YouTube-Channels mit Google+ Account erstellen

YouTube-Channels mit Google+ Account erstellen (c) google.de
Bild 1 von 1

YouTube-Channels mit Google+ Account erstellen (c) google.de

 © IDG
16.03.2012 - 18:05 Uhr

Nutzer des sozialen Netzwerks Google+ können ab sofort mit wenigen Klicks Channels auf dem Videoportal YouTube anlegen.

Google arbeitet kontinuierlich an neuen Funktionen für sein soziales Netzwerk Google+. Wer bereits über einen eigenen Kanal auf dem Videoportal YouTube verfügt, dürfte vom neuesten Feature jedoch eher wenig haben. Denn ab sofort können Nutzer des Facekook-Konkurrenten mit wenigen Klicks einen Channel auf YouTube mit ihrem auf Google+ verwendeten Namen erstellen und dort Videos hochladen, anschauen und kommentieren.

Dieser Schritt wurde bereits lange erwartet, schließlich gehört auch das bekannte Video-Portal seit 2006 zum Unternehmensnetzwerk von Google. Standardmäßig werden Google+-Nutzer jedoch dazu angehalten, auch auf dem neu erstellten YouTube-Kanal ihren realen Namen zu verwenden. Wahlweise können jedoch auch Pseudonyme genutzt werden, um bei Kommentaren auf YouTube die eigene Identität geheim zu halten.

Facebook für Erwachsene: So klappt der Umstieg auf Google+

Google verspricht für die Zukunft noch weitere Möglichkeiten aus der Verbindung von Google+ und YouTube. Noch lässt das Unternehmen jedoch offen, welche Funktionen aus dem sozialen Netzwerk in das Video-Portal übernommen werden sollen.

Quelle: www.pcwelt.de
Kommentare
Top-Themen
Vom 20. bis 27. November heißt es wieder Schnäppchenjagd bei Amazon: Die Cyber Monday Woche lockt in diesem Jahr mit ...mehr
iPad- und iPhone-Speicher sind schnell voll. Wir haben für Sie eine Anleitung erstellt, wie Sie überflüssige Daten ...mehr
Siri - so nennt sich der intelligente Assistent in Apples iPhone. Siri steht dem Nutzer mit Rat und Tat zur Seite und ...mehr
Ähnliche Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Auch interessant
    Anzeige
    Top Bildershows
    1
    Keine Folge verpassen
    Immer und überall Serien und Filme genießen? Dank Smartphone, Tablet und Co.mehr
    4
    Zum Welt-Emoji-Tag
    Was wären Chat-Nachrichten ohne die kleinen, bunten Emojis? Weniger unterhaltsam!mehr
    5
    Superhelden und Unruhestifter
    Auf der E3 2017 präsentierten die Hersteller wieder zahlreiche Games mit ...mehr
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige