Telefonbetrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus

Telefonbetrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus (c)
istockphoto.com/alexskopje
Bild 1 von 1

Telefonbetrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus (c) istockphoto.com/alexskopje

 © IDG

Das Landeskriminalamt NRW warnt aktuell vor einer neuen Telefonbetrüger-Masche. Bei der Phishing-Variante geben sich die Anrufer als Microsoft-Mitarbeiter aus und jubeln ihren Opfern Schadsoftware unter.

In einer offiziellen Mitteilung warnt dasCybercrime-Kompetenzzentrum des Landeskriminalamtes NRW (LKA-NRW)vor einer neuen Telefonbetrüger-Masche. Dabei geben sich die meistenglischsprachigen Anrufer als angeblicheMicrosoft-Support-Mitarbeiter aus und weisen ihre ahnungslosenOpfer auf einen angeblichen Virenbefall oder einen Windows-Ausfallihres PCs hin.

Fällt der Angerufene auf die Phishing-Masche herein, bietenihm die Täter gegen eine Zahlung zwischen 80 und 200 Euro dieangebliche Reparatur seines Rechners per Fernwartung sowie einelebenslange Garantie an. Um die Dienstleistung in Anspruch zunehmen, muss das Opfer ein Programm herunterladen und installieren.Bei der Software handelt es sich jedoch nicht um einMicrosoft-Tool, sondern um einen Trojaner mit dem die Täter den PCsperren oder Banking-Daten auslesen können.

Markus Röhrl, Leiter des Cybercrime-Kompetenzzentrums, rät indiesem Fall zu einer gesunden Portion Misstrauen. Potenzielle Opfersollten keine sensiblen Daten am Telefon preisgeben und keineProgramme von dubiosen Internetseiten herunterladen.

Quelle: www.pcwelt.de
Kommentare
Top-Themen
Auf Instagram gibt es nicht nur schöne Bilder, witzige Clips und dergleichen mehr. Kriminelle versuchen auch, über die ...mehr
Dank Elon Musk freut sich der zuletzt arg gebeutelte Kryptomarkt über Kursanstiege. Der Tech-Milliardär hat seine ...mehr
Mit Hilfe der Pegasus-Software sollen in großem Stil Journalisten, Menschenrechtler und Oppositionelle ausgespäht ...mehr
Anzeige
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.