Archiv
Seite:
 
5 |6 |7 |8 |9 von 50
 
Der Hamburger SV hat seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet: Amadou Onana kommt von der TSG ...mehr
Trainer Dieter Hecking war mit dem Auftritt des Hamburger SV beim 4:1-Erfolg gegen den 1. FC Nürnberg hochzufrieden.mehr
Der Hamburger SV hat einen entschlossenen Start in die heiße Phase des Aufstiegsrennens hingelegt und die ...mehr
Trainer Pellegrino Matarazzo hat trotz seines Traum-Einstands beim Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart jegliche ...mehr
Trainer Pellegrino Matarazzo hat beim Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart einen Einstand nach Maß gefeiert.mehr
Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat im ersten Spiel nach der Winterpause seine Erfolgsserie ausgebaut.mehr
Dynamo Dresden schöpft im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga neue Hoffnung.mehr
Holstein Kiel kann in der 2. Fußball-Bundesliga einfach nicht mehr gewinnen.mehr
Trainer Pellegrino Matarazzo hat beim Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart einen Einstand nach Maß gefeiert.mehr
Dynamo Dresden hat den früheren dänischen Nationalstürmer Simon Makienok vom niederländischen Erstligisten FC Utrecht ...mehr
Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg hat in Kevin Kunz einen weiteren Torhüter verpflichtet.mehr
Youba Diarra (21) verlässt den Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli vorzeitig und kehrt zu RB Salzburg zurück.mehr
Archiv
Seite:
 
5 |6 |7 |8 |9 von 50
 
Anzeige
Bundesliga Tabelle
Pl Verein SP Tore Pkt
1 Bayern 23 65:26 49
2 RB Leipzig 23 61:25 48
3 Dortmund 23 65:32 45
4 M'gladbach 22 43:25 43
5 Leverkusen 23 40:29 43
6 Schalke 23 32:32 36
7 Wolfsburg 23 32:28 34
8 Hoffenheim 23 34:36 34
9 Freiburg 23 31:33 33
10 Union Berlin 23 29:36 29
11 Frankfurt 23 38:37 28
12 Augsburg 23 34:47 27
13 Köln 22 33:42 26
14 Hertha BSC 23 27:43 26
15 Mainz 05 23 31:52 22
16 Düsseldorf 23 23:46 20
17 Werder 23 25:53 17
18 Paderborn 23 29:50 16
Sport-Höhepunkte
Im Achtelfinale der Champions League steht ein weiteres klangvolles Duell auf dem Programm.mehr
Highlights
Die eiskalte Tormaschine Erling Haaland hat das Wiedersehen mit Thomas Tuchel für Borussia Dortmund zum Festtag gemacht.mehr
Nach Jürgen Klinsmanns unrühmlichem Abgang bei Hertha BSC hat Manager Horst Heldt vom 1. FC Köln kein gutes Haar am ehemaligen Bundestrainer gelassen.mehr