Aktuelles Thema

Adobe Flash

Sortieren nach
1 2 3 ... 6
2016: Diese Cyber-Gefahren kommen auf uns zu
30.12.2015
Wenn 2015 das Jahr der Sicherheitslücken war, sind für 2016 eher Cyber-Erpressungen zu erwarten. Die Sicherheitslage ist bedroht von Hacktivismus und Erpressung. mehr »
Sicherheitslücken in Browsern laut BSI besonders problematisch
19.11.2015
Die Zahl gefährlicher Sicherheitslücken in Standard-Software hat sich binnen eines Jahres deutlich erhöht. In den elf am häufigsten genutzten Produkten seien bis Ende September 847 kritische Schwachstellen entdeckt worden, nach 700 im Gesamtjahr 2014, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Donnerstag bei der Vorstellung des diesjährigen Lageberichts zur IT-Sicherheit. Er forderte die Anbieter auf, regelmäßig Sicherheits-Updates für ihre Programme zur Verfügung zu stellen. mehr »
Virenforscher warnt die User
24.01.2015
Warnung an alle Nutzer des Adobe Flash Players: Gravierende Sicherheitslücken wurden jetzt aufgedeckt. Erst kommende Woche soll mithilfe eines Patches der Fehler behoben werden. Bis dahin könnte die Devise lauten: Finger weg vom Programm! mehr »
Die 10 gemeinsten Online-Fallen
21.07.2014
Abzocker haben im Internet ihr El Dorado gefunden - was früher der Banküberfall für den Kleinganoven war, ist heute der Betrug mit der Online-Masche. Wir zeigen die häufigsten Online-Fallen. mehr »
Video on Demand
30.01.2014
Sparen Sie sich die Fahrt zur nächsten Videothek. Die neuesten Kinofilme gibt's auch blitzschnell übers Internet – sogar in HD!. mehr »
Sicherheit
15.01.2014
Microsoft hat zum Patch-Day im Januar insgesamt vier neue Sicherheitsupdates veröffentlicht, mit denen sechs Lücken gestopft werden. mehr »
Chrome, Firefox und Internet Explorer
02.01.2014
Erweiterungen für den Browser sind praktisch, weil damit viele Zusatzprogramme schlicht überflüssig werden. PC-WELT stellt die besten Plugins für Google Chrome, Mozilla Firefox und den Internet Explorer vor mehr »
Mobil fernsehen
30.09.2013
Kein Satellit, kein Kabel: Mit einem iPad oder Android-Tablet kann man beinah überall fernsehen, ohne dass man einen herkömmlichen TV-Anschluss benötigt. Schnelles Internet oder DVB-T genügen. mehr »
Linux-Special
08.08.2013
Linux ist sicherer als Windows – das heißt es immer wieder. Stimmt das wirklich? Dieser Artikel gibt Auskunft darüber, welche Gefahren drohen und warum Linux davor schützen kann. mehr »
Kaspersky-Studie
24.05.2013
Laut einer Studie des Antiviren-Spezialisten Kaspersky ist Deutschland die Nummer 4 der Malware-Schleudern weltweit. mehr »
Das laden unsere User herunter
21.05.2013
Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der am meisten heruntergladenen Tools unserer User des aktuellen Monats. mehr »
Sicherheit
11.04.2013
Die neuesten PC-Viren überlisten mit raffinierter Technik den Computerschutz ebenso spielend wie den Anwender. Wir erklären, wie aktuelle Viren sich tarnen und wie Sie Ihren PC dennoch schützen können. mehr »
Sicherheit
08.04.2013
In einer aktuellen Mitteilung warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vor einer neuen Malware-Welle durch Werbebanner. mehr »
Mobil fernsehen
02.04.2013
Fernsehen ist laut Umfragen die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen. Dank mobiler Endgeräte verpassen Sie keine Lieblingssendung mehr, weil Sie auch unterwegs auf das gesamte TV-Programm zugreifen können. Wie genau das geht, lesen Sie hier. mehr »
Patch-Day
13.02.2013
Microsoft hat zum Patch-Day im Februar zwölf neue Sicherheitsupdates veröffentlicht, mit denen insgesamt 57 Sicherheitslücken gestopft werden. mehr »
Quicktime 7.7.3
09.11.2012
Apple hat seinen kostenlosen Media Player Quicktime für Windows aktualisiert, um mehrere kritische Sicherheitslücken zu schließen. Die neue Quicktime-Version 7.7.3 steht ab sofort zum Download bereit. mehr »
Internet unter Linux
22.10.2012
Unter Windows tobt der Krieg der Browser schon seit Jahren. Ganz anders unter Linux: Hier hatte Mozilla Firefox lange Jahre keinen ernsthaften Gegner – bis Google mit Chrome kam. mehr »
Android-Tablet
01.08.2012
Apple und Amazon sind schon da. Jetzt kommt Google: Das Nexus 7 ist das erste Tablet des Android-Erfinders und es soll iPad und Kindle Fire ausstechen. Unser ausführlicher Test zeigt die Stärken und Schwächen des 7-Zoll-Tablets mit Jelly Bean. mehr »
Browser
14.06.2012
Das Surfen wird mit Firefox 14 wieder etwas sicherer. Dank einiger pfiffiger Sicherheits-Funktionen, die Mozilla in die nächste Firefox-Generation einbaut. Wir geben einen Überblick. mehr »
Apple
15.05.2012
Apple sorgt nun auch im betagten Betriebssystem Leopard für ein Update, das mit Flashback infizierte Macs schützt. mehr »
Adobe Patch Day
09.05.2012
Adobe hat vier Security Bulletins veröffentlicht, die kritische Lücken im Shockwave Player sowie in Photoshop, Illustrator und Flash Pro behandeln. Doch Gratis-Updates gibt es nur für den Shockwave Player, Benutzer der Premium-Produkte sollen zahlen. mehr »
Screentime for Flash 4: Bildschirmschoner selbstgemacht
07.05.2012
Screentime for Flash von Screentime Media ist ein Tool, um aus Adobe Flash SWF-Dateien per Drag-and-Drop professionelle Bildschirmschoner zu erstellen. mehr »
Kaspersky warnt Nutzer vor neuen Attacken
27.04.2012
Nutzer von Macintosh-Computern müssen sich nach Ansicht des führenden IT-Sicherheitsexperten Eugene Kaspersky auf eine Welle von Virenattacken einstellen. Das jüngst grassierende Schadprogramm Flashback, das Rechner mit Apple-Betriebssystem befallen hatte, sei erst der Anfang, sagte Kaspersky der Webseite "Computer Business Review". Apple liege beim Kampf gegen Schadsoftware "zehn Jahren hinter Microsoft". mehr »
Sicherheitslücke auf Computern geschlossen
11.04.2012
Der US-Elektronikriese Apple hat einem grassierenden Virus für seine Macintosh-Computer den Kampf angesagt. Die Sicherheitslücke auf Rechnern mit dem Apple-Betriebssystem sei nun geschlossen, teilte Apple mit. Nun bemühe sich der Konzern, das hinter dem Virus stehende Netzwerk auszuschalten. Der Konzern gestand damit auch erstmals offiziell ein, dass zuletzt eine ganze Reihe von Apple-Rechnern durch das sogenannte Flashback-Virus befallen wurden. Experten gehen von gut einer halben Million betroffenen Computern aus. mehr »
Vorsicht
26.03.2012
Die Sicherheitsexperten von Kaspersky warnen vor gefährlichen Erweiterungen für Google Chrome, die über den offiziellen Chrome Web Store verbreitet werden. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Anzeige