellen Rallyesport in Zukunft mehr Zeit für seine Familie haben. mehr »
Panizzi und Ekström bei Red Bull-Skoda
03.06.2008
Audi-DTM-Fahrer Mattias Ekström startet wieder bei seinem Heimspiel in Schweden. Er fährt wie im Vorjahr einen Skoda Fabia. Für weitere drei Rallyes verpflichtete das Team von Raimund Baumschlager den französischen Asphaltspezialisten Gilles Panizzi. mehr »
Krach bei Panizzis, Rovanperä übernimmt
03.06.2008
Gilles Panizzi wirft bei Red Bull-Skoda die Brocken hin, Bruder Hervé will zurücktreten, und Harri Rovanperä übernimmt den frei gewordenen Fabia. Der Finne tritt bereits in Korsika (7. bis 9.4.) für das Team von Raimund Baumschlager und Armin Schwarz an. mehr »
Lukas Podolski im Rallye-Auto
03.06.2008
Lukas Podolski, die Sturmhoffnung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft schnupperte erstmals Rallye-Luft. Der 20-Jährige saß als Beifahrer im Skoda Fabia WRC des Red Bull-Teams. mehr »
Vorschau Rallye Deutschland: Loeb jagt Sainz-Rekord
03.06.2008
Der französische Weltmeister Sébastien Loeb geht bei der Rallye Deutschland auf Rekordjagd. Bei einem Sieg im neunten WM-Lauf mit Start und Ziel in Trier würde der 32-Jährige am Wochenende den 26. Erfolg seiner Karriere feiern und die Bestmarke der spanischen Rallye-Legende Carlos Sainz egalisieren. mehr »
Ford-Doppelsieg in der Türkei
03.06.2008
In Abwesenheit des verletzten Sébastien Loeb wehrte Marcus Grönholm bei der Rallye Türkei (13. bis 15.10.) den ersten Matchball des Tabellenführers ab. Loeb-Vertreter Colin McRae machte keine glückliche Figur, Ford hat in der Marken-Wertung die Führung übernommen. mehr »
Red Bull-Skoda: Wettlauf mit der Zeit
02.06.2008
Armin Schwarz und Partner Raimund Baumschlager haben nach dem Rückzug von Skoda nur noch eine Woche Zeit, um ein Ersatzprogramm auf die Beinde zu stellen. mehr »
Kein WRC für Aigner
02.06.2008
Red Bull-Junior Andreas Aigner muss seine WRC-Karriere vorerst auf Eis legen. Der Österreicher fährt 2007 mit einem Mitsubishi Lancer in der Produktionswagen-WM. mehr »
Vorschau Schweden-Rallye: Ein Wintermärchen
02.06.2008
Trotz globaler Erwärmung und diversen Tauwetter-Attacken in den Vorjahren, dürfen sich die Schweden auf eine Rallye (8. -11.2.) mit reichlich Schnee und Minus-Graden freuen. Für genügend Hitze sorgt das Duell Grönholm gegen Loeb. mehr »
Sortieren nach
1 1