"Cyberpunk 2077": Keanu Reeves wird zum Videospielcharakter

Keanu Reeves als "Rockerboy Johnny Silverhand"
Bild 1 von 1

Keanu Reeves als "Rockerboy Johnny Silverhand"

 © CD Projekt RED/Bandai Namco

Bereits jetzt ist absehbar, dass "Cyberpunk 2077" eines der größten Games des kommenden Jahres werden wird - und das nicht nur dank Keanu Reeves.

Die Macher von "Cyberpunk 2077" haben im Rahmen der E3 2019 in Los Angeles nicht nur das Erscheinungsdatum des vielerwarteten Sci-Fi-Rollenspiels angekündigt, sondern auch enthüllt, dass Hollywood-Star Keanu Reeves (54) eine Rolle in dem Videospiel übernehmen wird. Reeves soll "Rockerboy Johnny Silverhand" spielen. Bereits vor dieser außergewöhnlichen Ankündigung stand der Titel bei vielen Fans ganz oben auf der Wunschliste.

"Du bist atemberaubend!"

Reeves betrat während einer Pressekonferenz von Microsoft höchstpersönlich die Bühne, um das Spiel zu bewerben. Ein Fan aus dem Publikum brachte den Hollywood-Star während seiner Präsentation allerdings kurz aus dem Konzept. Während Reeves von der "atemberaubenden" Atmosphäre des Rollenspiels erzählte, unterbrach ihn der Fan mit einem "Du bist atemberaubend!". Dieses Kompliment gab er dem Publikum dann auch zurück. Der Schauspieler enthüllte daraufhin, dass "Cyberpunk 2077" am 16. April 2020 erscheinen soll. Geplant ist eine Veröffentlichung für PC, PS4 und Xbox One.

Keanu Reeves scheint wie gemacht für diese Rolle, spielte er doch beispielsweise auch schon in Sci-Fi-Klassikern wie der "Matrix"-Reihe und "Vernetzt - Johnny Mnemonic" mit. Er wird der Figur sowohl sein Aussehen als auch seine Stimme leihen. Die Motion-Capture-Aufnahmen für den Charakter sollen ebenso von Reeves kommen.

Es ist außerdem nicht das erste Mal, dass Reeves in einem Videospiel zu sehen ist. Anfang 2018 konnten sich "Fortnite"-Spieler im Battle-Royale-Modus das sogenannte "Reaper"-Outfit erspielen, das doch sehr an Reeves in seiner Rolle als "John Wick" erinnert.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Nicht immer ist die recht umfangreiche Anzahl an Benachrichtigungen im Windows 10 Info-Center gewünscht. Wir zeigen, ...mehr
Viele Kunden warten mit dem Kauf ihrer Wunschobjekte, bis es spezielle Angebotze gibt. Für Kunden von Amazon Prime ...mehr
Mobilfunk-Betreiber melden ausgeklügelte Einbrüche in Unternehmensnetze. Dabei könnten sensible Daten von hunderten ...mehr
Anzeige