Aktuelles Thema

Wolfgang Graf Berghe von Trips

Sortieren nach
1 1
Die besten Formel 1-Museen
13.02.2021
Wo kann man Formel 1-Geschichte heute noch erleben? Bei Oldtimer-Veranstaltungen wie in Goodwood, aber auch in den verschiedensten Museen. Wir haben ein paar sehenswerte Friedhöfe für Formel 1-Autos für Sie herausgesucht. mehr »
Die schwarzen Stunden der Formel 1
13.02.2021
Bis Mitte der 90er Jahre war Motorsport ein gefährliches Geschäft. Insgesamt 79 Formel 1-Piloten fanden auf der Rennstrecke den Tod. 34 davon in einem Formel 1-Auto. Erst nach den Unfällen von Imola 1994 trat die entscheidende Wende ein. mehr »
Das SID-Kalenderblatt am 10. September: Wolfgang von Trips stirbt in Monza
10.09.2020
Am 10. September 1961 in Monza flog Wolfgang Graf Berghe von Trips auf dem Weg zum WM-Titel kurz vor der berüchtigten Parabolica in den Tod. mehr »
Buchtipps für die Winterpause
14.01.2020
Zum Jahresende erschienen wieder jede Menge Bücher zum Thema Formel 1. Wir haben für Sie drei davon herausgesucht und durchgelesen. Hier sind unsere Buchtipps für die lange Wintersaison. mehr »
„Dann wirst du König von Italien“
29.03.2019
Jochen Mass war der zweite deutsche Grand Prix-Sieger nach Wolfgang Graf Berghe von Trips. Wir haben uns mit dem passionierten Seemann über eine bewegte Karriere unterhalten, in der Motorsport noch richtig gefährlich war. Und über Michael Schumacher, dem er 1996 zu Ferrari statt Williams riet. mehr »
Die Deutschen in der Formel 1
17.03.2019
Der deutsche Beitrag zur Formel 1 fiel 31 Jahre lang ziemlich bescheiden aus. Dann kam Michael Schumacher und mit ihm viele deutsche GP-Sieger und drei Weltmeister. Insgesamt traten 47 Fahrer aus der Autonation in der Formel 1 an. mehr »
Der verlorene Weltmeister
16.01.2019
Wolfgang Graf Berghe von Trips hatte 1961 den WM-Titel schon auf dem Fuß. Dann kam jener verhängnisvolle 10. September 1961 in Monza. Trips fand bei einer Kollision in der zweiten Runde den Tod. Und mit dem Ferrari-Piloten starben 15 Zuschauer. mehr »
Die Formel 1 wird 100 Rennen alt
14.01.2019
Der 100. Grand Prix der Geschichte fand am Nürburgring statt. Stirling Moss gewann den GP Deutschland trotz unterlegenem Material. Regen half ihm dabei. Um Platz 2 lieferten sich die Ferrari-Piloten Wolfgang Graf Berghe von Trips und Phil Hill ein heißes Duell. mehr »
Tribut an einen Meister
14.12.2018
Am 3. Januar wird Michael Schumacher 50 Jahre alt. auto motor und sport erinnert in einer 164-seiteigen Edition noch einmal an das Lebenswerk, das der Rekord-Weltmeister dem Motorsport hinterlassen hat. mehr »
Nur vier Weltmeister mit Le Mans-Sieg
16.06.2018
Fernando Alonso will die Triple Crown. Ein Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans wäre die zweite von drei Stationen dazu. Der Spanier würde in diesem Fall auf jeden Fall in einen exklusiven Club aufsteigen. Er wäre der erst fünfte Formel 1-Weltmeister mit einem Le Mans-Sieg. mehr »
Ein guter Typ
27.09.2016
Er war die deutsche Motorsporthoffnung vor Stefan Bellof und Michael Schumacher. Jochen Mass fuhr Formel 2, Formel 1, Sportwagen-WM und DTM. Er siegte in Le Mans und gewann unter tragischen Umständen den GP Spanien 1975. Am 30. September wird Mass 70 Jahre alt. mehr »
Kaufte Messi den teuersten Ferrari?
24.02.2016
Die Auktionswelt ist um einen Rekord reicher: Rund 32,1 Mio. Euro hat noch nie ein Auto bei einer öffentlichen Auktion erzielt. Möglicher Käufer: Fußball-Star Lionel Messi, der Cristiano Ronaldo überbot. mehr »
Hans Herrmann über Graf Berghe von Trips
12.09.2011
Hans Herrmann zählte zu den Weggefährten von Deutschlands erstem Grand Prix-Sieger. Der heute 82-jährige Schwabe erinnert sich an die aufregende Zeit mit Wolfgang Graf Berghe von Trips. mehr »
Graf Berghe von Trips
08.09.2011
Vor knapp 50 Jahren verunglückte Wolfgang Graf Berghe von Trips in Monza tödlich - bei dem Rennen, das ihm den WM-Titel bringen sollte. Auch 50 Jahre danach lebt das Vermächtnis des Grafen weiter. mehr »
Siegerliste Formel 1 Monza
20.07.2011
Seit 1950 werden in Monza Formel 1-Rennen ausgetragen. Nur 1980 wurde der italienische Grand Prix nach Imola verlegt, weil Monza einfach zu gefährlich wurde. Die meisten Sieg im Königlichen Park konnte ein Deutscher einfahren. mehr »
V6-Comeback in der Formel 1
23.06.2011
Nach langem Streit zwischen Teams und FIA scheint die Zukunft der Formel 1 endlich festzustehen. Sie gehört dem V6-Turbo. mehr »
25. Todestag von Stefan Bellof
01.09.2010
In der berühmt berüchtigten Eau Rouge von Spa-Francorchamps fand Stefan Bellof am 1. September 1985 den Tod. 25 Jahre danach wollen wir noch einmal an das Formel 1-Ausnahmetalent und sein verhängnisvolles letztes Rennen erinnern. mehr »
Rennstrecken
21.06.2010
Auf jedem Formel 1 Ticket steht der Hinweis "Motorsport ist gefährlich". Das mag zunächst amüsant klingen, wird aber von Zeit zu Zeit verdrängt. Wir haben die 20 gefährlichsten Rennstrecken der Welt für Sie zusammengestellt. mehr »
Ex-Formel 1-Weltmeister Phil Hill gestorben
16.02.2009
Der ehemalige Formel 1-Weltmeister Phil Hill ist tot. Der US-Amerikaner starb am Donnerstag (28.8.) im Alter von 81 Jahren im kalifornischen Monterey an den Folgen der Parkinson’schen Krankheit. mehr »
Erinnerungen an Graf Berghe von Trips
16.07.2008
Vor 80 Jahren wurde Wolfgang Graf Berghe von Trips geboren. Szenen eines bewegten Lebens. mehr »
Schwarzer Tag: Jim Clark und Berghe von Trips
16.07.2008
Der dritte Platz im Gesamtklassement des Langsteckenklassikers war ein Riesenerfolg. Vier Wochen später startete Clark zum ersten Mal in Deutschland: Auf der Solitude gewann er mit seinem Lotus 18 das Formel-Junior-Rennen. Hier zu Lande wurde er der breiteren Öffentlichkeit aber erst ein Jahr später richtig bekannt: mehr »
50 Jahre DSK
16.07.2008
Der Deutsche Sportfahrer Kreis (DSK) feierte am 11. Juli sein 50-jähriges Bestehen mit einer Gala am Gründungsort in Frankfurt. mehr »
Sortieren nach
1 1