Bilder erzählen Geschichten – digitale Fotografie für die eigenen vier Wände

Fast in jedem Wohnzimmer hängt ein Bild an der Wand. Hier kann man sich ausdrücken.
Bild 1 von 1

Fast in jedem Wohnzimmer hängt ein Bild an der Wand. Hier kann man sich ausdrücken.

 © Thinkstockphotos
30.01.2017 - 09:00 Uhr von MR

Fragen Sie sich auch immer wieder, wie Sie ihre Wohnung oder ihr Haus noch individueller und Ihrem Charakter entsprechend gestalten können? Mit Sicherheit haben Sie diesbezüglich schon sehr viel mit Farben, Tapeten, Möbeln und Teppichen gearbeitet. Und auch Accessoires erzählen recht gut die Geschichte der in der Immobilie lebenden Personen auf. Berichten von Reisen, Erlebnissen und zeigen den Geschmack auf, der in diesen vier heimeligen Wänden gepflegt wird.

Und trotz alledem ist das Konzept noch nicht ganz rund. Es fehlt noch der gewisse Pepp, der nicht nur für die perfekte Wohlfühl-Atmosphäre sorgt, sondern der das ganze Ensemble optimal abrundet. Wie wäre es da, auf Bilder zu setzen, die das gepflegte Motto aufgreifen?

Ideen sammeln und in Bildern umsetzen
Wir Menschen haben ein ganz eigenes Bild von dem, was wir als angenehm und schön empfinden. Solche Empfindungen helfen uns dabei, uns von der breiten Masse abzuheben, unseren eigenen Weg zu finden und ein Alleinstellungsmerkmal herauszuarbeiten. Stellen Sie sich einmal vor, wie es wäre, wenn dies nicht der Fall wäre. Wir hätten alle denselben Geschmack, würden dieselben Hobbys haben und uns wahrscheinlich mächtig langweilen. Denn der Reiz am Leben besteht ja darin, dass eben nicht alles gleich ist und dass wir uns frei entfalten können.

Unsere freie Entfaltung drücken wir gerne in Bildern aus. Wir fotografieren Dinge, die uns gefallen, die uns ansprechen und mit denen wir ein Erlebnis verbinden. Beispielsweise im Urlaub, bei Festen und Feiern und vielen anderen Gegebenheiten. In den Bildern halten wir das Erlebte fest, konservieren es und speichern es für die Zukunft ab.

Doch nicht immer sind die Bilder, die wir selbst erzeugen, von der Qualität, die wir uns wünschen. Auch wenn es heutzutage recht einfach ist, gute Bilder zu machen, so gehört doch ein gewisses Fachwissen dazu, das Geschehen auch so im Bild festzuhalten, dass es eine Geschichte erzählen kann. Dass man sich hineinversetzen kann und das Gesehene auch versteht.

Fotokünstler sind meist in der Lage, diese Aufgabe hervorragend umzusetzen. Dabei hilft ihnen die digitale Fotografie, die viele Möglichkeiten bereithält und ein Foto zu einem kleinen Kunstwerk werden lässt.

Wohin soll die Reise gehen?
Es gibt viele Künstler, die schon lange nicht mehr auf das handgemalte Bild oder auf einfache Fotografien setzen. Sicherlich haben beide Varianten auch ihren ganz eigenen Reiz und versprühen einen Charme, der durchaus greifbar ist und für Qualität sowie Individualität spricht. Doch an die Möglichkeiten, die die digitale Fotografie mit sich bringt, kommen solche Fotos und Bilder nicht heran.

Immer mehr Künstler interessieren sich daher für diese Art der Fotografie. Sie setzen die verschiedensten Dinge gekonnt in Szene, erzeugen ein ganz individuelles Flair und erzählen eine Geschichte, die oftmals von verschiedenen Seiten aus betrachtet werden kann.

Möchten Sie ein solches kleines Kunstwerk erwerben und damit Ihre Wände schmücken, dann gilt es, einen passenden Anbieter zu finden. Im Internet werden Sie diesbezüglich bei dolffs.com mit Sicherheit fündig werden. Galerie hat sich auf digitale Fotografie spezialisiert und bietet verschiedene Fotomotive in limitierter Stückzahl an. Ihr kleines Meisterwerk, welches Sie dort finden können, hängt somit nicht auch in vielen anderen Wohnzimmern, sondern ist exklusiv und auf Ihre Wünsche hin ausgerichtet.

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Neue Technik kann begeistern und den Menschen das Leben erleichtern. Man muss sich nur einmal das Smartphone ansehen.mehr
Bei all den Funktionen eines Smartphones vergisst man leicht, dass man mit damit auch telefonieren kann. Mit den ...mehr
Samsung plant 2018 mit dem Galaxy X das erste faltbare Smartphone auf den Markt zu bringen. Offenbar steht das Handy ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige