Aktuelles Thema

Wolfgang Ullrich

Sortieren nach
1 2 3 ... 8
Audi bläst am Ring zur Mercedes-Jagd
17.02.2021
Mercedes hat Audi zum DTM-Saisonbeginn den Fehdehandschuh hingeworfen. Nach drei Siegen in vier Rennen sind die C-Klasse-Piloten vierfach in den Top-Fünf vertreten. Bei Audi hofft man jetzt auf das große Comeback am Nürburgring. Die Chancen dazu stehen nicht schlecht. mehr »
Mattias Ekström fährt Nascar-Rennen
17.02.2021
Für DTM-Pilot Mattias Ekström geht am 20. Juni ein Traum in Erfüllung. Der Audi-Werksfahrer wird als Ersatz für einen Stammfahrer beim 16. Lauf der Nascar auf dem Infineon Raceway in Sonoma einspringen. Ekström absolvierte bereits Testfahrten. mehr »
Wie geht es mit Audi weiter?
16.02.2021
Der Abschuss-Befehl von Audi-Motorsport-Chef Wolfgang Ullrich an Pilot Timo Scheider hat große Wellen geschlagen. Wir haben die Stimmen zum Spielberg-Skandal und erklären, wie es jetzt mit Audi weitergeht. mehr »
Strafe für Audi nach Funk-Skandal?
16.02.2021
Timo Scheider wurde nach seinem Rammstoß gegen Robert Wickens und Pascal Wehrlein beim DTM-Rennen in Spielberg aus der Wertung genommen. Die Kommissare werteten die Aktion als absichtliches Foul. Für Audi droht nach dem unsportlichen Funkspruch "Timo, schieb ihn raus" noch eine weitere Strafe. mehr »
Die böse Fratze des Werkssports
16.02.2021
Marcus Schurig über das PR-Debakel der DTM beim Spielberg-Rennen, als Audi-Sportchef Ullrich einen Abschuss befahl, und warum selbst organisierter Werkssport ohne Kontrolle immer anfällig dafür ist. mehr »
Muss Ullrich doch vor Gericht?
16.02.2021
Der Funk-Skandal von Spielberg wird am 26. August vor dem DMSB-Sportgericht verhandelt. Ausgerechnet der Hauptbeteiligte Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich war zunächst nicht geladen. Das könnte sich aber noch ändern. mehr »
Harte Strafen gegen Audi
16.02.2021
Das Sportgericht des DMSB (Deutscher Motor Sport Bund) hat in der Verhandlung zum Funkskandal beim DTM-Rennen in Spielberg harte Strafen gegen das Audi-Team, Motorsport-Chef Wolfgang Ullrich und Pilot Timo Scheider verhängt. mehr »
Ekström gewinnt, Foul von Audi
16.02.2021
Mattias Ekström holte für Audi den Sieg im verregneten zweiten DTM-Rennen in Spielberg. Mercedes-Pilot Gary Paffett wurde vor Edoardo Mortara Zweiter. Timo Scheider sorgte nach einem Funkspruch von Audi-Sportchef Dr. Wolfgang Ullrich mit dem Abschuss von Wickens und Wehrlein für einen Skandal. mehr »
Rocky-Sieg trotz Transponder-Stress
16.02.2021
Der Sieg von Mike Rockenfeller in Brands Hatch schien ungefährdet. Doch an der Boxenmauer kam die Audi-Crew ganz schön ins Schwitzen. Wir blicken noch einmal auf den zweiten DTM-Lauf und die Gemütslage der drei Hersteller zurück. mehr »
Drei Neuzugänge bei Audi
16.02.2021
Mit einem neu formierten Fahrerkader und drei Neuzugängen wird Audi in die DTM-Saison 2011 starten - mit dem Ziel, den Titel in der populärsten internationalen Tourenwagen-Rennserie zurück nach Ingolstadt und Neckarsulm zu holen. mehr »
Vier Wochen Gips für Ekström
16.02.2021
Mattias Ekström hat sich bei einem Sportunfall das linke Handgelenk gebrochen. Der Start beim DTM-Auftakt am Hockenheimring am 1. Mai soll allerdings nicht gefährdet sein. Das hofft zumindest Ekströms Arbeitgeber Audi. mehr »
Timo Scheider siegt in Italien
16.02.2021
Audi-Pilot Timo Scheider hat am Sonntag (31.10.) den turbulenten 10. Lauf zum Deutschen Tourenwagen Masters gewonnen. Der zweimalige Meister aus Altach setzte sich bei dem von einem schweren Unfall überschatteten vorletzten Saisonlauf auf dem Adria International Raceway vor dem Briten Gary Paffett in einem Mercedes durch. mehr »
Empfehlungsfahrt für die Beförderung
16.02.2021
Mike Rockenfeller holte in Hockenheim sein zweites DTM-Podium – in einem Jahreswagen. Für den Audi-Piloten war dieses Ergebnis ein Befreiungsschlag. Für Platz drei gab es ordentlich Lob vom Chef. mehr »
Prémat fliegt aus dem Audi-DTM-Kader
16.02.2021
Audi hat den Franzosen Alexandre Prémat noch vor dem DTM-Finale in Shanghai beurlaubt. Stattdessen wird der Chinese Darryl O'Young im Audi-Cockpit sitzen. Mit Prémat war es in dieser Saison öfter zu Unstimmigkeiten gekommen. mehr »
Bruno Spengler siegt in der Lausitz
16.02.2021
Bruno Spengler hat Mercedes zu einem Dreifach-Erfolg im dritten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) geführt. Der Kanadier setzte sich am Sonntag (6.6.) auf dem EuroSpeedway Lausitz vor seinen Markenkollegen Paul di Resta und Jamie Green durch. mehr »
Paul di Resta holt die Pole-Position
16.02.2021
Mercedes-Pilot Paul di Resta geht von der Pole Position in den dritten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters (DTM). Im Zeittraining auf dem EuroSpeedway Lausitz holte sich der Brite am Samstag (5.6.) in 1:18,772 Minuten den ersten Startplatz. mehr »
Die Stimmen zum BMW-Comeback
16.02.2021
Der lang gehegte Wunsch der DTM-Organisatoren geht im Jahr 2012 in Erfüllung. Endlich wird mit BMW ein dritter Hersteller in der Serie mitmischen. Die Stimmen zum Comeback von BMW in der DTM lesen Sie hier. mehr »
BMW-Rückkehr in die DTM möglich
16.02.2021
Dröhnende Motoren, qualmende Reifen und heiße Spekulationen über ein DTM-Comeback von BMW im kommenden Jahr: Mit Motorsport zum Anfassen und viel Gesprächsstoff hat das Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) am Sonntag (18.4.) erstmals in Wiesbaden seine Saison-Präsentation zelebriert. mehr »
Miguel Molina verstärkt den Audi-Kader
16.02.2021
Als erster der beiden Hersteller in der DTM lüftet Audi nun das Geheimnis um den offiziellen Fahrerkader für die DTM-Saison 2010. Allzu viele Überraschungen gibt es aber nicht. Lediglich die Verpflichtung des Spaniers Miguel Molina sorgt für Erstaunen. mehr »
Siege für Audi-Piloten Müller und Rast
26.08.2019
Audi regierte in der Lausitz nach Belieben, während BMW immer tiefer in die Krise rutschte. Nico Müller und René Rast strichen die Siege ein. Die beiden Audi-Piloten werden den Meistertitel unter sich ausmachen. mehr »
Die Wahrheit über den WM-Ausstieg
01.04.2019
Nun ist es also raus: Audi steigt aus der Sportwagen-WM aus und verabschiedet sich damit auch vom größten technologischen Schaufenster im weltweiten Motorsport, dem 24h-Rennen in Le Mans – nach 18 Jahren. Wir analysieren die Gründe für den Ausstieg und die Folgen für die Sportwagen-WM. mehr »
Budget Cap oder Token-System?
20.03.2019
Die LMP1-Klasse produziert bestialisch guten Sport, aber auch bestialisch hohe Kosten - da sind sich die Macher der Sportwagen-WM und die Hersteller einig. Was muss geschehen, damit die Topklasse nicht in Rauch aufgeht? mehr »
Mercedes-Fest dank Fünffach-Sieg
19.03.2019
Gary Paffett setzte sich bei der DTM-Premiere auf dem ehemaligen Formel-1-Kurs in der Bourgogne nach einem langen und harten Kampf schließlich durch. Er siegte nach 52 Runden auf dem 3,801 Kilometer Berg-und-Tal-Kurs in 1:04:38,472 Stunden vor di Resta. Dahinter folgten die Mercedes-Kollegen Bruno Spengler, Jamie Green und Ralf Schumacher, der zum vierten Mal punktete. mehr »
DTM sieht sich zukunftsfähig
19.03.2019
In der Formel 1 geht die Angst vor dem wirtschaftlichen Totalschaden um. Das Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) sieht sich trotz der weltweiten Finanzkrise aber als Rennserie mit Zukunft. mehr »
Das große Finale
19.03.2019
Mit dem zehnten Saisonlauf findet eine turbulente DTM-Saison am Sonntag (14.10.) ihren Höhepunkt. Nur durch vier Punkte getrennt reisen die drei Spitzenreiter im Gesamtklassement zum Finale an den Hockenheimring. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 8