Lidl übernimmt Berliner Start-up Kochzauber

18.11.2015 - 15:53 Uhr

Der Discounter Lidl hat in der Berliner Start-up-Szene zugeschlagen und das Unternehmen Kochzauber gekauft. Kochzauber solle als "eigenständiges Unternehmen mit eigener Marke im Markt" weitergeführt werden, teilte Lidl am Mittwoch auf Anfrage der Nachrichtenagentur AFP in Neckarsulm mit. Über die Höhe des Kaufpreises machte der Discounter keine Angaben. Kochzauber erklärte, die Lieferantenauswahl erfolge weiterhin unabhängig von Lidl. Zunächst hatte das Online-Portal "Gründerszene" über den Kauf berichtet.

Kochzauber ist eines von mehreren Start-ups im Bereich Lebensmittelservice. Kunden können dort Kochboxen mit Rezepten und den dafür jeweils nötigen frischen Lebensmitteln bestellen, die von Logistikunternehmen zu ihnen nach Hause geliefert werden. Das Start-up wurde 2012 gegründet.

Quelle: 2015 AFP
Kommentare
Top-Themen
Windows 10 kann einfach nicht genug für Ihre Ansprüche? Mit wenigen Tipps und den passenden Tools machen Sie viel mehr ...mehr
Netflix im Umbruch? Der Streamingdienst hat nicht nur seine User-Rezensionen komplett abgeschafft, sondern testet auch ...mehr
Der niederländische Smartphone-Hersteller Fairphone hat einen Tag vor dem offiziellen Ende seiner ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Gaming
Wie gewohnt geht es im Juli in Sachen Games deutlich gemütlicher zu, als im Frühjahr oder Herbst. Doch auch in den kommenden Wochen erscheinen einige vielversprechende Titel - so ...mehr
Highlights
Nackte Frauen, sexy Obstskizzen oder optische Täuschungen: für Facebook sind diese sexy Illusionen nicht geeignet. Aber für Sie!mehr
Fast täglich muss der Smartphone-Akku geladen werden. Über Nacht sollte er nicht geladen werden, da durch die lange Ladezeit die Akkuleistung beeinträchtigt wird. Am Tag fehlt ...mehr
Anzeige