DCHV empfiehlt den Frühjahrscheck

Überprüfung eines Caravans in einer Werkstatt
Bild 1 von 1

Überprüfung eines Caravans in einer Werkstatt

 © Dieter S. Heinz, Andrey Popo, euthymia, Rawpixel/Fotolia, Archiv
Thu Mar 09 11:03:45 CET 2017 - Thu Mar 09 11:03:45 CET 2017 Uhr von Redaktion promobil

Für viele Wohnmobil-Fahrer beginnt mit Ostern die neue Saison, davor sollte das Gefährt im Frühjahrscheck rechtzeitig durchleuchtet werden. Die Inspektion sorgt für die optimale Sicherheit im Mobil.

Bevor es in die warme Caravaning Saison geht, sollte Ihr Wohnmobil zur Frühjahrsinspektion. Wenn es den ganzen Winter unbenutzt war, muss überprüft werden, ob es noch verkehrssicher ist. "Besonders die für den Straßenverkehr relevanten Systeme und die technische Infrastruktur des Wohnbereichs für Gas, Wasser und Elektrik sollten von ausgebildeten Fachkräften für Wohnmobile überprüft werden", rät Oliver Waidelich, Geschäftsführer des Deutschen Caravaning Handels-Verbandes DCHV.

Falls dann Reperaturen anstehen oder Sie eine Nachrüstung von Zubehör wünschen, kann dies der Fachhändler sofort erledigen. Der DCHV rät, rechtzeitig einen Termin zu vereinbaren, um auch zum gewünschten Zeitpunkt verreisen zu können. Lassen Sie sich nicht von dem späten Osterfest 2017 täuschen, denn: Im Frühjahr herrscht bei den Fachhändlern Hochbetrieb.

Quelle: 2017 Motor-Presse Stuttgart
Kommentare
Top-Artikel
Jede Menge Weltpremieren stehen in Genf - aber nicht alle sind gelungen. Wir zeigen die Volltreffer und die Nieten der ...mehr
Promis haben Ruhm, Ansehen und viel Geld - und davon kaufen sie sich manchmal wirklich tolle Autos. Manchmal.mehr
Fast niemand will diese Autos kaufen - oder niemand kann sie sich leisten. Wir zeigen die Verkaufszwerge aus dem Februar.mehr
Anzeige
Auto Motor und Sport
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige