Lidl übernimmt Berliner Start-up Kochzauber

18.11.2015 - 15:53 Uhr

Der Discounter Lidl hat in der Berliner Start-up-Szene zugeschlagen und das Unternehmen Kochzauber gekauft. Kochzauber solle als "eigenständiges Unternehmen mit eigener Marke im Markt" weitergeführt werden, teilte Lidl am Mittwoch auf Anfrage der Nachrichtenagentur AFP in Neckarsulm mit. Über die Höhe des Kaufpreises machte der Discounter keine Angaben. Kochzauber erklärte, die Lieferantenauswahl erfolge weiterhin unabhängig von Lidl. Zunächst hatte das Online-Portal "Gründerszene" über den Kauf berichtet.

Kochzauber ist eines von mehreren Start-ups im Bereich Lebensmittelservice. Kunden können dort Kochboxen mit Rezepten und den dafür jeweils nötigen frischen Lebensmitteln bestellen, die von Logistikunternehmen zu ihnen nach Hause geliefert werden. Das Start-up wurde 2012 gegründet.

Quelle: 2015 AFP
Kommentare
Top-Themen
Siri - so nennt sich der intelligente Assistent in Apples iPhone. Siri steht dem Nutzer mit Rat und Tat zur Seite und ...mehr
Bei Facebook wimmelt es nur so vor skurrilen Charakteren. Jeder wird mindestens einen seltsamen Freund dort haben. Wir ...mehr
Die Sicherheitsbehörden des Bundes haben einem Bericht zufolge seit Anfang 2016 insgesamt 613.272 sogenannte stille ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige