Streaming-Abos bei Europareisen ab Ostern 2018 mitnehmen, endlich Normalität

EVE-Online-Spieler sollen Exoplaneten finden
Bild 1 von 1

EVE-Online-Spieler sollen Exoplaneten finden

 © EVE Online
18.05.2017 - 15:15 Uhr

Aber Ostern 2018 sollen Anbieter von Streaming-Abos dazu verpflichtet sein, innerhalb von Europa die jeweiligen Streams zu den Abos auch auszuliefern, wenn man sich gerade nicht innerhalb der eigenen Grenzen aufhält. D.h. wer ein Netflix-Abo in Deutschland hat, braucht dann auch in La Réunion nicht auf die gewohnten Inhalte zu verzichten.

Aber natürlich haben Fernsehsender, die ihre Inhalte über eine Mediathek anbieten, nicht als Abo da eine Ausnahme bekommen. Sie dürfen zwar über die Grenzen hinweg streamen, aber ob sie es auch tun bleibt ihnen überlassen.

Kommentare
Top-Themen
Es ist egal, ob Sie eine Radtour planen oder mit dem Fahrrad Ihr Sportprogramm erweitern und dafür die Touren ...mehr
Siri - so nennt sich der intelligente Assistent in Apples iPhone. Siri steht dem Nutzer mit Rat und Tat zur Seite und ...mehr
Altersbeschränkungen und Sperren für IPs sind ein echtes Ärgernis, wenn man entspannt ein paar YouTube-Clips schauen will.mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Top Bildershows
    1
    Keine Folge verpassen
    Immer und überall Serien und Filme genießen? Dank Smartphone, Tablet und Co.mehr
    4
    Zum Welt-Emoji-Tag
    Was wären Chat-Nachrichten ohne die kleinen, bunten Emojis? Weniger unterhaltsam!mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige