Nintendo plant Gaming-Offensive für Smartphones und Tablets

Nintendo plant Gaming-Offensive für Smartphones und Tablets (c)
nintendo.com
Bild 1 von 1

Nintendo plant Gaming-Offensive für Smartphones und Tablets (c) nintendo.com

 © IDG

Nintendo will künftig offenbar auch kostenlose Mini-Spiele für Tablets und Smartphones anbieten.

Der japanische Spielehersteller Nintendo plant offenbar dieEntwicklung von Spielen für Tablets und Smartphones. Darauf deutetzumindest ein aktueller Nikkei Business Report hin, in dem vonkostenlosen Mini-Spielen für Tablets und Smartphones die Rede ist,die neue Kunden für die Nintendo-Hardware begeistern sollen.

Die hierfür entwickelten Spiele sollen quasi als Vorgeschmackdienen und Interessierte dazu animieren, die Vollversion desjeweiligen Spiels für Nintendo 3DS, Wii oder Wii U zu kaufen. AmDonnerstag soll der Hersteller diesbezügliche Informationenveröffentlichen.

Auch der Kauf von Spielen für 3DS und Wii U könnte vomSmartphone aus möglich sein. Die Konkurrenz bietet derartigeOptionen bereits an. Schon im vergangenen Jahr kündigte US-VorstandReggie Fils-Aime an, dass man auf Smartphones und Tablets neueZielgruppen erschließen möchte. Der Hersteller beteuerte damals,dass man die eigenen Spiele auch in Zukunft primär für diehauseigenen Plattformen anbieten werde.

Schon länger fordern Spieler und Analysten von Nintendo, sichvon der Beschränkung auf die eigenen Plattformen zu lösen underfolgreiche Marken auch auf verbreiteten Geräten wie Smartphonesoder Tablets zu etablieren.

Quelle: www.pcwelt.de
Kommentare
Top-Themen
Für die meisten Smartphone-Nutzer ist WhatsApp ein absolutes Muss. Das spiegelt sich auch im Ranking der beliebtesten ...mehr
Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire hat die französische Digitalsteuer vor der Bekanntgabe möglicher Sanktionen ...mehr
Er kritisierte die große Koalition und warnte vor Flüchtlingen mit gewetzten Messern . Dafür sperrte Facebook das ...mehr
Anzeige