Aktuelles Thema

Robert Nardelli

Sortieren nach
1 1
US-Autohilfe: Keine Entscheidung in Sicht
05.12.2008
Im US-Parlament wird es vorerst keine Entscheidung über eine Rettungsaktion für die angeschlagene amerikanische Autobranche geben, von der auch die Opel-Mutter General Motors profitieren könnte. mehr »
US-Autobauer bitten Kongress um Milliarden
05.12.2008
Die Chefs der drei großen US- Autobauer haben mit Warnungen vor einem Kollaps der Autoindustrie ihrer Bitte um einen neuen Milliarden-Staatskredit Nachdruck verliehen. Ein neuer Kredit in Höhe von 25 Milliarden Dollar (20 Mrd Euro) sei nötig, "um die Liquiditätskrise zu überleben", sagte Chrysler-Vorstandschef Robert Nardelli am Dienstag (18.11.) vor einem US- Senatsausschuss. mehr »
GM/Chrysler: Fusionieren für Kredite
05.12.2008
Die Chefs der Opel-Mutter General Motors (GM) und Chrysler würden eine Fusion der Unternehmen in Betracht ziehen, sollte dies zur Bedingung für eine Finanzhilfe gemacht werden. mehr »
Chrysler setzt auf Weltmarkt
26.09.2008
Der verlustreiche US-Autobauer Chrysler setzt für seine Sanierung verstärkt auf internationales Wachstum. Der Absatz außerhalb Nordamerikas solle in weniger als fünf Jahren verdoppelt werden, kündigte Chrysler-Chef Robert Nardelli am Sonntag (13.1.) auf der Autoshow in Detroit an. mehr »
US-Zeitungen: Chrysler wechselt Führungsspitze aus
12.06.2008
Nach der Übernahme des angeschlagenen US- Autokonzerns Chrysler durch die New Yorker Investmentfirma Cerberus wird nach US-Medienberichten die Führungsspitze beim Autokonzern ausgetauscht. mehr »
USA: Deutsche sehen Chance
30.05.2008
Die deutschen Autobauer wollen auf dem schrumpfenden US-Automarkt gegen den Trend zulegen. "Wir sehen gute Chancen, die Ein-Millionen-Marke in naher Zukunft zu knacken", sagte der Präsident des Branchenverbandes VDA, Matthias Wissmann, am Sonntag (13.1.) auf der Autoshow in Detroit. mehr »
Sortieren nach
1 1