LG will mit zusammenrollbarem Fernseher neuen Trend setzen

Der zusammenrollbare LG-Fernseher auf der CES in Las Vegas.
Bild 1 von 1

Der zusammenrollbare LG-Fernseher auf der CES in Las Vegas.

 © John Locher
07.01.2019 - 19:42 Uhr

Im scharfen Wettbewerb der TV-Geräte-Hersteller fordert LG den Marktführer Samsung mit einem zusammenrollbaren Fernseher heraus.

Las Vegas (dpa) - Der südkoreanische Konzern stellte auf der Technik-Messe CES in Las Vegas ein Gerät vor, bei dem der OLED-Bildschirm komplett in einem kompakten Sockel verschwinden kann. In den Standfuß ist auch gleich eine Soundbar integriert. Zum Preis machte LG noch keine Angaben - er dürfte aber beträchtlich ausfallen. Auch ein Termin für den Marktstart wurde noch nicht genannt.

Einen Prototypen hatte LG schon auf der CES vor einem Jahr demonstriert, deswegen war jetzt ein Serienmodell bereits erwartet wurden. Samsung setzt hingegen bei der OLED-Technologie mit organischen Leuchtdioden weiterhin aus und zeigte in Las Vegas ein Verbrauchermodell mit seiner Micro-LED-Technik, mit der sich auch modular große Bildwände zusammenbauen lassen.

Quelle: dpa-infocom GmbH
Top-Themen
Nach Angaben des Wall Street Journal plant Handy-Hersteller Motorola eine Neuauflage seines beliebten Klapphandys Razr.mehr
Im Geschäft mit Computer-Uhren schlägt bisher die Apple Watch die Konkurrenz deutlich. Bekommt sie bald einen neuen ...mehr
Optimismus und Mut ist das diesjährige DLD-Motto. So rosig die Chancen der Digitalisierung auf der ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Gaming
Wie gewohnt geht es im Juli in Sachen Games deutlich gemütlicher zu, als im Frühjahr oder Herbst. Doch auch in den kommenden Wochen erscheinen einige vielversprechende Titel - so ...mehr
Highlights
Wurde Ihr Rechner gekapert? Wir geben Ihnen zwölf Tipps, woran Sie erkennen können, ob Sie Opfer von Hackern geworden sind.mehr
Nackte Frauen, sexy Obstskizzen oder optische Täuschungen: für Facebook sind diese sexy Illusionen nicht geeignet. Aber für Sie!mehr
Top Bildershows
Anzeige