Diese alten Handys bringen richtig viel Geld

Alte Handys werden unter Sammlern zu Höchstpreisen gehandelt. 
Bild 1 von 1

Alte Handys werden unter Sammlern zu Höchstpreisen gehandelt. 

 © Imago/ Frank Sorge
27.07.2018 - 07:30 Uhr

Dass Antiquitäten für enorme Preise versteigert werden, ist weithin bekannt. Für technische Geräte gilt die Preissteigerung mit zunehmendem Alter eigentlich nicht. Eigentlich. Viele alte Handys entpuppen sich als echte Sammlerstücke. Der Verkauf der Kult-Modelle lohnt. Wir zeigen Ihnen, welche alten Handys mittlerweile richtig viel wert sind. 

Der Smartphone-Markt boomt. Ein neues Modell jagt das nächste. Mehr Speicherplatz, bessere Kameras, leistungsstärkere Akkus – Steigerungsbedarf scheint es immer zu geben. In Vergessenheit geraten die Ursprünge des kabellosen Telefonierens. 1983 wurde das erste kommerzielle Mobiltelefon zugelassen. An Fingerabdrucksensoren und eine Selfie-Kamera war beim Motorola DynaTAC nicht zu denken.

Stolze 794 Gramm brachte das weltweit erste Handy auf die Waage. Zum Vergleich: Das iPhone 8 von Apple liegt mit 148 Gramm wesentlich leichter in der Hand. Die happigen Preise von Motorola standen den aktuellen von Apple jedoch in nichts nach. Umgerechnet 3450 Euro (3995 Dollar) wanderten vor knapp 40 Jahren für den Erwerb eines Motorola Handys über die Ladentheke. 

Über satte Preise können sich Verkäufer der Kult-Modelle auch noch heute freuen. Viele Handys werden als Sammlerstücke gehandelt und können mehrere tausend Euro einbringen. „TECHBOOK“ hat eine Lister der wertvollsten Handys veröffentlicht. Den Spitzenplatz konnte sich das Motorola DynaTAC sichern. 

Das sind die wertvollsten Kult-Handys: 

  1. Motorola DynaTAC 8000x
    Platz 1 belegt die Mutter aller Handys: das Motorola DynaTAC 8000x. Funktionsfähig ist das Mobiltelefon heute nicht mehr. Nostalgikern ist das egal. Mehrere tausend Euro kostet das Urmodell. Ebay-Angebote ab 4000 Euro sind keine Seltenheit. Tendenz steigend.
  2. Nokia 8110
    Das 1996 veröffentlichte Nokia-Handy kann heute für das dreifache seines Ursprungwertes von rund 1000 Euro verkauft werden. Einzige Bedingung: Das steinzeitlich anmutenden Tastenhandy sollte originalverpackt sein. Gebrauchte Geräte haben es auf dem Sammler-Markt schwer.
  3. iPhone 1
    Am 9. Januar 2007 präsentierte Steve Jobs das erste iPhone der Welt. Die Vorstellung glich einer Sensation. Für das US-amerikanische Technologieunternehmen war das der Startschuss einer bis heute währenden Erfolgsgeschichte. Technisch ist das Ur-iPhone längst überholt. Sammler schätzen das Original dennoch. Bei Ebay finden sich Kaufpreise zwischen 2000 und 3000 Euro.
  4. Nokia 8800 Arte Carbon
    Die Premium-Version des Nokias 8800 begeistert Sammler weltweit. Originalverpackt ist das Handy rund 1000 Euro wert.
  5. Nokia 3310
    Eines der wohl bekanntesten Handys ist das Nokia 3310. Das 110 Gramm schwere Tastenhandy erinnert an längst vergangene Tage. Candy Crush hieß damals noch Snake, die Klingeltonauswahl war das Spotify der 2000er Jahre. Mit einer Neuauflage des Retro-Modells Anfang 2017 versuchte Nokia an diese Erinnerungen anzuknüpfen. Kritikern zufolge allerdings vergeblich. Neuwertige Originale könne für 200 bis 300 Euro erworben werden.
  6. Nokia 8800 Sirocco
    Die Preisspanne für die edle Variante des Nokias 8800 ist groß. Angebote von 100 bis 1000 Euro sind möglich. Auf lange Sicht ist mit einer Wertsteigerung zu rechnen.
  7. Samsung SPH-N270
    Auch ein Samsung-Modell hat es unter die wertvollsten Kult-Handys geschafft. Der futuristische Look des Samsung SPH-N270 lässt die Herzen von Matrix-Fans höherschlagen. Seit 2003 hat das Handy seinen Wert verdoppelt.
     
Quelle: freenet.de
Top-Themen
Im Laufe der Zeit füllt sich selbst die größte Festplatte mit Daten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie wieder Ordnung schaffen ...mehr
Streaming-Dienste haben die Musik-, Serien- und Filmwelt nachhaltig verändert. Ein Leben ohne Netflix, Maxdome und ...mehr
Apple wird in Deutschland die von einem Verkaufsverbot betroffenen älteren iPhone-Modelle 7 und 8 mit anderen Chips ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Gaming
Wie gewohnt geht es im Juli in Sachen Games deutlich gemütlicher zu, als im Frühjahr oder Herbst. Doch auch in den kommenden Wochen erscheinen einige vielversprechende Titel - so ...mehr
Highlights
Nackte Frauen, sexy Obstskizzen oder optische Täuschungen: für Facebook sind diese sexy Illusionen nicht geeignet. Aber für Sie!mehr
Dass Antiquitäten für enorme Preise versteigert werden, ist weithin bekannt. Für technische Geräte gilt die Preissteigerung mit zunehmendem Alter eigentlich nicht. Eigentlich.mehr
Anzeige