Aktuelles Thema

Wolfgang Reitzle

Sortieren nach
1 2
Lebe lieber ungewöhnlich
20.03.2019
Er ist der Platzhirsch im Sportwagen-Team von Audi, debütierte im reifen Alter von 32 Jahren in der Formel 1 und liebt es, auf dem Fixie-Fahrrad im Verkehrsgetümmel seiner Wahlheimat Tokio mitzumischen: André Lotterer mag es unkonventionell. mehr »
Düs-Burg
19.11.2018
Mit dem Volvo XC 90 wagt sich der schwedische Herstellererstmals ins SUV-­Segment. Der fünf- bis siebensitzige All­rad­ler soll in Gestalt eines Geländewagens den Fahrkomfort und die Sicherheit einer Limousine bieten. mehr »
Ausfahrt im 600-PS-Jubiläumsmodell
17.11.2018
Mal eben 60 PS mehr Leistung, ein um 70 Nm höheres Drehmoment, ein mechanisches Sperrdifferenzial, leichtere 20-Zoll-Schmiederäder und ein fesches Retro-Interieur – zum 50. Geburtstag packt Alpina sich selbst ein besonders nettes Päckchen, verkauft es aber natürlich auch gerne. Zum Beispiel als 600 PS starkes Jubiläums-Coupé B6 Biturbo. mehr »
Ein bayerisches Urgestein als Motorenpapst
09.11.2018
Paul Rosche ist tot. Der „Nocken-Paule“ ist ein Stück Motorsportgeschichte. Der Motorenpapst hat für den bayerischen Autobauer den größten Motorsport-Erfolg geholt und damit mehr für seine Firma getan als mancher Vorstand. mehr »
Kurz vor dem Fristablauf
22.10.2018
Deutschland verliert den Sitz eines seiner angesehensten Industrieunternehmen. Der Industriegase-Hersteller Linde will gegen den erbitterten Widerstand der Arbeitnehmer mit dem bisherigen US-Konkurrenten Praxair fusionieren. mehr »
Anlegerschützer für Abbruch
22.08.2018
Die geplante Milliardenfusion mit Praxair wird für Linde immer schmerzhafter: Aufseher fordern noch mehr Verkäufe von Geschäften. Aktionärsvertreter sehen nun die Schmerzgrenze überschritten. mehr »
Fusion in Gefahr
06.08.2018
Für Investoren ist der Zusammenschluss der Gasekonzerne Linde und Praxair eine tolle Story - jetzt befürchten sie das Scheitern der Fusion. Die Beschäftigen plagt eine ganz andere Sorge. mehr »
"Alles wird gut"
03.02.2017
Das Boulevardmagazin "Leute heute" feiert 20-jähriges Jubiläum. Von 1997 bis 2007 moderierte Nina Ruge die Sendung. Was macht die Münchnerin eigentlich heute? mehr »
Drei 100-PS-BMW im Generationen-Vergleich
27.12.2016
Beim Test des neuen Einstiegs-BMW 114i konfrontierte er uns mit der Frage, wann ein BMW ein echter BMW ist. Um zu klären, ob dazu heute 100 PS genügen, trifft der 1er nun in unserem Fahrbericht auf den BMW 316i Compact und BMW 2002. mehr »
Ehrliche Worte
07.09.2016
Ehrliche Worte von Nina Ruge: Im Interview mit der "Gala" hat die Moderatorin offen darüber gesprochen, wieso sie keine Kinder habe. Eine Tatsache, die sie immer noch als "schmerzlich" empfinde. mehr »
Hightech-Gran Turismo mit 300 PS-V12
21.06.2016
Der 850i war zu seiner Präsentation 1989 der teuerste BMW überhaupt und technologisches Aushängeschild der Marke. Als Sympathieträger aber war dem Hightech-GT nie großer Erfolg vergönnt. mehr »
BMW 520i
14.06.2016
BMW legt nach bei den Sechszylindern des  neuen Fünfers. Der Zweiliter ist nun ebenso lieferbar  wie der 2,5 Liter-Turbodiesel. Im  Test der kleinste Reihensechser, mit  150 PS das Volumenmodell. mehr »
BMW 318 ti Compact
08.06.2016
Dass die Produkte der Bayerischen Motoren Werke wegen ihrer Triebwerke gerügt werden, kommt wirklich nicht oft vor. Doch der 318 ti Compact, der kurz nach seinem Debüt 1994 einen Test in auto motor und sport absolvierte, zeigte die Ausnahme von der Regel. Das 140 PS starke 1,8 Liter- Triebwerk wies zwar den BMW typischen Elan auf, doch es störte die Harmonie durch starke Brummfrequenzen besonders jenseits von 5000 Touren. Nervtötend, befand auto motor und sport enttäuscht. mehr »
BMW-Flaggschiff mit V8 für kleines Geld
15.02.2016
Die Karosserie des 3. BMW 7er ist nüchterner gestaltet als der Vorgänger namens E32. Aber technisch ist der E38 eine feine Sache und für überschaubares Geld zu haben. mehr »
Power-Frauen und Firmenboss
26.06.2015
Die Königspaare der deutschen Wirtschaft haben einen Neuzugang: Bahn-Chef Rüdiger Grube wird im August die Fernseh-Chefköchin Cornelia Poletto heiraten. Aber wer sind die anderen im Club der prominenten Frauen, die Männer von ganz oben lieben? mehr »
Piëch gegen neue Aufsichtsräte - Wie geht es nun weiter?
30.04.2015
Der Rücktritt von Ferdinand Piëch als Aufsichtsratschef von VW kam im aktuellen Führungsstreit rund um VW-Vorstandsboss Martin Winterkorn überraschend. Wie geht es nun weiter? Unterdessen hat VW zwei neue Aufsichtsräte bestimmt. mehr »
Ihre Karriere ließ es nicht zu
27.09.2014
Sie ist eine der bekanntesten TV-Moderatorinnen Deutschlands: Nina Ruge. Doch ihre fantastische Karriere hat auch einen Haken - ihre eigene Familienplanung musste sie immer hinten anstellen, wie sie nun in einem Interview verraten hat. mehr »
Flächendeckende Infrastruktur für Wasserstoff
23.01.2014
Wasserstoff ist für Linde-Chef Wolfgang Reitzle der Stoff für die Mobilität der Zukunft. Linde investiert schon heute in die Zukunft. mehr »
Neuer 1er, alter 3er und 2002
16.11.2012
Der neue 1er, ein alter 3er und der 2002 treten gegeneinander an. Wie fühlen sich 100 BMW-PS an? mehr »
auto motor und sport-Kongress
29.07.2011
Geistig flexibel sein, das mussten die 400 Gäste aus Fahrzeug- und Energieindustrie, Wirtschaft und Politik, als sie auf dem auto motor und sport-Kongress über die Mobilität von morgen diskutierten. mehr »
auto motor und sport Kongress - Panel 1
29.07.2011
Der Atomausstieg und die künftige Energiepolitik der Bundesregierung war das prägende Thema der Diskussionsrunde 1 zum Thema Energie auf dem auto motor und sport-Kongress in der Messe Stuttgart. mehr »
auto motor und sport-Kongress 2011
29.07.2011
Das Auto feiert sein 125-jähriges Jubiläum – und steckt gleichzeitig in der spannendsten Phase seiner Geschichte. "Mobilität im Wandel“ ist eines der Themen des zweiten auto motor und sport-Kongress, der am 14. April 2011 in Stuttgart stattfinden wird. mehr »
Linde-Chef Wolfgang Reitzle
30.06.2011
Linde-Chef Wolfgang Reitzle rechnet damit, dass sich auf lange Sicht Autos mit Brennstoffzelle gegen Elektroautos mit Batterietechnik durchsetzen werden. mehr »
Brennstoffzelle in Großserie
03.06.2011
Daimler steigt früher in die Großserienproduktion von Autos mit Brennstoffzellenantrieb ein. Vorstandschef Dieter Zetsche sagte, die Serienfertigung werde bereits 2014 anlaufen. mehr »
BMW
27.01.2010
Der Münchener Autobauer BMW stellt seinen Feldversuch mit Wasserstoff betriebenen Luxuslimousinen erst einmal ein. "Es wird vorerst keine neue Wasserstoff-Testflotte geben", sagte BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Draeger dem "Handelsblatt". mehr »
Sortieren nach
1 2
Neues von stromschnell.de
E-Busse sparen täglich Millionen Liter Diesel
Eine Studie hat das Diesel-Einsparpotenzial von Elektrobussen untersucht.mehr
Evergrande will Führung bei E-Autos übernehmen
Die chinesische Evergrande-Gruppe will zum führenden NEV-Unternehmen werden.mehr
Post: Streetscooter wegen Brandrisiko überprüft
Nach zwei Bränden lässt die Post hunderte Streetscooter überprüfen.mehr
Toyota baut Brennstoffzellen-Mondmobil
Toyota schickt sich an, Fahrzeuge mit alternativen Antriebstechnologien für den Weltraumeinsatz zu entwickeln.mehr
Autonome Systeme: ZF kauft sich bei 2getthere ein
2getthere ist ein führender Spezialist für fahrerlose Transportsysteme.mehr
"MaaS": Hyundai investiert 300 Millionen in Ola
Hyundai und Kia wollen ihr Portfolio an Dienstleistungen erweitern und auf dem indischen Markt Erfahrungen als Mobilitätsanbieter sammeln.mehr
eMobility-Studie: langsamer Umstieg schafft Jobs
Eine aktuelle Studie skizziert die Auswirkungen auf die Automobilindustrie durch die Elektromobilität am Beispiel Baden-Württembergs.mehr
VW drängt auf Umstrukturierung des Umweltbonus
Nach dem Willen von Volkswagen soll die Förderung von E-Autos verändert werden.mehr
Fisker kündigt E-SUV für 35.000 € an
Fisker gibt einen Ausblick auf einen elektrischen Mittelklasse-SUV, der 2021 starten soll.mehr
E-Auto-Ladenetz: NewMotion verkündet Meilenstein
NewMotion kann nach eigenen Angaben als erster Anbieter ein Ladenetzwerk mit über 100.000 Ladepunkten in Europa vorweisen.mehr