Aktuelles Thema

Richard Burns

Sortieren nach
1 1
Ogier neuer Weltmeister
16.02.2021
Sechs Wochen lebte Rallye-Britannien in der freudigen Erwartung auf einen dritten Weltmeister. Doch der heißt am Ende nicht Elfyn Evans, sondern wieder einmal Sébastien Ogier und Julien Ingrassia. mehr »
Debakel für VW, Triumph für Citroën
16.02.2021
13 Jahre nach seinem WM-Debüt wurde für Kris Meeke ein Traum wahr. Der Nordire gewann seinen ersten WM-Lauf und beendete eine lange Durststrecke für Citroën. mehr »
5 Kaufargumente für den Allradsportler
13.09.2016
Vielleicht nicht jedem Impreza verprechen wir eine Zukunft als Klassiker, aber ganz sicher dem Sportmodell WRX STI. Der 2002 eingeführte Allrad-Viertürer überzeugt durch Leistung und Ausdauer. mehr »
WRC-Ausstieg
04.08.2011
Nach Suzuki hat mit Subaru am Dienstag (16.12.) auch der zweite japanische Hersteller seinen Rückzug aus der Rallye-Weltmeisterschaft angekündigt. mehr »
Andrew Cowans Mitsubishi Sammlung: Scotland Yard
21.11.2008
Andrew Cowan, ehemaliger Rallye-Haudegen und Mitsubishi-Sportdirektor aus Schottland, präsentiert sein Privatmuseum. Stars unter den Exponaten sind die Rallye-Lancer, mit denen Mitsubishi fünf WM-Titel einfuhr. mehr »
Subaru Impreza RB320: Heldenverehrung
04.11.2008
Mit einem werksgetunten Impreza WRX STI verbeugt sich Subaru Großbritannien in einer Sonderedition vor dem verstorbenen Rallye-Weltmeister Richard Burns. mehr »
Pirelli: Formel 1 statt Rallye-WM?
11.08.2008
Update ++ Der italienische Reifenhersteller droht mit Ausstieg aus der Rallye-Weltmeisterschaft, wenn Michelin nicht unter eigenem Namen zurückkehrt. Gleichzeitig erwägt man bei Pirelli, in die Formel 1 zurückzukehren. mehr »
Rallye Griechenland: Zwei Teams schummeln
03.07.2008
Die Ralle Griechenland startet mit einem handfesten Skandal. Drei der teilnehmenden Subaru-Impreza WRC 2005 und ein Mitsubishi Lancer WRC 05 wurden mit erheblichem Untergewicht erwischt. Sofortiger Ausschluss wäre die einzig reglementsgerechte Strafe gewesen. Aber: Drei FIA-Kommissare ließen die Betrugs-Autos nach Geldstrafen weiterfahren. mehr »
Vorschau: Rallye-WM 2004
04.06.2008
Am 23. Januar beginnt die Rallye-Weltmeisterschaft 2004 in Monte Carlo. Übersicht: Alle Teams, alle Fahrer, alle Termine. mehr »
Hirnoperation bei Burns
03.06.2008
Der Zustand des früheren Rallye-Weltmeisters Richard Burns hat sich verschlechtert. Der Engländer mussste sich am Dienstag (26.4.) einer Kopfoperation unterziehen, die nach Aussage der Ärzte erfolgreich verlaufen ist.. mehr »
Richard Burns ist tot
03.06.2008
Der frühere Rallye-Weltmeister Richars Burns erlag am Freitag (25.11.) in einem Londoner Hospital seinem Krebsleiden. Burns holte 2001 zum ersten Mal den WM-Titel nach England. Er wurde 34 Jahre alt. mehr »
Sortieren nach
1 1