BMW zeigt den elektrischen Mini

BMW zeigt den elektrischen Mini
Bild 1 von 1

BMW zeigt den elektrischen Mini

 © AOL
13.09.2017 - 08:45 Uhr

BMW

hat auf der IAA in Frankfurt/Main den Mini als E-Auto vorgestellt. Ab 2019 soll er in Serie produziert werden.

Das Konzept ist nicht neu und man fragt sich, warum die Entwicklung so lange gedauert hat, bzw. immer noch dauert. Mit Details hält man sich bei BMW dazu noch bedeckt: Zur Reichweite des neuen Autos äußert man sich aktuell noch nicht. Wenig Information für eine Firma, deren CEO zu Protokoll gibt, die Zukunft läge bei der Elektromobilität. 25 Autos mit Hybrid-Antrieb oder vollständigem E-Antrieb (zwölf) will BMW bis 2025 am Start haben. BMW will dafür für jede Autogattung ein eigenes Referenzdesign aufsetzten, das mit unterschiedlichen Motoren bestückt werden kann. 2020 soll das soweit sein.

Kommentare
Top-Themen
Vom 20. bis 27. November heißt es wieder Schnäppchenjagd bei Amazon: Die Cyber Monday Woche lockt in diesem Jahr mit ...mehr
Wenn Sie gelangweilt sind von angeblichen iPhone-Tricks und Geheimnissen, die Sie längst kennen, sollten Sie jetzt ...mehr
Mit dem iPhone X ist seit dem heutigen Freitag das beste, aber auch teuerste Smartphone von Apple im Handel erhältlich.mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Top Bildershows
    1
    Keine Folge verpassen
    Immer und überall Serien und Filme genießen? Dank Smartphone, Tablet und Co.mehr
    4
    Zum Welt-Emoji-Tag
    Was wären Chat-Nachrichten ohne die kleinen, bunten Emojis? Weniger unterhaltsam!mehr
    5
    Superhelden und Unruhestifter
    Auf der E3 2017 präsentierten die Hersteller wieder zahlreiche Games mit ...mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige