Freigabe der Telefonkunden-Daten gilt auch für das EU-Ausland

Die Zustimmung von Telefonkunden zur Veröffentlichung oder
Speicherung ihrer Daten in Telefonverzeichnissen und
Auskunftsdatenbanken gilt für alle Anbieter solcher
Dienstleistungen in der EU. Das entschied der Europäische
Gerichtshof.
Bild 1 von 1

Die Zustimmung von Telefonkunden zur Veröffentlichung oder Speicherung ihrer Daten in Telefonverzeichnissen und Auskunftsdatenbanken gilt für alle Anbieter solcher Dienstleistungen in der EU. Das entschied der Europäische Gerichtshof.

 © Caroline Seidel - dpa/AFP
Wed Mar 15 14:49:13 CET 2017 - Wed Mar 15 14:49:13 CET 2017 Uhr

Die Zustimmung von Telefonkunden zur Veröffentlichung oder Speicherung ihrer Daten in Telefonverzeichnissen und Auskunftsdatenbanken gilt für alle Anbieter solcher Dienstleistungen in der EU. Telefonanbieter können der Weitergabe der Daten daher nicht mit dem Hinweis widersprechen, der Kunde müsse erneut zustimmen, wie am Mittwoch der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschied. (Az: C-536/15)

Im konkreten Fall hatte ein belgischer Anbieter von Auskunftsdiensten und Teilnehmerverzeichnissen auch bei niederländischen Telefongesellschaften die Teilnehmerdaten erfragt. Tele2, Ziggo und Vodafone Libertel weigerten sich: Die Zustimmung ihrer Kunden gelte nur für inländische Dienste.

Wie nun der EuGH entschied, macht EU-Recht eine solche Einschränkung jedoch nicht. Das Ziel der Richtlinie, Wettbewerb und Angebotsvielfalt auch für EU-weite Teilnehmerverzeichnisse zu gewährleisten, spreche ebenfalls für die Weitergabe der Daten auch ins EU-Ausland.

Hierfür sei die erneute Zustimmung des Teilnehmers nicht erforderlich, betonten die Luxemburger Richter. Der Schutz der personenbezogenen Daten werde durch die Weitergabe derselben Daten für ein weiteres Teilnehmerverzeichnis nicht verletzt.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Artikel
In den Google Play Store hat sich eine Schadsoftware eingeschlichen und Millionen Android-Smartphones befallen. Die ...mehr
Bei WhatsApp stehen 2017 offenbar große Neuerungen ins Haus. Eine davon könnte impulsiven Messenger-Nutzern ziemlich ...mehr
Diese Frau ist ohne Frage ein Hingucker, aber das ganze Internet hat nur Augen für ein Detail.mehr
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Top Bildershows
1
Auch neues iPad vorgestellt
Ist das etwa das schönste iPhone aller Zeiten? Apple hat am Dienstag das ...mehr
5
Praktische Funktionen
WhatsApp nutzt so ziemlich jeder, aber viele praktische Funktionen bleiben ...mehr
Anzeige
Anzeige