Aktuelles Thema

Toro Rosso

Sortieren nach
1 2 3 ... 71
WM-Titel eher unwahrscheinlich
11.10.2018
Honda arbeitet mit Hochdruck daran, den Abstand zu Mercedes und Ferrari zu verringern. Red Bull hofft, mit dem japanischen Motor 2019 einige Einzelsiege einfahren zu können. Man spricht vom WM-Titel, ist sich aber bewusst, dass es sehr schwierig werden wird. mehr »
Klassiker-Parade in Suzuka
10.10.2018
Was sonst noch so am Rennwochenende in Suzuka passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir die kleinen Geschichten aus der Formel 1-Gerüchteküche gesammelt. mehr »
Resultate Training, Qualifying & Rennen
07.10.2018
Lewis Hamilton fliegt seinem fünften WM-Titel entgegen. In Suzuka gewann der Mercedes-Pilot sein viertes Rennen in Serie. Konkurrent Sebastian Vettel landete nach einer Kollision mit Max Verstappen nur auf dem sechsten Platz. mehr »
Offiziell: Russe Kwjat ersetzt Gasly bei Toro Rosso
07.10.2018
Der Russe Daniil Kwjat gibt in der Saison 2019 sein Comeback als Stammpilot in der Formel 1. mehr »
Toro Rosso dankt Honda
06.10.2018
ToroRosso feiert sein bestes Trainingsergebnis in diesem Jahr. Brendon Hartley und Pierre Gasly starten in den Top Ten. Und einen großen Anteil hat der Honda-Motor, der 40 PS mehr bringen soll. Gasly hielt sogar Platz 5 für möglich. mehr »
Team und Vettel patzen
06.10.2018
Ferrari versinkt im Chaos. Im Qualifying zum GP Japan verzockte der WM-Zweite bei der Strategie und bezahlte es mit den Startplätzen vier und neun. Sebastian Vettel schützte danach sein Team. Dem Fahrer selbst unterlief im entscheidenden Moment ein Fahrfehler. mehr »
Strafversetzung für fünf Fahrer, Red-Bull-Stars Verstappen und Ricciardo betroffen
06.10.2018
Ferrari-Star Sebastian Vettel kann im WM-Kampf beim Großen Preis von Russland am Sonntag nicht auf Max Verstappen und Daniel Ricciardo setzen. mehr »
Vettel im Longrun näher dran
05.10.2018
Lewis Hamilton hat seine Gegner zerstört. Der WM-Favorit hängte seine Gegner um eine halbe Sekunde ab. Nur Sebastian Vettels Longrun auf Soft-Reifen macht Hoffnung. Doch Ferrari hat Probleme mit Blasen auf den Hinterreifen. mehr »
Die Bilder vom Freien Training
05.10.2018
Suzuka gehört zu den Highlights des Rennkalenders. Auf der Fahrerstrecke tobten sich die Piloten am Trainingsfreitag aus. Manche übertrieben es. Wir haben die Highlights in eine Galerie gepackt. mehr »
Renault wartet auf sein Motoröl
05.10.2018
Donnerstag ist die Ruhe vor dem Sturm. Wir checken die zehn Teams auf Neuigkeiten ab, und was die Fahrer vom Rennen erwarten. Lewis Hamilton verteidigt die Stallregie von Sotschi, Renault wartet auf Öl und Toro Rosso freut sich auf die Rückkehr des neuen Honda-Motors. mehr »
Mercedes wieder die Nummer 1
03.10.2018
Mercedes hält wieder die Vorherrschaft in der Formel 1. Nicht weil die Silberpfeile dramatisch schneller wurden. Ferrari hat an Boden verloren. Der Vorteil der roten Autos auf den Geraden ist über Nacht verschwunden. mehr »
Resultate Training, Qualifying & Rennen
30.09.2018
Lewis Hamilton hat den GP Russland gewonnen und seine WM-Führung ausgebaut. Der Engländer profitierte von einer Stallregie. Valtteri Bottas musste ihm gegen Rennmitte Platz machen. Der Finne belegte den zweiten Platz vor Sebastian Vettel. mehr »
Der Platz hinter Mercedes und Ferrari
30.09.2018
Renault verzichtete auf Runden in Q2. HaasF1, Sauber und Force India hingegen qualifizierten sich auf den Hypersoftreifen für den dritten Durchgang und müssen auf den sensiblen Pirellis starten. Alle drei Teams wollten auf den ersten Platz hinter Mercedes und Ferrari. Kevin Magnussen schaffte es. mehr »
Die Bilder vom Qualifying
29.09.2018
Es ist bislang das Wochenende von Mercedes. Die Silberpfeile bestimmten das Tempo sowohl im Training als auch im Qualifying. Sebastian Vettel war trotzdem nicht niedergeschlagen. Wir haben die Bilder vom Samstag in Sotschi gesammelt. mehr »
Nichtfahr-Taktik für Hülkenberg und Sainz
29.09.2018
Drei Minuten vor Ende des Q2 stiegen beide Renault-Piloten aus. Der Plan, der dahinter steckte, war schnell klar. Das Team wollte sich alle Reifenoptionen offen halten. Wegen der vielen Strafen waren die Startplätze 11 und 12 sicher. mehr »
Comeback eines Aussortierten
29.09.2018
Daniil Kvyat feiert im kommenden Jahr seine Rückkehr in die Formel 1. Der Russe bekommt eines der beiden Toro Rosso-Cockpits. Kvyat, den Toro Rosso drei Rennen vor Ende der 2017er Saison 2017 aussortierte, wird ein drittes Mal für den Rennstall fahren. mehr »
Ferrari sucht noch Rundenzeit
28.09.2018
Bittere Pille für Ferrari. Am ersten Trainingstag zum GP Russland dominierte Mercedes. Und Ferrari muss sich derzeit noch mit den überraschend schnellen Red Bull herumschlagen. Ein Problem der roten Autos ist der schwache Topspeed. mehr »
Toro Rosso-Fahrer verfallen nicht in Euphorie
28.09.2018
Honda zündete am Trainingsfreitag zum GP Russland die nächste Motoren-Ausbaustufe. Es heißt, der überarbeitete V6-Turbo leiste etwa 40 PS mehr. Die Toro Rosso-Piloten spürten mehr Leistung, hielten sich in ihren Kommentaren aber zurück. mehr »
Bilder vom Freien Training
28.09.2018
Am ersten Trainingstag von Russland ging es bereits vor dem Anpfiff um die Startaufstellung. Die Teams überprüften ihre Upgrades und stimmten die Autos auf den 5,848 Kilometer langen Kurs ab. Wir haben die Bilder gesammelt. mehr »
Fünf Fahrer mit Motorstrafen
27.09.2018
Donnerstag ist die Ruhe vor dem Sturm. Wir checken die zehn Teams auf Neuigkeiten ab, und was die Fahrer vom Rennen erwarten. Toro Rosso und Red Bull werden sich wegen Motorstrafen am Ende der Startaufstellung wiedertreffen. Dazu ein McLaren. mehr »
Letzte Chance für Vettel
26.09.2018
Nach der Niederlage in Singapur muss Sebastian Vettel beim GP Russland unbedingt Punkte auf Lewis Hamilton aufholen. Sonst droht der WM-Zug abzufahren. In der Vorschau haben wir die letzten Infos zum Rennen in Sotschi. mehr »
Wehrlein und Mercedes gehen getrennte Wege
25.09.2018
Der frühere Formel-1-Pilot Pascal Wehrlein (Worndorf) kämpft künftig ohne die Unterstützung von Mercedes um eine Rückkehr in die Königsklasse. mehr »
Mercedes gleicht aus
21.09.2018
Eigentlich steht es unentschieden im Formcheck zwischen Mercedes und Ferrari. Weil das aber bei uns nicht vorgesehen ist, zählt der letzte Eindruck. Mercedes macht einfach mehr aus seinen Möglichkeiten. mehr »
Erst Reise-Marathon, dann Sieg
20.09.2018
In unserer Rubrik Radio Fahrerlager gibt es wie immer die kleinen, interessanten Randgeschichten vom Wochenende in Singapur. Diesmal mit Lewis Hamilton, Sebastian Vettel, Daniel Ricciardo, Stoffel Vandoorne, Nico Hülkenberg und weiteren. mehr »
Pflichtsieg für Vettel
14.09.2018
Nach der Niederlage in Monza muss Sebastian Vettel den Rückstand auf Lewis Hamilton beim GP Singapur unbedingt verringern. Unterstützung für den Heppenheimer könnte von Red Bull kommen. In der Vorschau haben wie die letzten Infos zum Flutlicht-Grand-Prix. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 71
Neues von stromschnell.de
Zwischenstand: Renault verkauft 4.500 E-Fahrzeuge
Der französische Autobauer Renault hält am E-Auto-Markt in Deutschland rund 15 Prozent.mehr
EU und Bill Gates vereinbaren Energiepartnerschaft
Die EU-Kommission und Bill Gates haben die Gründung des Investitionsfonds „Breakthrough Energy Europe“ vereinbart.mehr
e.GO Mobile plant Brennstoffzellen Joint Venture
Das Aachener E-Auto-Startup e.GO Mobile will seinen geplanten E-Minibus mit einem Brennstoffzellen-Reichweitenverlängerer ausstatten.mehr
MAN bereitet Elektrobus-Produktion vor
2020 kommt der erste E-Bus von MAN auf den Markt.mehr
E-Fahrzeuge in China weiter auf Erfolgskurs
Im abgelaufenen Monat kamen in China fast 100.000 E-Fahrzeuge neu auf die Straßen.mehr
OPTEMUS: Mehr Energieeffizienz für mehr Reichweite
Wissenschaftler haben ein neues Material für Batterien entwickelt, welches Reichweitenschwankungen bei Elektroautos minimieren soll.mehr
Jaguar soll angeblich reine E-Marke werden
Berichten zufolge könnte sich Jaguar in den kommenden Jahren vom Verbrennungsmotor verabschieden.mehr
Porsche Taycan: Vorserienproduktion gestartet
Mit dem Start der Vorserienproduktion des Taycan läutet Porsche seine Elektroauto-Ära ein.mehr
BMW: über 300.000 E-Fahrzeuge ausgeliefert
Bis 2020 will die BMW Group insgesamt 500.000 E-Fahrzeuge ausgeliefert haben. Über 300.000 sind schon geschafft.mehr
Strom tanken am Hotel
Stromtankstellen sind im deutschen Hoteliergewerbe noch immer eher selten im Angebot. Eine Umfrage hat ergeben, dass die Hoteliers in Deutschland das ändern möchten.mehr