Aktuelles Thema

Rupert Stadler

Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Wird Bentley zur Audi-Tochter?
27.10.2020
Herbert Diess versucht, die Luxusmarken des Konzerns profitabel aufzustellen. Einem Medienbericht zufolge will er im Zuge dessen Bentley bei Audi eingliedern. Was dahinter steckt. mehr »
Entscheidung in München
13.10.2020
Ex-Audi-Chef Rupert Stadler wird wohl jahrelang zusammen mit drei Motorentwicklern auf der Anklagebank sitzen müssen. Das Landgericht München hat den Antrag auf Abtrennung seines Verfahrens abgelehnt. Ein Mitangeklagter sparte am Dienstag nicht mit Vorwürfen an Vorgesetzte und andere Abteilungen. mehr »
Dieselskandal
07.10.2020
Nach der Staatsanwaltschaft und den Verteidigern kommen im Audi-Prozess in den nächsten Wochen die Angeklagten zu Wort. Der Ingenieur Giovanni P. verwies bei der Schuldfrage in der Hierarchie nach oben. mehr »
Diesel-Skandal
06.10.2020
"Alles wurde von oben bestimmt" - so rechtfertigte ein geständiger Ingenieur im Audi-Prozess seine Abgas-Tricksereien. Sein ehemaliger Untergebener und sein ehemaliger Vorgesetzter sahen das anders. Und die Anwälte des Ex-Vorstandschefs fordern einen ganz neuen Prozess. mehr »
Verteidiger kommen zu Wort
05.10.2020
Am zweiten Tag des Audi-Prozesses sind die Verteidiger am Zug. Zwei Angeklagte sind geständig, zwei bestreiten die Vorwürfe. mehr »
Fünf Jahre nach Aufdeckung
30.09.2020
"Vorsprung durch Technik" war lange der stolze Marken-Slogan von Audi - bis der Dieselskandal aufflog. Jetzt wird dem langjährigen Audi-Chef Rupert Stadler und drei Ingenieuren der Prozess gemacht. Denn "ganz ohne Bescheißen" ging es mit den Abgastests wohl nicht. mehr »
Trotz Krise
30.09.2020
Volkswagen will Elektrifizierung und digitalen Wandel mit Milliardeninvestitionen stemmen. Dafür sieht sich das Unternehmen trotz Einbruchs in der Corona-Krise gut gerüstet. Investoren stört aber, dass der Dieselskandal immer noch nicht ausgestanden ist. mehr »
Doppelte Packung
24.09.2020
Dem früheren Volkswagen-Lenker steht eine unangenehme Zeit bevor. Nicht nur wegen Betrugs, auch wegen Marktmanipulation muss Winterkorn vor Gericht. Der Konzern ist weiter der Auffassung, zumindest bei der Information seiner Aktionäre alles richtig gemacht zu haben. mehr »
Prozess im Gefängnis
23.09.2020
Der frühere Audi-Chef muss kommenden Mittwoch ins Gefängnis - wenn auch nicht als Häftling. Ausgerechnet in der Justizvollzugsanstalt Stadelheim wird der erste deutsche Strafprozess im Dieselskandal eröffnet. Ein Mitangeklagter will "umfassend aussagen". mehr »
Manipulation nicht verhindert
06.08.2020
Fünf Jahre nach Aufdeckung des Dieselskandals im VW-Konzern macht die Justiz Nägel mit Köpfen: Die Münchner Staatsanwaltschaft will vier weitere ehemalige Audi-Manager vor Gericht sehen. mehr »
Dieselskandal
08.06.2020
Vier Jahre nach Aufdeckung des Dieselskandals im VW-Konzern hat das Landgericht München die Anklage gegen den langjährigen Audi-Chef Stadler zugelassen. Im September soll es losgehen - und sehr lange dauern. mehr »
Audi bläst zur Jagd auf Tesla
02.06.2020
Vorsprung durch Technik? War gestern! Heute muss Audi Rückstand aufholen. Dazu soll eine Taskforce bis 2024 ein wegweisendes Elektroauto entwickeln und Audi wieder zur Speerspitze der technischen Entwicklung des Konzerns machen. Vorbild ist in fast allen Bereichen Tesla. mehr »
Audi-Chef-Wechsel? Bram Schot soll im Frühjahr ersetzt werden
14.11.2019
Markus Duesmann könnte Nachfolger werden mehr »
Ex-Audi-Chef Rupert Stadler wird angeklagt
31.07.2019
Die Staatsanwaltschaft München II erhebt wegen des Dieselskandal gegen den ehemaligen Audi-Vorstandsvorsitzenden Rupert Stadler Anklage. mehr »
Die Wahrheit über den WM-Ausstieg
01.04.2019
Nun ist es also raus: Audi steigt aus der Sportwagen-WM aus und verabschiedet sich damit auch vom größten technologischen Schaufenster im weltweiten Motorsport, dem 24h-Rennen in Le Mans – nach 18 Jahren. Wir analysieren die Gründe für den Ausstieg und die Folgen für die Sportwagen-WM. mehr »
Verzichtet Audi auf den Verbrenner? Auf den TT? Auf den R8?
29.03.2019
Als Audi-Chef Rupert Stadler wegen des Diesel-Skandals gehen musste, übernahm der niederländische Vertriebsexperte Bram Schot den Job. Ein Interview über E-Autos, Kooperationen und seinen großen Plan. mehr »
Audi will den Heimsieg
19.03.2019
Auf dem Norisring in Nürnberg steht am Wochenende (23. bis 24.6.) der fünfte von zehn Läufen zur DTM auf dem Programm. Nur 90 Kilometer von Ingolstadt entfernt ist das Spektakel auf dem ehemaligen Reichsparteitags-Gelände das Heimspiel der Marke mit den vier Ringen. mehr »
Hildegard Wortmann übernimmt von Bram Schot
08.01.2019
Hildegard Wortmann, derzeit Asia-Pacific-Chefin von BMW, wird zum 1. Juli 2019 Vorstand für Vertrieb und Marketing bei Audi und übernimmt die Position von Bram Schot, der seit 1.1. 2019 offiziell Rupert Stadler als Vorstandsvorsitzenden der Audi AG abgelöst hat. mehr »
FC Bayern: Hoeneß als Aufsichtsratschef wiedergewählt
18.12.2018
Präsident Uli Hoeneß wird auch in den kommenden vier Jahren dem Aufsichtsrat der FC Bayern München AG vorstehen. mehr »
FC Bayern: Ex-VW-Chef Winterkorn verlässt Aufsichtsrat
18.12.2018
Der frühere Chef des Volkswagen-Konzerns Martin Winterkorn verlässt den Aufsichtsrat der FC Bayern München AG. mehr »
Machbarkeitsstudie positiv, aber abgelehnt
10.11.2018
Alle Jahre wieder wird die Geschichte neu aufgewärmt. Audi kommt in die Formel 1. Bei der jüngsten Spekulation kam Red Bull wieder ins Spiel. Im Dezember legte Stefano Domenicali dem Audi-Vorstand eine Machbarkeitsstudie vor. Mit positivem Ergebnis. Doch Salzburg sagte nein. mehr »
FC Bayern: Millionenpoker zwischen Audi und BMW
12.08.2018
Um den deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München gibt es wohl weiter einen Millionen-Poker zwischen den rivalisierenden Automarken Audi und BMW. mehr »
Infos, Marktstart Audi A1, Q3, E-Tron Sportback GT, Q8
04.07.2018
Vom A1 bis zum Audi A8-Topmodell, verschiedene RS-Versionen und jede Menge SUV: Audi sucht und findet jede Nische. mehr »
Audi Brand Summit in Shenzhen
06.06.2018
In China muss alles ein bisschen glitzernder, lauter, größer und prächtiger sein. Das Wettrüsten bei der Digitalisierung des Autos ist in vollem Gange. Erkenntnisse vom Audi Brand Summit mit der Weltpremiere des Q8 in Shenzhen. mehr »
Diess wird Konzern-Chef und bekommt einen COO für VW
16.04.2018
Der Volkswagen-Konzern wird nach dem Diesel-Abgsaskandal massiv umstrukturiert. Wichtigste Neuerung: Herbert Diess übernimmt den Vorstandsvorsitz von Matthias Müller und bekommt für VW-Pkw noch einen COO zur Seite gestellt. Porsche-Chef Blume wird VW-Vorstand für Produktion. Aus den vielen Marken werden die Gruppen „Volumen“, „Premium“ und „Super-Premium“. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 6