Farmerama: Tipps und Tricks für Anfänger

Aller Anfang ist leicht: Die Spieltour bei Farmerama zeigt Euch gleich am Anfang die wichtigsten Funktionen des Spiels.
Bild 1 von 1

Aller Anfang ist leicht: Die Spieltour bei Farmerama zeigt Euch gleich am Anfang die wichtigsten Funktionen des Spiels.

 
von Manuel

Wir haben 10 Tipps, damit Ihr als Anfänger bei Farmerama schnell in höhere Levels aufsteigt. Das Grundprinzip dabei ist, in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Erfahrungspunkte zu sammeln. Wir sagen Euch, welche Pflanzen Ihr anbauen solltet, wie Ihr auf dem Markt geschickt handelt und welche Quests sich besonders lohnen. Los geht's!

Die Farmerama Top 10 für Anfänger

Aller Anfang ist leicht. Sobald Ihr auf der Login-Seite von Farmerama auf "Kostenlos mitspielen" geht, beginnt das Tutorial.

1. Tutorial

Das Farmerama Tutorial dauert nur rund 5 Minuten und ist sehr hilfreich. Daher solltet Ihr es komplett durchspielen und Euch dabei mit Eurer E-Mail-Adresse kostenlos für Farmerama registrieren. Am Ende wisst Ihr, wie man sät, erntet, einen Stall baut und Waren kauft. Nach Abschluss des Tutorials habt Ihr bereits etwas Weizen, Salat, Mohrrüben und einen Hühnerstall. Außerdem stehen 29 Tulpgulden und 2.000 Moospennies auf Eurem Konto. Der erste Level ist geschafft! Jetzt geht es darum, eine hübsche Farm aufzubauen und mit den richtigen Tricks schnell in höhere Level aufzusteigen. Wie das am besten geht, hängt auch von Eurem Spielverhalten ab.

2. Vielspieler sollten Salat und Weizen anbauen

Wer seine Farm dauerhaft im Auge hat und viele Stunden täglich online ist, sollte anfangs auf Salat setzen. Dieser ist bereits nach 5 Minuten fertig gewachsen und bringt 1 Erfahrungspunkt für ein großes 2x2-Feld. Mit den Düngemitteln Wasser und Dünger solltet Ihr anfangs sparsam umgehen! Sie sind im Verhältnis zur Zeitersparnis sehr teuer.

3. Wenigspieler setzen auf Bäume

Wer nur ein- oder zweimal am Tag auf Farmerama vorbeikommt, der kann am schnellsten mit Bäumen vorankommen. Zwar reifen diese erst nach 20 Stunden, allerdings bringen sie im Vergleich zu Ackerpflanzen einen hohen Ertrag. So kann man z.B. auf einem 2x2-Feld immerhin 4 Apfelbäume pflanzen, die nach 12 Stunden insgesamt 40 Erfahrungspunkte bringen.

4. Handel auf dem Marktplatz von Farmerama

Ab Level 3 erhaltet Ihr bei Farmerama Zugang zum Markt. Hier lohnt es sich zu handeln. Zum Beispiel könnt Ihr Weizen in der Sämerei in der Stadt für 1 Moospenny kaufen und auf dem Markt deutlich teurer wiederverkaufen.

5. Aufträge annehmen

Im Bauernhaus erhaltet Ihr Aufträge von Kunden. Für die Lieferung erhaltet Ihr sowohl Moospennies als auch Erfahrungspunkte. Achtet darauf, dass die Entlohnung stimmt! Häufig bringen die Waren wesentlich mehr Moospennies, wenn Ihr sie auf dem Markt verkauft.

6. Nachbarn

Auf dem Ackerland habt Ihr am rechten Bildrand eine ausklappbare Leiste. Hier könnt Ihr Nachbarn einladen (neue oder bereits aktive Spieler). Nachbarn bringen Euch eine ganze Menge. So erhaltet Ihr z.B. wertvolle Erfahrungspunkte, wenn Ihr Euren Nachbarn zum Level-Aufstieg gratuliert.

7. Quests in der Farmhalle erfüllen (ab Level 4)

In der Farmerama Farmhalle finden sich jede Menge Aufgaben, für die Ihr Bonus-Items bekommt. Für Anfänger empfehlen wir die Quest „Restaurant“. Hier sind die Aufgaben leicht zu erfüllen und bringen tolle Belohnungen.

8. Futtermittel verkaufen

Auch die Mühle auf dem Ackerland hilft beim Aufstieg. Mit Ihr produziert Ihr Futter für Vieh und Geflügel. Wer clever rechnet, kann mit der Mühle aber auch viel Geld verdienen. Denn häufig kann man die fertigen Futtermittel auf dem Markt zu einem sehr viel höheren Preis verkaufen, als die Rohstoffe kosten. Wer das nutzt, ist bald ein reicher Landwirt.

9. Tulpgulden

Wer bei Farmerama schnell hoch hinaus möchte, legt sich einen Vorrat an Tulpgulden an. Dies ist die Premium-Währung für Farmerama. Ihr bekommt sie in der Stadt auf der Bank. Mit den Tulpgulden könnt Ihr beim Farmausstatter Bonus-Items kaufen, Erntehelfer nutzen und vieles mehr. Sie helfen deutlich für einen schnellen Aufstieg.

10. Farmerama Experten-Hilfe

Weitere Tipps und Hilfe bei Fragen bekommst Du auf den Hilfe-Seiten und im Farmerama-Forum.

Kommentare
Top-Artikel
Je älter Ihr Windows 10 ist, umso langsamer wird es. Diese sieben Registry-Tools helfen Ihnen dabei, Ihr System ...mehr
Sie sind beim Basteln, beim Spielen oder beim Arbeiten am PC auf ein Problem gestoßen? Wir stellen Ihnen 15 Life-Hacks ...mehr
Wir zeigen Ihnen, die sieben besten Apps, um kreative Bewegt-Bilder mit Ihrem Smartphone zu erstellen!mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige