Lidl übernimmt Berliner Start-up Kochzauber

18.11.2015 - 15:53 Uhr

Der Discounter Lidl hat in der Berliner Start-up-Szene zugeschlagen und das Unternehmen Kochzauber gekauft. Kochzauber solle als "eigenständiges Unternehmen mit eigener Marke im Markt" weitergeführt werden, teilte Lidl am Mittwoch auf Anfrage der Nachrichtenagentur AFP in Neckarsulm mit. Über die Höhe des Kaufpreises machte der Discounter keine Angaben. Kochzauber erklärte, die Lieferantenauswahl erfolge weiterhin unabhängig von Lidl. Zunächst hatte das Online-Portal "Gründerszene" über den Kauf berichtet.

Kochzauber ist eines von mehreren Start-ups im Bereich Lebensmittelservice. Kunden können dort Kochboxen mit Rezepten und den dafür jeweils nötigen frischen Lebensmitteln bestellen, die von Logistikunternehmen zu ihnen nach Hause geliefert werden. Das Start-up wurde 2012 gegründet.

Quelle: 2015 AFP
Kommentare
Top-Themen
Wer den Datenmüll auf seinem Smartphone beseitigen möchte, der benötigt die passende App dafür. Wir stellen die besten ...mehr
Brasiliens Superstar Neymar hat sich für die WM in Russland eine neue Frisur zugelegt. Doch im Netz stößt sein neuer ...mehr
Neue Konkurrenz für Google Home und Amazons Alexa: Jetzt gibt es Apples HomePod auch in Deutschland zu kaufen.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige