Aktuelles Thema

Reinhard Bütikofer

Sortieren nach
1 1
Neuer Präsident
20.06.2021
Ebrahim Raeissi hat die Präsidentenwahl im Iran gewonnen. Erzfeind Israel sieht in ihm einen Radikalen, der für Tausende Tote verantwortlich ist. Sein erster Auftritt wird kurzfristig verschoben. mehr »
Diplomatie
23.03.2021
Zum ersten Mal seit mehr als drei Jahrzehnten verhängt die EU wieder Sanktionen gegen China wegen Menschenrechtsverletzungen. Nun nehmen die diplomatischen Spannungen rasant zu. mehr »
Strafmaßnahmen
23.03.2021
Lange hatte die EU auf die Unterdrückung der Uiguren in China nur mit Appellen reagiert. Doch nun gibt es konkrete Strafmaßnahmen. Die Regierung in Peking reagiert prompt. mehr »
Menschenrechtsverletzungen
22.03.2021
Die EU hat auf die Unterdrückung der Uiguren in China lange nur mit Appellen reagiert. Damit ist nun Schluss. Die Regierung in Peking reagiert prompt. mehr »
EU-Diplomat beschädigt
09.02.2021
Entspannung Fehlanzeige: Die Zeichen zwischen der EU und Russland stehen auf Konfrontation. Der Besuch des EU-Chefdiplomaten in Moskau konnte das nicht ändern - im Gegenteil. Und nun steht der Spanier auch noch selbst heftig in der Kritik. mehr »
Verurteilung zu Haftstrafe
03.02.2021
Der russische Oppositionelle Nawalny muss nach einem umstrittenen Prozess für Jahre ins Straflager. Der Druck auf Moskau wächst deshalb. Doch wie reagiert der Kreml auf Kritik aus dem Ausland? mehr »
Jahrelange Verhandlungen
29.12.2020
Erlaubt Peking europäische Unternehmen unter fairen Bedingungen Zugang zum Riesenmarkt China? Darüber wurde sieben Jahre lang verhandelt, jetzt scheint die politische Einigung nah. mehr »
VDA-Präsident Gottschalk tritt zurück
24.11.2008
Der Präsidenten des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Bernd Gottschalk, hat am Samstag (10.3.) überraschend seinen Rücktritt erklärt. Das teilte der Verband in Frankfurt mit. mehr »
Benzinpreis: Keine Aussicht auf Entspannung
28.10.2008
Rekordpreise an den Zapfsäulen haben die Diskussion über Steuerentlastungen für Autofahrer neu angefacht. Politiker und Automobilclubs forderten Erleichterungen bei der Öko-, Mehrwert- und Kfz-Steuer. mehr »
Klimaschutz-Diskussion: Bundesregierung als Vorbild?
15.07.2008
Umweltschützer beklagten einen allgemein "überhöhten" Spritverbrauch von Dienstwagen der Minister und forderten die Regierung zum "Komplettaustausch der Dienstwagenflotte" auf. mehr »
Autobosse schachern um Klimaschutz
02.06.2008
Deutschlands Autobosse sind beim Klimaschutz auf massiven Konfrontationskurs zu Brüssel gegangen. In einem Brief an die EU-Kommission warnten die Chefs der fünf großen deutschen Autobauer vor einem drastischen Verlust von Arbeitsplätzen, sollte Brüssel einen scharfen Grenzwert für den klimaschädlichen CO2-Ausstoß gesetzlich vorschreiben. mehr »
Sortieren nach
1 1