Aktuelles Thema

Timo Scheider

Sortieren nach
1 2 3 ... 11
Erfahrenes Personal für neues Rennformat
10.11.2018
Audi hat die Zusammensetzung des DTM-Kaders für die Saison 2015 bekanntgegeben. Als einziger Hersteller sind die Ingolstädter in der selben Besetzung wie im Vorjahr am Start. Neu ist die Technik-Basis von Audi, die in das Motorsport-Zentrum in Neuburg umgezogen ist. mehr »
Farfus siegt, Rockenfeller Meister
10.11.2018
Beim neunten DTM-Saisonlauf 2013 im niederländischen Zandvoort holte sich zwar BMW-Pilot Augusto Farfus den Sieg. Mike Rockenfeller im Audi kürte sich aber vorzeitig zum DTM-Champion. mehr »
Doppelsieg für BMW
10.11.2018
Augusto Farfus und Dirk Werner sorgten beim Saisonauftakt der DTM in Hockenheim für einen BMW-Doppelsieg. Das Siegerpodium wurde komplettiert durch Mercedes-Fahrer Christian Vietoris. mehr »
Timo Scheider siegt in Italien
09.11.2018
Audi-Pilot Timo Scheider hat am Sonntag (31.10.) den turbulenten 10. Lauf zum Deutschen Tourenwagen Masters gewonnen. Der zweimalige Meister aus Altach setzte sich bei dem von einem schweren Unfall überschatteten vorletzten Saisonlauf auf dem Adria International Raceway vor dem Briten Gary Paffett in einem Mercedes durch. mehr »
"Man darf keine Wunder erwarten"
09.11.2018
Audi-Pilot Timo Scheider will um den DTM-Titel kämpfen, solange es rechnerisch möglich ist. Allerdings weiß auch der Champion, dass bei 23 Zählern Rückstand nicht mehr viel Hoffnung besteht. "In der DTM geht es so eng zu, da darf man keine Wunder erwarten." mehr »
Meisterschaft für Mercedes entschieden?
09.11.2018
In unserer Analyse klären wir alle Fragen, die nach dem DTM-Rennen von Brands Hatch noch offen geblieben sind. Warum war Paul di Resta unschlagbar? Warum machten so viele Aufhängungen schlapp? Und welcher Mercedes-Pilot schnappt sich nun den Titel? mehr »
Audi-Quartett an der Spitze
09.11.2018
Audi hat im ersten Training auf dem Norisring deutlich gemacht, dass man nach sieben Jahren ohne Sieg auf dem Stadtkurs dieses Mal wieder ein Wörtchen mitreden möchte. Mattias Ekström war der schnellste Mann im Feld. mehr »
Audi verwarnt Alexandre Prémat
09.11.2018
DTM-Pilot Alexandre Prémat ist bei Audi nur knapp dem Rauswurf entgangen. Nach seinem folgenschweren Rempler gegen den Markenkollegen Mattias Ekström Anfang Juni auf dem EuroSpeedway Lausitz erhält der Franzose "die Gelbe Karte verbunden mit einer hohen Geldstrafe", wie Audi-Motorsportsprecher Jürgen Pippig am Donnerstag (1.7.) der Nachrichtenagentur dpa sagte. mehr »
Bruno Spengler siegt in der Lausitz
09.11.2018
Bruno Spengler hat Mercedes zu einem Dreifach-Erfolg im dritten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) geführt. Der Kanadier setzte sich am Sonntag (6.6.) auf dem EuroSpeedway Lausitz vor seinen Markenkollegen Paul di Resta und Jamie Green durch. mehr »
Di Resta mit Start-Ziel Sieg
08.11.2018
Mercedes-Pilot Paul di Resta hat seine dominierende Leistung am Lausitzring Wochenende mit seinem ersten DTM-Sieg am Rennsonntag (18.5.) gekrönt. mehr »
Glock nachträglich disqualifiziert
08.11.2018
Edoardo Mortara und Paul di Resta haben die ersten beiden DTM-Rennen der Saison 2016 in Hockenheim gewonnen. Für Timo Glock lief es beim Auftakt im Motodrom dagegen frustrierend. Der BMW-Pilot wurde nach dem zweiten Lauf disqualifiziert und verlor dadurch einen Podiumsplatz. mehr »
ADAC GT Masters: Nächster Erfolg für Keilwitz/Kirchhöfer
10.06.2018
Ex-Champion Daniel Keilwitz und Marvin Kirchhöfer haben auch das zweite Rennen des ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring gewonnen. mehr »
Ex-DTM-Fahrer Scheider verpasst ersten ADAC-GT-Masters-Sieg knapp
09.06.2018
Der ehemalige DTM-Champion Timo Scheider hat seinen ersten Sieg im ADAC GT Masters knapp verpasst. mehr »
Bestzeit für Schnitzer-BMW
15.05.2018
Der erste Schlagabtausch zum 24h-Rennen Nürburgring im Nacht-Qualifying geht an Schnitzer-BMW. Mit einer Zeit von 8:22.307 Minuten drehte der M6 GT3 mit der Nummer 43 den schnellsten Umlauf vor Bentley und dem Schwesterauto von Schnitzer. mehr »
Ferrari ärgert GT3-Elite
15.05.2018
Der Ferrari 488 GT3 übertrumpfte im zweiten Qualifying für das 24h-Rennen Nürburgring die GT3-Konkurrenz. Mercedes taute im Vergleich zum Vortag auf. Porsche hat noch Arbeit vor sich. mehr »
ADAC GT Masters: Scheider verpasst Podiumsplatzierung in Most
29.04.2018
Der zweimalige DTM-Champion Timo Scheider hat seine zweite Podiumsplatzierung im ADAC GT Masters verpasst. mehr »
ADAC GT Masters: Doppelsieg für Lamborghini
24.04.2018
Einen Tag nach der Disqualifikation zum Saisonauftakt hat sich Lamborghini im ADAC GT Masters mit einem Doppelsieg zurückgemeldet. mehr »
ADAC GT Masters: Scheider bei Debüt auf dem Podium
14.04.2018
Der zweimalige DTM-Champion Timo Scheider (Braubach) ist bei seinem Debüt im ADAC GT Masters auf Anhieb aufs Podest gefahren. mehr »
Ehemaliger DTM-Champions Scheider startet in ADAC GT Masters
22.03.2018
Der ehemalige DTM-Champion Timo Scheider (Lochau) fährt in der kommenden Saison in der ADAC GT Masters für das BMW-Team Schnitzer. mehr »
Di Resta holt die Pole vor Spengler
13.02.2018
Der Schotte Paul di Resta setzte beim Qualifikationstraining in Brands Hatch die Bestzeit vor seinem Mercedes-Markenkollegen Bruno Spengler aus Kanada. Titelverteidiger Timo Scheider kam als bester Audi-Pilot auf Startplatz drei vor Ralf Schumacher (Mercedes) mehr »
Mercedes gewinnt das Regen-Qualifying
13.02.2018
Im Regen-Roulette von Dijon zog Mercedes den Hauptpreis: Bruno Spengler aus Kanada und der Schotte Paul di Resta okkupierten die erste Startreihe. Die beiden Audi-Fahrer Tom Kristensen und Mattias Ekström platzierten ihre Audi A4 in Reihe zwei. Ralf Schumacher schaffte als Sechster seine bisher beste Trainingsleistung in der DTM. mehr »
Renn-Experte im Ersten
02.05.2017
Michael Schumacher wird von seinen Fans immer noch schmerzlich in der Öffentlichkeit vermisst. Dafür hat nun sein Sohn Mick einen prestigeträchtigen Fernsehjob an Land gezogen. mehr »
24 Stunden am Nürburgring: Ex-DTM-Champion Scheider startet für BMW
08.02.2017
Der zweimalige DTM-Champion Timo Scheider geht beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring erstmals für BMW an den Start. mehr »
Ex-DTM-Champion Scheider wechselt zum Rallycross
05.02.2017
Der zweimalige DTM-Champion Timo Scheider wechselt zum Rallycross. mehr »
Duval und Rast neu im Audi-Kader
13.12.2016
Loic Duval wechselt nach Audis Abschied aus der WEC in die DTM. Neu im DTM-Kader der Ingolstädter ist zudem René Rast. Dafür müssen Adrien Tambay und Miguel Molina weichen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 11
Neues von stromschnell.de
eMobility-Studie: langsamer Umstieg schafft Jobs
Eine aktuelle Studie skizziert die Auswirkungen auf die Automobilindustrie durch die Elektromobilität am Beispiel Baden-Württembergs.mehr
VW drängt auf Umstrukturierung des Umweltbonus
Nach dem Willen von Volkswagen soll die Förderung von E-Autos verändert werden.mehr
Fisker kündigt E-SUV für 35.000 € an
Fisker gibt einen Ausblick auf einen elektrischen Mittelklasse-SUV, der 2021 starten soll.mehr
E-Auto-Ladenetz: NewMotion verkündet Meilenstein
NewMotion kann nach eigenen Angaben als erster Anbieter ein Ladenetzwerk mit über 100.000 Ladepunkten in Europa vorweisen.mehr
VW ID. Einstiegspreis bei unter 30.000 Euro
Auf der Jahrespressekonferenz hat VW Näheres zum Einstiegspreis des ID. sowie einen Stellenabbau bekannt gegeben.mehr
Infiniti Rückzug: Goodbye Westeuropa
Infiniti zieht die Konsequenz aus schlechten Verkaufszahlen und bietet seine Fahrzeuge, somit auch nicht die angekündigten Elektroautos, künftig nicht mehr in Westeuropa an.mehr
Forschungsprojekt entwickelt Laternen-Schnelllader
Eine neue Forschungskooperation hat sich vorgenommen, sogenannte Laternenlader zu optimieren und den Ladevorgang zu beschleunigen.mehr
Elektrischer Retrocruiser: der Devinci DB 718
Sieht alt aus, ist aber brandneu und fährt lokal emissionsfrei: der Devinci DB 718.mehr
BMW: i3 im Plus, Plug-ins im Minus
Die BMW Group hat im vergangenen Monat 7.759 Elektrofahrzeuge an Kunden in aller Welt ausgeliefert.mehr
VW will noch mehr Elektroautos entwickeln
Volskwagen will bei der Elektroauto-Entwicklung in den kommenden Jahren aufs Gaspedal treten.mehr