So knacken Sie den Jackpot vom EuroJackpot

Beim EuroJackpot werden immer besondes hohe Jackpots. Im Moment steht er bei 90.000.000 Euro.
Bild 1 von 1

Beim EuroJackpot werden immer besondes hohe Jackpots. Im Moment steht er bei 90.000.000 Euro.

 © Lotto24.de

EuroJackpot ist eine staatliche Lotterie, die von Deutschland und 16 weiteren europäischen Ländern veranstaltet wird. Diese Woche steht der Jackpot bei stattlichen 90.000.000 Euro (90 Mio. Euro). Annahmeschluss ist jeden Freitag um 18:25 Uhr. Hier können Sie Ihren Jackpot-Tipp abgeben: >>>

Wie spielt man EuroJackpot?
In der Lotterie EuroJackpot werden 5 aus 50 Zahlen und 2 aus 10 Eurozahlen gezogen. Sie müssen einfach online die Felder für die Zahlen anklicken. Per "Quicktipp" ermöglicht Ihnen der Lottoservice von Freenet auch die zufällige Auswahl möglicher Zahlen. Schon mit drei richtigen Zahlen können Sie gewinnen. Auch ohne eine richtige Eurozahl. Um den EuroJackpot zu knacken, brauchen Sie 5 richtige Zahlen und 2 richtige Eurozahlen. Insgesamt gibt es beim EuroJackpot 12 Gewinnklassen. Der Jackpot liegt in der 1. Gewinnklasse. Wie die Gewinne in den einzelnen Klassen berechnet werden, sehen Sie unten in der Tabelle.

Original Lotto
bei unserem Partner Lotto24.de kaufen Sie das staatliche Original Lotto, wie zum Beispiel die Lotterie EuroJackpot. Ihre Gewinn-Zahlen werden Ihnen per E-Mail bestätigt. Hier können Sie Ihren Tipp abgeben: >>>

Annahmeschluss
Die Annahmefrist läuft! Sie endet für Einzelspieler immer Freitags um 18:25 Uhr. Danach können keine Tipps mehr angenommen werden. Die Ziehung der Zahlen und Eurozahlen findet in Helsinki um 21:00 Uhr statt. 

Gewinnplan
50 % der eingezahlten Spieleinsätze werden nach dem Totalisatorprinzip in den Gewinnklassen 1 bis 12 an die Spieler ausgeschüttet. 12 % davon werden in einen Boosterfonds eingezahlt, um eine Ausschüttung von 10 Millionen Euro in der Gewinnklasse 1 zu garantieren.

RangZahlen Verteilung

1

5 Gewinnzahlen + 2 Eurozahlen

36,00 %

2

5 Gewinnzahlen + 1 Eurozahl

8,50 %

3

5 Gewinnzahlen

3,00 %

4

4 Gewinnzahlen + 2 Eurozahlen

1,00 %

5

4 Gewinnzahlen + 1 Eurozahl

0,90 %

6

4 Gewinnzahlen

0,70 %

7

3 Gewinnzahlen + 2 Eurozahlen

0,60 %

8

2 Gewinnzahlen + 2 Eurozahlen

3,10 %

9

3 Gewinnzahlen + 1 Eurozahl

3,00 %

10

3 Gewinnzahlen

4,30 %

11

1 Gewinnzahl + 2 Eurozahlen

7,80 %

12

2 Gewinnzahlen + 1 Eurozahl

19,10 %

Mindest-Jackpot von 10 Millionen Euro
Der EuroJackpot ist im Vergleich zum 6aus49-Lotto besonders hoch und beträgt immer mindestens 10 Mio. Euro. Wird er bei einer Ziehung nicht geknackt, steigt er um einen ein- bis zweistelligen Millionenbetrag an. Erst bei 90 Mio. Euro kann der Jackpot nicht weiter ansteigen. Das Geld, das eigentlich in einen steigenden Jackpot fließen würde geht in diesem Fall aber nicht einfach verloren. Es wird der 2. Gewinnklasse zugeschlagen, wo sich damit die Ausschüttung erhöht. Damit haben auch die Gewinner im zweiten Rang die Chance auf wesentlich höhere Gewinne als sonst! Im Gegensatz zu LOTTO 6aus49 gibt es beim EuroJackpot keine Zwangsausschüttung, so dass theoretisch auch mehrere Gewinnklassen auf bis zu 90 Mio. Euro aufgefüllt werden können. Das steigert die Chance auf einen Jackpot-Gewinn erheblich!

Hier können Sie Ihren Tipp abgeben: >>>

Die staatliche Lotterie EuroJackpot gibt es seit März 2012. Insgesamt siebzehn Staaten bieten EuroJackpot an. Beteiligt sind die Staaten Deutschland, Finnland, Dänemark, Slowenien, Kroatien, Tschechische Republik, Italien, Norwegen, Spanien, Estland, Ungarn, Island, Lettland, Litauen, Niederlande, Slowakei und Schweden. 

Die Wahrscheinlichkeit, den Jackpot zu knacken ist beim EuroJackpot deutlich höher und der Gewinner bekommt meist deutlich höhere Auszahlungen als im deutschen Lotto! Wie die Veranstalter die eingezahlten Gelder auf die Gewinnränge aufteilen und wie hoch die Gewinnchancen wirklich sind, sehen Sie unten im Vergleich.

Gewinnwahrscheinlichkeit
Für das ganz große Glück brauchen Sie die 5 Gewinnzahlen und die 2 Eurozahlen. Da es ca. 95 Mio. verschiedene Möglichkeiten gibt, die 5 Zahlen und die 2 Eurozahlen zu kombinieren, ist die Wahrscheinlichkeit den Jackpot zu knacken 1 zu 95.344.200. Mehrere Tipps abzugeben oder die Teilnahme an Spielgemeinschaften kann diese Gewinn-Wahrscheinlichkeit deutlich erhöhen.

RangZahlen & Eurozahlen1 zu ..

1

5 Gewinnzahlen + 2 Eurozahlen

95.344.200

2

5 Gewinnzahlen + 1 Eurozahl

5.959.013

3

5 Gewinnzahlen

3.405.150

4

4 Gewinnzahlen + 2 Eurozahlen

423.752

5

4 Gewinnzahlen + 1 Eurozahl

26.485

6

4 Gewinnzahlen

15.134

7

3 Gewinnzahlen + 2 Eurozahlen

9.631

8

2 Gewinnzahlen + 2 Eurozahlen

672

9

3 Gewinnzahlen + 1 Eurozahl

602

10

3 Gewinnzahlen

344

11

1 Gewinnzahl + 2 Eurozahlen

128

12

2 Gewinnzahlen + 1 Eurozahl

42

Quelle: freenet.de
Kommentare
Top-Themen
Das Wochenende steht vor der Tür und in den WhatsApp-Status muss ein passender Spruch? Hier sind unsere Ideen, um das ...mehr
Der Nachfolger von Windows 10 aus dem Jahr 2015 steht vor der Tür. Wir haben uns die wichtigsten Änderungen im ...mehr
Jährlich zwei Milliarden Euro zusätzliche Umsätze: Das erhofft sich Infineon von seinem neuen Halbleiterwerk in Villach.mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.