Darum widmet Google René Favaloro ein Doodle

Ein Doodle für René Favaloro
Bild 1 von 1

Ein Doodle für René Favaloro

 © Google.de/Screenshot

Der Argentinier René Favaloro wäre am 12. Juli 96 Jahre alt geworden. Google spendiert ihm in vielen Ländern ein Doodle. Das steckt dahinter.

Dem argentinische Herzchirurg René Favaloro (1923-2000) wird am 12. Juli in vielen Ländern eine besondere Ehre zuteil: Google feiert ihn an seinem 96. Geburtstag mit einem Doodle, auch wenn er ihn nicht mehr erleben kann. Der Mediziner "hatte in den 60er Jahren die erste erfolgreiche Bypass-Operation am Herzen durchgeführt und durch seine Erkenntnisse sehr vielen Menschen das Leben gerettet", heißt es im GoogleWatchBlog.

Das Google-Logo ist in Rot gehalten und zeigt im zweiten "o" René Favaloro im klassischen OP-Kittel. Das erste "o" ist zu einem Herz umfunktioniert worden, das Organ, auf das er sich spezialisiert hatte. Außerdem beinhaltet das Google-Doole den Verlauf eines EKGs und einige Operationswerkzeuge. Seine erste erfolgreiche Bypass-OP am Herzen hat René Favaloro übrigens in Cleveland, in den USA, durchgeführt.

Quelle: spot on news AG
Top-Themen
Es hat schon einige Jahre auf dem Buckel - nun kommt das Ende des Supports für Windows 7 in Sicht. Danach drohen ...mehr
Leistung benötigt in einem Computer Strom – und Strom erzeugt Abwärme. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Temperaturen in ...mehr
Viele Nutzer wissen nicht, welche Grafikkarte in ihrem PC arbeitet. Wir zeigen Ihnen alternative Möglichkeiten, um die ...mehr
Anzeige