Samsung zeigt vier neue Notebooks

Samsung zeigt vier neue Notebooks (c) Samsung
Bild 1 von 1

Samsung zeigt vier neue Notebooks (c) Samsung

 © IDG

Full-HD-Display, Intel Core i7, AMD HD 8550M - auf der CeBIT in Hannover hat Samsung gleich vier neue Klapp-Rechner vorgestellt.

Mit der Serie 7 Ultra (730U3E und 740U3E) bringt Samsungsein - eigenen Aussagen zufolge - leistungsstärkstes Ultrabook aufden Markt. Die Akkulaufzeit soll bis zu 7,8 Stunden betragen. DerIntel Core i5- oder i7-Prozessor und die AMD Radeon HD 8550MGrafikkarte befeuern ein Full-HD-Display. Optional gibt es dieSerie 7 Ultra auch als Modell mit Touchscreen.

Das neue Serie 7 Chronos (770Z5E) präsentiert sich in einemschlankeren Aluminiumgehäuse. Im Inneren steckt ein Intel Corei7-3635QM-Prozessor. Das Full-HD-Display greift auf eine AMD RadeonHD 8870M zurück. Die Akkulaufzeit gibt Samsung mit bis zu 8 Stundenan.

Die Serie 5 Ultra (530U4E) verkauft Samsung als einUltrabook für Multimedia-Fans mit hohen Ansprüchen, die nicht aufmodernes Design verzichten wollen. Die kleine Schwester der Serie 7Ultra hat eine AMD Radeon HD 8750M verbaut, ein entspiegeltes14-Zoll-HD-Display sowie eine Akkulaufzeit von bis zu 9,5 Stunden,versprechen die Koreaner.

Samsung bietet mit der neuen Serie 5 (510R5E) ein Notebook mit Intel Corei5-3210M-Prozessor und AMD Radeon HD 8750M.

Auf der CeBIT können Sie die Modelle am Stand D30 in Halle 2sehen.

Quelle: www.pcwelt.de
Kommentare
Top-Themen
Bestimmte Nachrichten, die Sie über WhatsApp versendet haben, würden Sie am liebsten wieder rückgängig machen? Mit ...mehr
Am heutigen 21. Juni und dem morgigen 22. Juni findet wieder der alljährliche Amazon Prime Day statt. Auf diesem Weg ...mehr
Der Power-Knopf am iPhone ist defekt, aber Sie würden gerne Ihr Smartphone ausschalten? Nutzen Sie dazu einfach iOS, ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.