Lidl übernimmt Berliner Start-up Kochzauber

18.11.2015 - 15:53 Uhr

Der Discounter Lidl hat in der Berliner Start-up-Szene zugeschlagen und das Unternehmen Kochzauber gekauft. Kochzauber solle als "eigenständiges Unternehmen mit eigener Marke im Markt" weitergeführt werden, teilte Lidl am Mittwoch auf Anfrage der Nachrichtenagentur AFP in Neckarsulm mit. Über die Höhe des Kaufpreises machte der Discounter keine Angaben. Kochzauber erklärte, die Lieferantenauswahl erfolge weiterhin unabhängig von Lidl. Zunächst hatte das Online-Portal "Gründerszene" über den Kauf berichtet.

Kochzauber ist eines von mehreren Start-ups im Bereich Lebensmittelservice. Kunden können dort Kochboxen mit Rezepten und den dafür jeweils nötigen frischen Lebensmitteln bestellen, die von Logistikunternehmen zu ihnen nach Hause geliefert werden. Das Start-up wurde 2012 gegründet.

Quelle: 2015 AFP
Kommentare
Top-Themen
Für viele User ist es der absolute Horror, wichtige WhatsApp-Nachrichten womöglich zu verpassen. Dieses Update soll ...mehr
Viele ältere Menschen können mit digitalen Sprachassistenten wie Alexa und Siri nichts anfangen. In einer am ...mehr
Ab 25. Mai dürfen nur noch Personen über 16 Jahren die Messenger-Anwendung WhatsApp nutzen. Mehr als fraglich jedoch, ...mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Top Bildershows
1
Keine Folge verpassen
Immer und überall Serien und Filme genießen? Dank Smartphone, Tablet und Co.mehr
3
Zum Welt-Emoji-Tag
Was wären Chat-Nachrichten ohne die kleinen, bunten Emojis? Weniger unterhaltsam!mehr
4
Superhelden und Unruhestifter
Auf der E3 2017 präsentierten die Hersteller wieder zahlreiche Games mit ...mehr
Anzeige